Bremsprobleme bei starkem Regen

Diskutiere Bremsprobleme bei starkem Regen im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe FabiaIII-Fahrerinnen und -Fahrer, bei einer längeren Autobahnfahrt waren aufgrund hohen Verkehrsaufkommens häufige Bremsungen aus...

  1. #1 Isaline, 12.06.2016
    Isaline

    Isaline

    Dabei seit:
    12.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1,2 TSi 81KW Ambition
    Kilometerstand:
    17000
    Hallo liebe FabiaIII-Fahrerinnen und -Fahrer,

    bei einer längeren Autobahnfahrt waren aufgrund hohen Verkehrsaufkommens häufige Bremsungen aus Geschwindigkeiten von ca. 120 bis 150 km/h notwendig. An dem Tag herrschte dauerhaft starker Regen und das Auto war dadurch massiver Wassereinwirkung von unten ausgesetzt. Bei der von mir gewöhnlich angewandten Bremsstärke reagierte das Fahrzeug fast gar nicht. Erst bei einem abrupten und außergewöhnlich starken Druck auf das Bremspedal setzte die Bremswirkung ein. Bremste ich direkt nochmal, war beim gewöhnlichen Druck die gewöhnliche Bremswirkung da. Waren jedoch einige Sekunden zwischen dem ersten und dem nächsten Bremsen, war die Bremswirkung wieder unbefriedigend. Das änderte sich während der gesamten Fahrt in diesem starken und andauernden Regen nicht.

    In meiner fast 20jährigen Fahrpraxis mit unterschiedlichen Fahrzeugmodellen ist mir das mit noch keinem Fahrzeug passiert.

    Habt ihr Erfahrungen mit dem Fahrzeugtyp in ähnlichen Situationen? (Bitte nur Erfahrungen und sinnvolle Kommentare, keine wertenden Kommentare zu Fahrstil, Frau am Steuer und Ähnlichem :-)

    Ich danke euch schonmal,

    Isaline
     
  2. #2 dathobi, 12.06.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.259
    Zustimmungen:
    1.369
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017
  3. #3 alimustafatuning, 12.06.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Bei Wasser haben die Reifen zum Asphalt schon mal deutlich weniger grip... Wenn Bremsscheiben nass sind dann gilt ähnliches. Normal sind Bremsscheiben warm und Wasser verdampft..Andern kann man eh nix. Skoda Teile Standarte..wobei Bremsen besser greifen sollten als der Gripp Reifen Strasse
     
    algard gefällt das.
  4. #4 dathobi, 12.06.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.259
    Zustimmungen:
    1.369
    Fahrzeug:
    Roomster 2007 Citigo 2017

    Gut das die Bremsen im gesamten VW Konzern verbaut sind und werden...
     
    trainer22 gefällt das.
  5. #5 Citronenfreund, 12.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2016
    Citronenfreund

    Citronenfreund

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi, Style - 1,2 tsi 81kw
    Ich habe das selber schon genau so erlebt. Da wird einem schon ganz anders. Aus meiner Sicht ein konstruktiver Mangel und ein gravierendes Sicherheitsrisiko.
     
    Ralf_139, skoda11 und algard gefällt das.
  6. #6 bariphone, 13.06.2016
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia III 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 71000KM| FABI 2- 8980KM
    Die Öffnungen für die Bremskühlung sind besch... konstruiert. Da kommt der Wasserstrahl richtig schön auf die Scheibe. und die Trockenbremsfunktion versagt komplett. lt. Skoda stand der Technik. Hatte ich auch bei noch keinem Auto in diesem Ausmaß.
     
