Bremsscheibe - muss das so?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Mime90, 31.10.2013.

  1. Mime90

    Mime90

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0, 75 PS
    Hallo liebe Fabia-Freunde,

    ihr seht unten die hintere Bremsscheibe eines neugekauften Skoda Fabias nach einer Laufleistung von 18.000 km. Die Bremsscheibe weist tiefe Rillen auf. Vorne sind die Bremsscheiben einwandfrei.

    Meine Frage an euch: Sehen die Bremsscheiben hinten bei euch auch so aus? Ist es normal oder liegt eine übermäßige Abnutzung vor.

    Das Auto gehört meiner Mutter, die nun wirklich nicht extrem stark oder übermäßig viel bremst. =)

    Vielleicht könnt ihr kurz eure Meinung dazu abgeben.

    Vielen Dank!

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 31.10.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ist leider Standard beim VW Konzern...die Foren sind voll damit.
     
  4. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Genau darin liegt das Problem. Der Fabia ist in der Regel bei Alleinfahrern hinten viel zu leicht, somit kommt auf die hinteren Scheiben wenig Bremsdruck. Wenn sie dann noch zu zaghaft und wenig bremst...
    Sieht aber bei mir genauso aus, obwohl ich den Tip mancher beherzige: ab und an, besonders nach Regenfahrten vor dem Abstellen des Autos, mit der Handbremse kräftig abbremsen.
    Nach drei Jahren der TÜV-Prüfer: "Bremsleistung noch o.k., aber hintere Scheiben angerostet. Auf diesen Wagen gehören hinten Trommelbremsen. Aber dann würde der in den Autotests abgewertet".
     
  5. #4 FabiaOli, 01.11.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also bei meinem Fabia 1 sahen die Bremsscheiben auch nach 90.000km hinten sauber abgebremst aus.
    Keine Rillen, schöne glatte Fläche, nur eben schon etwas dünner geworden, die Scheibe.
    Grad für 18.000km sehen mir diese Rillen hier schon wirklich schlimm aus, eigentlich müsste die aussehen wie neu nach der Laufleistung.
     
  6. #5 matthias-od, 01.11.2013
    matthias-od

    matthias-od

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    22949 Ammersbek Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.9 TDI
  7. #6 trojanwhore, 03.11.2013
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Ich hab bei km 64000 komplett ATE (keine Ceramic) montieren lassen und die sehen nach 7000km noch geleckt wie ein Babypopo aus, sollten sie auch. Ich werd das mal jetzt in der nassen Jahreszeit beobachten, da haben die originalen Scheiben tlw. innerhalb eines halben Tages rumgerostet - ich bin gespannt.
     
  8. #7 Steve_P, 03.11.2013
    Steve_P

    Steve_P

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Himmelpforten
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limo 1.2 TSI 77KW Elegance
    Die hinteren Bremsscheiben Sehen seit Kilometer ~15000 so aus bei mir. Hab jetzt über 90000 auf der Uhr und der Wagen bremst noch gut hatte das auch öfter mal angesprochen damals im Autohaus die Antworten waren wie auch sonst "es sei Normal" also weiterhin gute Fahrt :-)

    Für Insider die meinen der Fabia bräuchte hinten Trommelbremsen hab ich da was. Der 1.4 63 KW hat ja in D immer hinten Scheibenbremsen.
    Wir haben einen zweiten Fabia in der Familie (Eu Import HU) der hat hinten Trommelbremsen mit dem Motor
     
  9. #8 JulianStrain, 03.11.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Trommelbremsen sind gut.
    Wenn sie nicht aus dem VWAG Konzern stammen. :whistling:

    Sprich, meine Trommeln/Beläge hinten wurden bei 60K erneuert, und 5K später haben sie schon angefangen zu quietschen.
    Komplett neu und quietschen, das hatte ich vor Skoda noch nie bei einem Auto gehabt.
     
  10. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Das ist genau der Punkt. Zu wenig und zu zaghaft bremsen , verursacht dieses Scheibenbild. Im schlimmsten Fall sagt der Tüvprüfer neue Scheiben...Beläge ,-(...Sieht bei uns auch so aus, mal sehen ob er die Plakette bekommt...
     
  11. #10 FabiaOli, 04.11.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also da hat sich aber die Qualistät der Bremsen schon etwas verschlechtert, oder?
    Eigentlich sollen ja Autos sicherer werden, da gehört für mich auch eine anständige Bremse dazu.
    Ich hätte meine auf dem Fabia 1 locker 100.000km fahren können, die sahen noch super aus, sauberes Bild, so wie man es sich vorstellt.
    Und da fahr ich viel Stadt und 18" Felgen.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Scheiben schaun wegen der Rillen gewiss nicht gut, eher Sch... aus die Funktion ist aber sicher noch gut, also bitte keine Panik schieben. Ich würd die übern Winter noch fahren und dann mal gegen qualitativ hochwertigere tauschen.
     
