Bremspedal klackt bei Auto Hold

Diskutiere Bremspedal klackt bei Auto Hold im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bremskraftverstärker? Das Autohold greift ja direkt in den ABS Block oder irre ich mich da? Wenn es deaktiviert ist, passt es ja, da fehlt ja dann...

Paulko

Dabei seit
02.01.2020
Beiträge
16
Zustimmungen
1
Bremskraftverstärker? Das Autohold greift ja direkt in den ABS Block oder irre ich mich da? Wenn es deaktiviert ist, passt es ja, da fehlt ja dann der Eingriff vom Autohold in das ABS.

Vielleicht irre ich mich auch gerade...

Kann nur die Aussage vom Mechaniker wiedergeben, bin selbst technisch leider nicht begabt genug um das zu beurteilen.
 

AndreasK

Dabei seit
21.03.2016
Beiträge
1.035
Zustimmungen
281
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
Kilometerstand
12.500
Ich Kram mal den Thread wieder aus.
Ich habe momentan einen Leon Combi mit DSG und mir ist aufgefallen, dass das Autohold im Leon viel sanfter arbeitet. Ich habe auch dieses klacken, wenn ich anfahre (gebaut Juni 18 ). Ist sowas Software seitig zu beheben?
 

Obi0815

Dabei seit
04.09.2020
Beiträge
4
Zustimmungen
1
Hallo zusammen, ich wollte dieses Thema nochmal aufwärmen, nachdem ich das gleiche Problem bei meinem MJ21 habe. Gibt es dazu mittlerweile eine Lösung herstellerseitig oder muss man damit leben und ist state of the art? Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren.
 

Paulko

Dabei seit
02.01.2020
Beiträge
16
Zustimmungen
1
Hallo zusammen, ich wollte dieses Thema nochmal aufwärmen, nachdem ich das gleiche Problem bei meinem MJ21 habe. Gibt es dazu mittlerweile eine Lösung herstellerseitig oder muss man damit leben und ist state of the art? Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren.
Grundsätzlich ist das Problem - wenn es denn eines ist, was Skoda nicht so sieht - noch immer da. Ich habe mich aber daran gewöhnt und Bremse jetzt ohne darüber nachzudenken schon so, dass es nicht passiert. Vielleicht noch 2, 3 mal im Monat, wenn es mal eine schnellere Bremsung sein muss. Das halte ich dann aus. Zufriedenstellend ist das natürlich nicht 100%ig.
 

FendiMan

Dabei seit
10.01.2019
Beiträge
540
Zustimmungen
105
Ort
1100 Wien
Fahrzeug
Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
Beim Karoq kann man die Auslöseschwelle des Autoholds in drei Stufen codieren.
STG 03 Anpassung Kanal "Dynamischer Anfahrassistent" Wert anpassen
Früh Mittel Spät
Ich hab bei meinem auf "Früh" gestellt und merke absolut kein Rucken oder ein Geräusch.
Ich denke, das wird beim Superb so ähnlich sein, die Anleitung kommt aus der bekannten Anleitung von djduese
 

Donald777

Dabei seit
29.04.2013
Beiträge
48
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Superb Combi Sportline 2.0 TSI DSG
Dumme, frage, den Taster habe ich. Muss man entgegen von stop/start das System explizit mittels Taster einschalten?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
431
Zustimmungen
176
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Autohold muss man anschalten (die Taste muss orange leuchten). Ich schalte es zum ein-/ausparken immer kurz aus und danach wieder ein, weil mir das mit dem Gas geben beim Rangieren zu doof ist,
 
Thema:

Bremspedal klackt bei Auto Hold

Oben