Bremspedal klackt nun ist der Bremskraftverstärker defekt?

Diskutiere Bremspedal klackt nun ist der Bremskraftverstärker defekt? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Bei meinem Skoda Octavia Bj. 2001 1.4 75 PS gabs beim Betätigen des Bremspedals immer ein hörbates Klacken und auch während der Fahr ab...

  1. #1 Mega400, 28.04.2014
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei meinem

    Skoda Octavia
    Bj. 2001
    1.4
    75 PS

    gabs beim Betätigen des Bremspedals immer ein hörbates Klacken und auch während der Fahr ab einer gewissen Pedalstellung auch. Bin in die Werkstatt und der sagte mir das dieses Klacken vom Brenskraftverstärker kommt da womöglich eine Feder gebrochen sei. Der Spaß soll 400€ kosten.

    Meine Frage wäre ob es wirklich der Bremskraftverstärker ist oder ggf. doch was anderes.? Kann ich mit eine gebrochenen Feder erstmal fahren oder kommt irgendwann das Bremspedal garnicht mehr zurück?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fluraktor, 29.04.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Es wäre jetzt unseriös per Ferndiagnose den Schaden an deiner Bremse zu bestimmen.

    Daher ist es am besten du holst dir von einer anderen Werkstatt (muß nicht markengebunden sein) eine weitere Diagnose mit Ausblick auf den weiteren Schadensverlauf.
     
  4. #3 Mega400, 30.04.2014
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also wie folgt:


    Ich war jetzt in einer zweiten Werkstatt und die meinten ES KÖNNTE der Bremskraftverstärker sein, genaueres könne man erst beim Ausbauen sagen.

    Bin im Anschluß zu Skoda gefahren und eine Runde mit dem Meister auf dem Platz gedreht. Das Klacken des Bremspedals habe ich ihm vorgeführt. Nach seiner Aussage kommt dieses Geräusch
    Von der RÜCKHOLFEDER und sei völlig unbedenklich. Dieses Klacken ist sehr deutlich zu hören wenn sich, im ausgeschaltetem zustand, Druck aufbaut und man leicht auf die Bremse tippt. Während der fahrt ist dieses Klacken nur bemerkbar wenn das Bremspedal 3/4 durchgedrückt wird, vergleichbar mit einem stärkerem abbremsen.

    Was soll ich nun davon halten und wer hat Recht. Glaubt man dem Meister von Skoda ist alles normal. Was aber passiert wenn die Feder, die ja das Pedal zurückholt, dieses nicht mehr tut?

    Habe am Pedalblock geschaut und finde dort keinerlei Feder, wo genau soll diese sitzen. Ggf. könnte ja auch die Buchse ausgeleiert sein wo die Kugel vom Bremskraftverstärker einrastet, aber wie kommt man da ran, nur mit einem komplettausbau?

    Fragen über Fragen.......

    Danke
     
  5. #4 thomas64, 01.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    plausibel für mich ist die Werkstatt, die mit Bestmmtheit sagt, das es der BKV ist. wobei man, wie der Vorredner schon sagt, aus der Ferne sich nur bedingt festlegen kann.

    Wie du schon selbst sagst, im Innenraum ist weiter nichts, was Geräusche machen kann. Dann kommt der BKV, dann der Hauptbremszylinder. Du kannst ja nochmal prüfen, obs aus dem Motorraum kommen kann (also vom Hauptbremszylinder)
    wenn du den ausschliessen kannst, besorg dir halt nen BKV vom Schrottplatz. wenns da keinen gibt, und du das Auto noch länger fahren willst, dann musst du die 400 euro investieren. es ist halt nun mal ein sicherheitsrelevantes Bauteil.

    grüße
     
  6. #5 Mega400, 03.05.2014
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich tausche erstmal die Bremsflüssigkeit und die Bremsklötze da diese ziemlich runter sind vllt. noch 4mm und die Flüssigkeit 10 Jahre alt ist. Der Meister von Skoda hat auch gemeint das man ggf. das System entlüften müsste. Hate Bremskraftverstärker getestet alles ok und Bremskraftverteiler ist auch ok.....das Klackern kommt aus dem Fußraum und bei geöffneter Motorhaube ( 2. Person) ist auch nichts hörbar. Mehrere Vollbremsungen auf abgesperrter Fläche, alles ok und ABS auch.

    Wo soll die Rückholfeder sitzen die der Meister von Skoda meinte.....?
     
  7. #6 Fluraktor, 04.05.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Ob es da wirklich eine Rückholfeder gibt?

    [​IMG]
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 thomas64, 06.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Na, wenn der Meister sagt, dein Auto is OK, dann sei doch happy! Dann wirds auch so sein. Er ist schliesslich am Auto dran.

    zu Beitrag 6: Rückholfeder wird wohl der falsche Ausdruck sein; aber die 10 "Punkte" im hellblauen Bereich "c", das ist jedenfalls eine Feder.
     
  10. #8 Mega400, 07.05.2014
    Mega400

    Mega400

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Bei ATU Bremsflüssigkeit und Bremsbeläge gewechselt inkl. Entlüften......kein klackern alles so wie es sein soll. Geld gespart!!

    Im Bremskraftverstärker ist doch eine Feder und im Verteiler auch oder?
     
Thema: Bremspedal klackt nun ist der Bremskraftverstärker defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia bremspedal klickt

    ,
  2. bremspedal klackert

    ,
  3. bremsKraftVerstärker zerlegen

    ,
  4. bremskraftverstärker gebrochen,
  5. klacken im bremspedal,
  6. bremspedal macht klickgeräuch,
  7. citroen c3 bremspedal klackert,
  8. bremsepedal klackt,
  9. bremspedal klack,
  10. klacken bremspedal,
  11. klacken wenn man bremspedal los lässt,
  12. bremskraftverstärker prüfen,
  13. octavia tdi bremskraftverstärker wechseln,
  14. octavia 1 bremspedal ausbauen
Die Seite wird geladen...

Bremspedal klackt nun ist der Bremskraftverstärker defekt? - Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  2. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  3. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...
  4. Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen

    Fensterheber defekt - Bowdenzug vom Fensterheber ist gerissen: Hallo, bei mir ist der Bowdenzug vom Beifahrerfensterheber gerissen, somit geht da gar nichts mehr. Wie kann ich das reparieren, ich kann ja...
  5. Mist: Heute Klima defekt

    Mist: Heute Klima defekt: Moin allwissende Forengemeinde, habe heute die 1200km von Toulouse zum Niederrhein abgespult bei sonnigen 26° ....leider hat meine Klimaautomatik...