Bremssattelfeile

Diskutiere Bremssattelfeile im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, kann mir jemand von euch von Erfahrungen mit einer "Bremssattelfeile" berichten? benutzt ihr dieses Werkzeug - ich höre eben zum...

  1. #1 crying-bird, 09.05.2020
    crying-bird

    crying-bird

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    66000
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand von euch von Erfahrungen mit einer "Bremssattelfeile" berichten? benutzt ihr dieses Werkzeug - ich höre eben zum ersten mal davon.

    Ich bin darauf gestoßen, da in meiner Familie viele ältere Autos existieren, bei denen ich alles mögliche wie auch Bremsenwechsel durchführe und bisher mit Drahtbürste, einer feinen Metall-Feile oder Schmirgelpapier gearbeitet habe. Allerdings gerät man dabei manchmal auch an Grenzen.

    Die Bremssattelfeile ist augenscheinlich gröber und....

    Vielleicht könnt ihr mir das ein oder andere dazu sagen oder auch eine gute empfehlen.
    (Hersteller: Hazet, KS-Tools etc.)

    Danke euch

    Viele Grüße
    Stefan
     
  2. #2 irixfan, 09.05.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    48055
    So ein Teil kann ich auch nicht bisher. Man lernt nie aus ....Ist wohl primär dafür da, den groben Rost runter zu bekommen.
     
  3. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.017
    Nein. Ist primär dazu da, festgebackene Bremsstaub-Reste abzufeilen. Wenn Du so viel Rost am Sattel hast, daß Du dafür so eine grobe Feile benötigst, hast Du andere Probleme.
     
    crying-bird und Seppel16 gefällt das.
  4. #4 crying-bird, 10.05.2020
    crying-bird

    crying-bird

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    66000
    @dirk11 wohl wahr

    Ich bin drauf gekommen,da ich am Wochenende ein Radlager getauscht habe und einen stark verdreckten Achsschenkel hatte, den ich mit einer feinen Feile und Schmirgelpapier kaum sauber bekommen habe (Siehe Bild) - ist allerdings ein Hyundai ;-)
     

    Anhänge:

  5. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.192
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Wow...hammer Und Meißel und los geht's :D
    Ich hatte beim letztens Bremsenwechsel eine ähnlich dünne Feile mit feinem hieb verwendet sowie eine Messingbürste, groß und zahnbürstengroß. Ging wunderbar.
     
  6. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Alter ... 8o .. WOMIT putzt Du Dir die Zähne???
     
  7. #7 dünnbrettbohrer, 10.05.2020
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Vorteil der Feile ist bei solchen Anwendungen, dass sie plan ist und somit auch plan auf der zu bearbeitenden Fläche aufliegt und zwar auf der ganzen Fläche, nicht nur punktuell.So kann man erhabene Verunreinigungen abtragen, ohne dabei spanabhebend die eigentliche Funktionsfläche zu beschädigen, da der Flächendruck händisch einfach immer zu gering sein wird. Um am Bremssattel nicht zu verkanten, lege ich die Feile immer an die Fläche an und gebe mit 3 Fingern von der Rückseite der Feile Druck auf die Feile. So kann auch der Laie sicher gehen, dass er nur den Dreck und nicht den Sattel feilt.
     
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.192
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Ich sagte Zahnbürstengroße Drahtbürste....
    images.png

    Wie man eine Feile führt ohne Spamantrag weiß ich. Hab ja in der Lehre oft genug getan als würd ich feilen :D
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Alles Ausrede ... :whistling:
     
  10. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.192
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    hqdefault.jpg
     
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Genau so geht das. Sollte jeder so feilen.

    :D
     
  12. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.192
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
    Spanabtrag :pinch: da passt man einmal ned auf und die Autokorrektur verarscht einen wieder
     
    irixfan gefällt das.
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.651
    Zustimmungen:
    12.610
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ist klar. "einmal" ... :thumbsup:
     
    Keks95 gefällt das.
Thema:

Bremssattelfeile

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden