Bremspedal hängt

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von halapeneo, 11.01.2013.

  1. #1 halapeneo, 11.01.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Das Problem das ich mit der Scheibe hatte ist beseitigt. Super, wenn nicht etwas neues dazugekommen wäre...

    Wenn ich bremse, dann kommt das Bremspedal nicht mehr in die Ausgangstellung zurück und ich muss es mit dem Fuß herausziehen. Das ist insofern ein wenig blöd, dass meine Felicia dann auch die ganze Zeit über bremst ( vor allem blöd an Kreuzungen, wo man schnell reagieren muss).
    Woran könnte das liegen?

    Gruß Mario
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Evtl. ganz banal, dass die Fußmatte das Pedal behindert? Wobei das eher fürs Kupplungspedal typisch ist.


    iPhone? Check. tapatalk? Check.
     
  4. mdirk

    mdirk

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Wenn du es rausfinden willst musst du den bolzen zwischen pedal und kolbenstange mal rausmachen. Dann siehst du ob das pedal oder der bremszylinder klemmt.
    Im zylinder kann eine feder gebrochen sein, dann tut alles aber as bleibt einfach drin.
    als nächstes müsste man den zylinder vom BKverstärker abschrauben und sehen ob der zylinder wirklich klemmt.
    Der bremskraftverstaerker kann auch undicht (kann man mechanisch nicht spüren) werden und von selber das pedal rein druecken,
    aber dann nur wenn der motor laeuft und dadurch unterdruck erzeugt wird. dann bremst das auto quasi bei laufendem motor selbst.

    Ist allerdings ohne fachwissen nicht empfehlenswer die bbremsanlage so weit zu demontieren.
     
  5. #4 halapeneo, 14.01.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Da ich das Fachwissen dazu nicht habe, werde ich es lieber sein lassen. Aber danke für den Hinweis.
    Ich hab leider nicht so viel Ahnung von Fahrzeugen, deswegen regt euch bitte nicht auf wenn ich die falschen Begriffe verwenden sollte.
    Was ich jedoch entdeckt habe, ist dass etwas braunflüssiges aus dem Zylinder herausläuft.( Bild folgt morgen )
    Was könnte das sein?
     
  6. #5 halapeneo, 14.01.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Also das ist ganz gewiss nicht der Fall, da ich die Matte entfernt habe, wegen dem Wasser/der Feuchtigkeit das/die noch im Auto war. Trotzdem danke für den Hinweis
     
  7. #6 FeliciaFriend99, 21.01.2013
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Opel Astra 1.7 CDTI Innovation Caravan
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Günther
    Kilometerstand:
    143000
  8. #7 halapeneo, 24.01.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Klasse! Danke für den Link. Die Tipps daraus, werde ich morgen gleich mal ausprobieren
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 palamos, 27.01.2013
    palamos

    palamos

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Felicia GLX1,9D
    Kilometerstand:
    155000
    schau mal hier, mit bilder

    Bremsenproplem Felicia Pick Up
     
  11. #9 halapeneo, 30.01.2013
    halapeneo

    halapeneo

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3 Lxi 50kW(68PS)
    Kilometerstand:
    175000
    Dankeschön! Problem ist nun beseitigt, auch wenn ich es bisher nur mit WD-40 gemacht habe. Es gibt auf jeden Fall keine Probleme mehr
     
Thema: Bremspedal hängt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremspedal hängt bei hitze skoda Felicia

    ,
  2. bremspedal hakt

    ,
  3. auto bremspedal hängt

    ,
  4. passat bremspedal hängt,
  5. bremspedal hängt bei kupplung,
  6. skoda felicia 1999 bremspedal,
  7. bremspedal hängt
Die Seite wird geladen...

Bremspedal hängt - Ähnliche Themen

  1. Temperaturschwankungen/Bremspedal hart

    Temperaturschwankungen/Bremspedal hart: Moin, erstmal ich weiß hier gibt es schon iwo immer dieses thema aber ohne eine richtige aussage und feedback was jetzt kaputt war, desswegen...
  2. Rolle für Lautstärkeregler an Multifunktionslenkrad hängt

    Rolle für Lautstärkeregler an Multifunktionslenkrad hängt: Hi, bin seit einer Weile Besitzer eines gebrauchten Octavia 5E mit dem Amundsen-System und Multifunktionslenkrad. Hab jetzt festgestellt, dass -...
  3. Octavia III Amundsen "hängt" ab und zu

    Amundsen "hängt" ab und zu: Hallo Leute, ich habe ab und zu das Problem, dass die Himmelsrichtungen im Tacho nicht angezeigt werden (nach Starten des Autos) und wenn ich...
  4. Navi hängt sich auf

    Navi hängt sich auf: Ich habe das jetzt schon 2 mal gehabt, das sich mein Navi (Amundsen) aufhängt. Die Karte wird gar nicht angezeigt, und es steht im Display...
  5. Lenkradscrolltaste hängt

    Lenkradscrolltaste hängt: Hallo, mein Problem liegt darin, das ich mit drücken der rechten Scrolltaste ( das Rädchen) nicht mehr auf die 2. Ebene wechseln kann. Ebensowenig...