    Ralf_139 und skoda11 gefällt das.
  7. #7 JuppiDupp, 13.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2016
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    826
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Dieses Problem ist mir noch nicht aufgefallen, werde nun aber verstärkt darauf achten. :thumbup:

    Respekt für Ihren“ Mut“ muss ich allerdings der Autorin dieses Themas zollen, oder ....... sollte man das anders formulieren :whistling:
     
    Montagsauto und czech gefällt das.
  8. #8 andi5783, 13.06.2016
    andi5783

    andi5783

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    144
    Das wäre dann aber sehr freundlich ausgedrückt ;)
     
  9. #9 ornalook, 13.06.2016
    ornalook

    ornalook

    Dabei seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    65
    Also ich kann das nicht bestätigen, dass der Fabia bei starkem Regen schlechter bremst als andere Autos! Ist mir jedenfalls in der ganzen Zeit, wo ich den Fabia jetzt fahre, noch nie aufgefallen und ich fühle mich stets sicher damit!

    Bei starkem Regen und besonders auf der Autobahn bin ich immer etwas vorsichtiger unterwegs. Vor allem wegen der Gefahr zu Aquaplaning. welche wirklich nicht zu unterschätzen ist!
     
    JuppiDupp gefällt das.
  10. #10 Ralf_139, 13.06.2016
    Ralf_139

    Ralf_139

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    42
    Das mit der Bremse habe ich auch und liegt am Regen... Da stimmt defintiv was nicht!
     
    algard gefällt das.
  11. #11 Hundehuette, 13.06.2016
    Hundehuette

    Hundehuette

    Dabei seit:
    07.02.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia III Style Combi 110 PS Metall-Grau Metallic Sportfahrwerk

    Auch ich habe bisher (nach 13.000 km und wirklich reichlich Regen und Starkregen) keinerlei Probleme bemerkt.
     
    ornalook gefällt das.
  12. Servos

    Servos

    Dabei seit:
    13.04.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    36
    Wenn man dem Internet glauben darf gibt es das Problem quer über alle Automarken. Geht doch nichts über die gute alte Trommelbremse...
     
    MrMaus gefällt das.
  13. #13 sepp600rr, 13.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Interesannt wird es auch wenn man Dank Scheibenversiegelung, keine Scheibenwischer auf der Autobahn braucht und dadurch das Trockenbremsen nicht aktiviert ist, da ist das noch mehr zu spüren.

    Hat schonmal jemand das Trockenbremsen von Mittel auf Stark per VCDS gestellt und verglichen?
     
  14. #14 bariphone, 13.06.2016
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Pfunds/ Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi 1.2TSI 81KW Style Austria und Skoda Fabia III 1.0MPI 55KW Ambition Austria
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Falch Zams/Landeck
    Kilometerstand:
    FABI 1- 71000KM| FABI 2- 8980KM
    Mag sein. Ich habe schon sehr viele Autos gefahren. Das Hauptproblem liegt meines Erachtens daran das die Scheiben hier schön geflutet werden. Besonders schlimm ist es bei Fischt durch vorausfahrende Autos. Und das in dem Ausmaß wie beim F3 hatte ich noch nie.
    Aber gut ich bremse selber trocken. Nervt, aber bevor ich wertvolle Meter verschenke.

    Gesendet von meinem HTC One mini 2 mit Tapatalk
     
  15. #15 phiomet, 13.06.2016
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    36000
    Trockenbremsen???

    Ich kenne das nur manuell und hab das im VCDS auch noch nicht gefunden.
     
  16. a2s

    a2s

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    CGN
    Fahrzeug:
    Fabia III, 1,2 TSI 81 kW, DSG, seit 6/16
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche, Bochum
    Es gibt ja Autos die das tun, aber dass der Fabia dazu gehört, wäre mir auch neu.
     
  17. #17 sepp600rr, 13.06.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Ich selbst fahr den O3, da kann man es einstellen.
    Dachte das wäre eine Standardfunktion und beim F3 auch möglich einzustellen.
     
  18. #18 phiomet, 13.06.2016
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    36000
    Nein, leider nicht. Zumindest noch nicht untergekommen. Ich schau dann mal die Files durch.
     
