Bremssattel defekt?

Diskutiere Bremssattel defekt? im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo :) Ich fahr zur Zeit einen Felicia Kombi Diesel Baujahr 2000, meine Bremsen wurden ausgetauscht, mir wurde gesagt, das der Bolzen sehr...

prignitzer

Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo :)



Ich fahr zur Zeit einen Felicia Kombi Diesel Baujahr 2000, meine Bremsen wurden ausgetauscht, mir wurde gesagt, das der Bolzen sehr schwergängig war....



In Kurven oder langsamer Fahrt nach ein paar Kilometern ist so eine Art pfeifen (sehr hell) und dann ist es wieder weg...



Ich tippe auf den Bolzen der defekt ist? Kann ich selber den Bolzen wieder gangbar machen? Bremsen tut er einwandfrei alles bestens :)



Hab den Wagen aufgebockt , die Räder drehen sich, dachte erst an ein Radlager....



Bedanke mich erstmal :)



bye



Jens
 
#
schau mal hier: Bremssattel defekt?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Modestia01

Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
497
Zustimmungen
12
meinte der mechaniker bolzen oder kolben ?
der bolzen ist lediglich ein führungsstift der eigentlich nicht festgammeln kann und wenn doch reichen hier ein paar tropfen öl.
der kolben gammelt dagegen öfter und zwar fast immer nur der von der rechten bremse,
dann heist es bremssattel auswechseln oder wenn man bastelprofi ist einen rep.satz für 10 euro einbauen.
 

prignitzer

Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo



Der Kolben ist gemeint, hab gerade einen Autoverwerter angerufen,der Bremssattel kostet mich 30 € 1 Jahr Garantie



Ich habe KBA Nummer 8004 316,meiner Baujahr 2000, also II, er hatte mir einen vom SKODA FELICIA I Kombi (6U5) 1.6 GLX Leistung 55KW \ 75PS Baujahr 1999 gesagt, wird der überhaupt passen?
 

prignitzer

Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Passen denn alle Bremssaättel untereinander ? Oder muss das speziel für jeden Felicia 1.3, 1.6, 1.9 den passenden sein?





50 HIts und keener ne Antwort??
 

Timmy

Guest
Hier sind nicht so viele Mechaniker unterwegs. Der überwiegende Teil ist eher Nutzer als Schrauber. ;)

Bei mir war es übrigens der linke Sattel der festgegangen ist ;)
Das eigentliche Problem ist der Zylinder in dem der Kolben läuft. Der Bereich dort, der außerhalb des Dichtringes ist korrodiert. Der sich dort aufbauende Rost, läßt irgendwann den Kolben so schwer laufen, das er klemmt.

Mann baut den Sattel ab, drückt den Kolben mit Druckluft oder besser einer Fettpresse raus. Dann kann man die Korrosion einfach entfernen und den Kolben wieder montieren. Man kann auch die alten Dichtungen wiederverwenden, wenn sie beim Ausbau nicht beschädigt wurden. Besser ist natürlich der Rep.Satz wie Modestia sagt.

In keinem Fall würd ich nen anderen Sattel kaufen. Wozu auch, deiner ist nicht wirklich kaputt, er muß nur wieder gängig gemacht werden. Bei einem anderen Gebrauchten kann es genauso aussehen, denn man sieht den Bereich erst wenn die Staubmanschette runter ist.
Das gängig Machen, inklusive De- und Montage dauert keine halbe Stunde.

Und ja, beim Felicia sind alle Sättel gleich. Es gab nur eine Ausführung.
 

prignitzer

Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Guten Abend,

das ist mal eine Antwort, woher bekomme ich denn diesen Rep.Satz denn her? Das wär ja super wenn es so klappen würde :)
 

prignitzer

Dabei seit
17.12.2010
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Nabend, der Rep.Satz wurde eingebaut, erste Frage wo ist der Kolben? Haben den jetzt von Rost befreit und den Innenraum komplett Rost entfernt, eingeschmirt und nu sollte es erstmal keine Probleme mehr geben...


Eine Riefe war auch drin und an 2-3 Stellen war die Legierung angegriffen vom Rost.....ich werd sehn ...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Timmy

Guest
Wo der Kolben ist? Das große runde Teil das auf die innere Bremsbacke drückt ist der Kolben.
 
Thema:

Bremssattel defekt?

Bremssattel defekt? - Ähnliche Themen

Die ersten vier Wochen mit drei Zylindern: Hallo liebe Skodafreunde, nachdem meine "Eroberung" inklusive gleichnamigem Rabatt durch Skoda ja zeitlich perfekt in den Corona-Shutdown...
Pfeifen während der Fahrt, Hinterachse warm: Hallo, zunächst ein paar Eckdaten zu meinem 2010er Superb 3T: - 176tkm - Bremsbeläge hinten vor einem Jahr gewechselt Habe den Superb vor 1 1/2...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Favorit / Forman - Bremssattel identlisch mit Felicia 1.3/1.6?: Hallo Leute, ja also wie mein Titel schon beschreibt würd ich gern Wissen ob die Bremsanlage identisch ist mitm Felicia. Hintergrund ist, dass...
Schleifgeräusche von hinteren Bremsen - einige Fragen dazu: Hallo zusammen, ich habe an meinem Octavia RS das Problem das von der hinteren Bremse ständige Schleifgeräusche kommen. Bis vor kurzem waren...

Sucheingaben

fabia bremssattel gängig machen www.skodacommunity.de

,

bremszange octavia rs defekt

,

skoda fabia alle vier bremssattel defekt

,
bremssattel skoda octavia 1z defekt
, skoda fabia bremssattel fest, skoda yeti brmssattel klemmt, skoda bremssattel defekt, skoda fabia bremssattel schwergängig, bremssattel skoda Fabian rost
Oben