Bremspedal klebt an

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von LXXII, 25.10.2013.

  1. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    Hallo, hab da mal ne Frage.

    Bei meinem Feli kommt das Bremspedal nicht immer zurück.
    Es fühlt sich an, als würde das Bremspedal kleben bleiben.
    Die Räder bleiben solange angebremst bis das Pedal dann doch kommt.
    2/3 kommt des Pedal anstandslos zurück aber dann klemmt/klebt es irgendwie.
    Die Bremswirkung selbst ist sehr gut, der Weg des Bremspedals beim treten fühlt sich weich und gleichmäßig an,
    neue Scheiben und Klötzer sind vor 500 km eingebaut worden.

    Wenn er auf der Bühne ist, und somit alle Räder frei hängen, lassen sich alle Räder mit einem Finger leicht bewegen.

    Was kann das sein???
    Hauptbremszylinder????

    Vielen Dank.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodasüd, 25.10.2013
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Alte Bremsflüssigkeit, oder aufgequollene Bremsschläuche. Könnte auch mangelder Unterdruck vom Bremskraftverstärker sein. ;)
     
  4. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    Die Bremsschläuche sind in Ordnung.
    Ich hab zwar selbst noch nicht drauf geschaut aber er hat diesen Monat neuen TÜV bekommen und danach in meiner Werkstatt ne große Durchsicht, wo auch alle Flüssigkeiten gewechselt worden.
    Wenn die Schläuche ne Macke hätten, wäre das wenigstens einen von beiden aufgefallen.

    Wie kann ich den Unterdruck prüfen? Müsste dann aber nicht auch die Bremswirkung mangelhaft sein wenn der Bremskraftverstärker spinnt?
     
  5. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Fuehrungsbolzen des Sattels verkeimt/ verrostet ?
     
  6. #5 palamos, 25.10.2013
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    nee nee, das ist das hier:
    Bremsenproplem Felicia Pick Up
    sogar mit bebilderter Anleitung und Teilenummer usw....
     
  7. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    Dann wird es das wohl sein. Vielen Dank!

    Wollt es gleich bestellen, nur bei den mir bekannten Teilelieferanten gibt es die Hülse nicht und bei den Teile-Profis fallen 5,90€ Versandkosten an :( .
    Für ne 1,-€ Hülse ein wenig zu viel. Mal sehen ob es die noch wo anders gibt.

    Danke, euch noch mal :)
     
  8. #7 felicianer, 26.10.2013
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Naja, etwas falscher Geiz, oder?
     
  9. #8 Zzyzx_Rd, 26.10.2013
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Das sind dann knappe 7 Euro... immer noch besser als mit verklebter Bremse rumzufahren..
    Beim :) wird es wahrscheinlich sowieso noch teurer werden..
     
  10. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    Problem des klemmenden Bremspedals behoben!

    Es war der Bemskraftverstärker!!

    Die Hülse, wie im anderen Beitrag beschrieben, hab ich mir besorgt und wollte sie zeitnahe tauschen, da hörte ich beim betätigen des Bremspedals ein zischen.
    Beim treten und beim loslassen.
    Zisch zisch.
    So hab ich meinem Feli einen neuen Bemskraftverstärker gegönnt, ein gebrauchter war mir zu riskant.

    Er bremst nun wieder super und klemmen tut nix mehr :thumbsup:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Zzyzx_Rd, 05.11.2013
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '94 Pontiac Trans Am / '97 Škoda Felicia 1.3 MPi
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    137000
    Nur mal so aus Neugier, was hast du denn für das Neuteil bezahlt?
     
  13. LXXII

    LXXII

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DW/Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 MPI 54 PS
    Werkstatt/Händler:
    Marco Wagner Dorfhain
    Kilometerstand:
    213000
    210,-€ für den Bremskraftverstärker und 180,-€ für eine Antriebswelle, welche gleich noch mit getauscht wurde.
     
Thema: Bremspedal klebt an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felicia bremspedal bleibt stecken

    ,
  2. skoda Bremspedal hakt leicht

    ,
  3. wagner dorfhain

Die Seite wird geladen...

Bremspedal klebt an - Ähnliche Themen

  1. Temperaturschwankungen/Bremspedal hart

    Temperaturschwankungen/Bremspedal hart: Moin, erstmal ich weiß hier gibt es schon iwo immer dieses thema aber ohne eine richtige aussage und feedback was jetzt kaputt war, desswegen...
  2. Wie klebt man eine Vignette für Tschechien an?

    Wie klebt man eine Vignette für Tschechien an?: Hallo! Habe mir eine 10-Tages-Vignette für Tschechien gekauft. Es wird erklärt, dass man den unteren Teil abtrennen muss und auf beiden Teilen...
  3. Bremspedal läßt sich 1/3 durchtreten ohne zu bremsen

    Bremspedal läßt sich 1/3 durchtreten ohne zu bremsen: Hallo in die Runde, auf unserer 950Km Reise auf der Autobahn ist mir folgendes zweimal passiert: Nach längerer Fahrzeit ca.2 Std und ca. 200Km...
  4. Bremspedal "rutscht" nach hinten

    Bremspedal "rutscht" nach hinten: Moin, witam, hab folgendes Problem. Letztens hatte ein Kollege mal kurz mein Auto. Nachdem er Ihn zurück gebracht hatte meinte er.. "Irgendwie...
  5. Start/Stopp-Automatik mit Bremspedal umgehbar?

    Start/Stopp-Automatik mit Bremspedal umgehbar?: Hallo zusammen, Seit Ende April haben wir einen SII Combi FL TDI 140PS Exclusiv mit DSG. Das ist mein erstes Auto mit Automatil sprich DSG und...