  19. #19 Isaline, 13.06.2016
    Isaline

    Isaline

    Dabei seit:
    12.06.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1,2 TSi 81KW Ambition
    Kilometerstand:
    17000
    Danke für die vielen Rückmeldungen :-) Sie sind sehr aufschlussreich für mich.

    An alle die diese Erfahrung auch schon gemacht haben noch die Frage: Wisst Ihr noch welche Felge ihr währenddessen auf dem Auto hattet?

    An alle die sich an der Geschwindigkeit aufhängen: wahrscheinlich war sie (u. U. sogar deutlich) geringer als genannt, ich war da ehrlich gesagt mehr mit meinen Bremsen beschäftigt als damit, auf den Tacho zu schauen und habe sie im Thread nur geschätzt - wichtig war mir mit der Angabe auszudrücken, dass es nicht bei Landstraßengeschwindigkeit war. Und mal Hand auf's Herz, es geht um die Bremsen die doch funktionieren sollen, ganz gleich bei welcher Geschwindigkeit solang noch Bodenkontakt da ist. Also: seid bitte nett, Jungs :-)

    An den Octavia-Fahrer: wir haben im Handbuch und im Internet auch nichts zur Trockenbremsfunktion gefunden :-) Wäre aber eine ganz tolle und so einfache Lösung.
     
    a2s gefällt das.
  20. a2s

    a2s

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    CGN
    Fahrzeug:
    Fabia III, 1,2 TSI 81 kW, DSG, seit 6/16
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Friedenseiche, Bochum
    Und wieder ein Thread kurz vor Schließung.

    Ich fand Juppdidupps Reaktion auch nicht ganz vorurteilsfrei und übertrieben. Trotzdem übertreibst du es auch deutlich, @dirk11, "üble Nachrede" ... naajaa...

    Ich bin sehr gespannt auf die erste Autobahnfahrt mit dem F3 bei starkem Regen. Heute habe ich im F2 gleich drauf geachtet, als wegen der mangelhaften Sicht auf der Autobahn maximal 80 möglich waren. Dort gab's beim Bremsen zum Glück keine Probleme...
     
    andi5783 gefällt das.
Thema:

Bremsprobleme bei starkem Regen

Die Seite wird geladen...

Bremsprobleme bei starkem Regen - Ähnliche Themen

  1. Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren

    Hintere Reifen an Außenkante übermäßig stark abgefahren: Hallo Octavia-Fans, bei meinem Octavia Tour 4x4 Bj. 2005 sind die Hinterreifen nach 250000 KM Gesamt-Laufleistung des Fahrzeuges erstmalig sehr...
  2. Kurzschluss bei starkem Regen?

    Kurzschluss bei starkem Regen?: Hallihallo, Bei meinem Skoda Fabia 1 `03 geht für einen kurzen Moment die komplette Beleuchtung des Fahrzeuges aus bzw. nahezu aus. Das...
  3. Regen-/ Lichtsensor nachgerüstet -> kleine Codierprobleme CH / LH

    Regen-/ Lichtsensor nachgerüstet -> kleine Codierprobleme CH / LH: Hallo, ich habe an meinem Octavia den RLS nachgerüstet inkl. Auto-Lichtschalter und Einzelleitung Schalter zu BCM. Regensensor geht ja ohne...
  4. Verteilerkappe und Finger nach 1000km stark abgenutzt

    Verteilerkappe und Finger nach 1000km stark abgenutzt: Hallo zusammen, seit gestern hat mein 120LS Motor keine Leistung mehr sowie vereinzelt Fehlzündungen. Aus der letzten Erfahrung habe ich mal die...
  5. Trommelbremse quietscht bei Regen

    Trommelbremse quietscht bei Regen: Hallo zusammen, mein Kleiner hat grad mal 2.000km auf dem Buckel und die Trommelbremsen hinten quietschen bei Regen und stärkerem Abbremsen....