  13. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Das die noch gut funktionieren mag der Fall sein. Der TÜV sagt zu dem Tragbild aber bitte erneuern ! und das ist der kostenintensive Unterschied....die Riefen in den Scheiben samt den roststellen , die wegen der nicht mehr plan anliegenden belägenicht verschwinden...
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Mit dem TÜV hast du natürilch Recht, das Tragbild der Scheibe ist ein EM und ich hab als Prüfer selber genügend solche Scheiben aus dem Verkehr gezogen. Ich sag ja auch nicht, fahr nur beliebig weiter damit. Nur wird die Suppe halt auch nicht so heiss gegessen, wie sie auf den Tisch kommt. Wenn der TÜV nicht gerade ansteht, würde ich auf jeden Fall mal noch den Winter abwarten. Denn wie gesagt, die Funktion ist ja noch gegeben und die Scheiben sind auch nicht wirklich rostig und die Beläge tragen über die gesamte Breite, einzig die Rifen sind das Thema.
     
  15. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Dann darf ich auch mal :-D

    Nach 20.000km sehen meine wie folgt aus: (siehe Anhang)

    Ich kann mich eigentlich nicht beschweren :-P
     

    Anhänge:

  16. #15 RustyNail, 04.11.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Das Problem hatte ich mit meinem auch. Durch ab und zu beherztes Bremsen hat sich das Problem schnell gelöst und es sieht alles (fast)gleichmäßig aus.
     
  17. #16 FabiaOli, 04.11.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    So wie die gezeigte Bremse sah meine auch nach 90.000km noch aus.
    Der Rost am Rand bissl mehr und die Scheibe bissl dünner, aber top abgebremst.
    Diese Rillen kommen doch sicherlich vom Belag, da muss der doch "schlecht" sein.
     
  18. Kai62

    Kai62

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4TSI, Fabia II 1.2TSI
    Meinem Opa ist das Anfang der 80er schon beim 190er Benz passiert. Hat also nix mit VW-Konzern zu tun...
     
  19. #18 Langstrecke, 04.11.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Natürlich nicht, sondern mit dem Zulieferer. Und da kommt auch nicht immer der beste Zulieferer an einen Auftrag, schließlich will VW seinen Gewinn ja maximieren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FabiaOli, 04.11.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das sieht man ja bei den Steuerketten überdeutlich ^^
     
  22. #20 JulianStrain, 05.11.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, dafür können wir uns dann neue gönnen, und müssen auch kein VWAG Zeugs nehmen. :thumbsup:
    Ich bereue es jetzt schon das ich hinten wieder die Original Ersatzteil Trommelbremsen habe.
    Wenigstens vorne Ate Powerdisc mit Keramik Belägen.
    Mnachmal frage ich mich, haben VW Bremsen irgendwo einen Quietschgenerator eingebaut?
     
Thema: Bremsscheibe - muss das so?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was sagt vw zu tiefen Rillen von bremsscheiben 2015

    ,
  2. skoda fabia tragbild bremsscheiben

Die Seite wird geladen...

Bremsscheibe - muss das so? - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibe

    Bremsscheibe: Hallo weis jemand den Durchmesser der Bremsscheiben vorne so wie hinten ,beim Fabia 2 TDI 1,4 Für Info wäre ich dankbar. Gruß Carlos.
  2. Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?

    Was haltet ihr von Bosch Bremsscheiben und Belägen?: Brauche an meinem Roomster an der HA neue Scheiben und Beläge, was haltet ihr von Bosch? Da ich die nicht selbst mache sondern in einer freien...
  3. Suche PR Nummer der Bremsscheiben

    Suche PR Nummer der Bremsscheiben: Hallo liebe User, Ich muss meine vorderen Bremsscheiben wechseln. Leider fehlt die PR Nummer für diese und nun habe ich keine Ahnung welche ich...
  4. Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS

    Bremsscheiben/Beläge für Fabia RS: Hallo kann mir bitte jemand helfen will Beläge+Scheiben für meinen RS kaufen, finde aber die richtige PR Nr. nicht im Anhang die abbildung vom...
  5. Neue Bremsscheiben/Beläge

    Neue Bremsscheiben/Beläge: Hallo! Ich möchte demnächst bei meinem 1.8T Bremsscheiben und Belege vorn und hinten wechseln. Hab ich bis jetzt noch nicht selbst gemacht....