Bremspedal geht straff

Diskutiere Bremspedal geht straff im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, als ich gestern in Leipzig war (Treffen mit Supernova und Felisport) war irgendetwas mit dem Bremspedal. Am anfang ging es normal....

  1. #1 LordMcRae, 19.01.2003
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hallo Leute,
    als ich gestern in Leipzig war (Treffen mit Supernova und Felisport) war irgendetwas mit dem Bremspedal.
    Am anfang ging es normal. Mit der zeit wurde es immer straffer, ich hatte am ende kaum noch pedalweg, sonder sobald ich drauf getreten hab ging die karre voll in die klötzer, als das auto dann ne halbe stunde stand und ich dann wieder gefahren bin ging es wieder. Kann es sein das es an der wärme der bremse gelegen hat, bin vorher ca. 80km gefahren. Auf der heimfahrt hatte ich das problem nicht.
    Kann mir jemand helfen??

    MFG LordMcRae
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia red:label, 20.01.2003
    Octavia red:label

    Octavia red:label Guest

    Hallo Lord,

    hast Du irgendwelche zischenden Geräusche?

    Wenn das Pedal hart ist, dann wird wohl der Bremskraftverstärker seine Arbeit nicht mehr richtig tun.
    Oder bei zischenden Geräusche ein Kabel oder Ventil zum Bremskraftverstärker undicht sein. Hatte ich auch schon. Mit etwas kräftigen Isolierband geht das erstmal wieder. Gefährlich wird das nur bei 200 auf der Autobahn. Da trat es bei mir immer auf. Weil da langt Deine Beinkraft nicht mehr ;-)

    Gruß
    Olaf
     
  4. #3 Joker1976, 20.01.2003
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich tippe auch auf einen Defekt am Bremskraftverstärker!

    AB IN DIE WERKSTATT , bevor du noch ungewollt eine Vollbremsung hinlegst und dadurch ins Schleudern kommst oder sogar die Bremse versagt!
     
  5. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Hallo Lord MC Rae !

    Vermutlich ist bei Dir das RÜCKSCHLAGVENTIL am Schlauch vom Bremskraftverstärker defekt (undicht) - das ist nur ein "ummantelter Gummistopfen", und durch die angesaugte Benzinluft quillt er im Laufe der Zeit auf und schließt nicht mehr exakt - das kommt beim Feli öfters mal vor.

    Damit soll dem BKV im Normalfall immer genug Unterdruck garantiert werden, schließt es nicht mehr exakt, wird das Pedal hart und die verstärkende Wirkung geht nach und nach verloren.

    Das würde auch erklären, warum Du nach geraumer Standzeit wieder genug Unterdruck hast, da dieser sich erst nach gewisser Zeit abbaut.

    Das Ventil selbst ist nicht teuer, es ist im Zuführungsschlauch zum BKV integriert, Du kannst es deutlich erkennen (sieht aus wie ein Benzinfilter).

    Also auf zum Skodahändler und lasse es mal testen, meist ist das der Fehler.

    Wechseln kannst Du das Ganze in etwa 60 sek. allein, einfach Schlauch am BKV abziehen (etwas Vorsicht, daß Du den Flansch nicht mit abziehst) , dann am Motor abziehen (Schelle), neuen Schlauch mit integriertem Ventil drauf - fertig.



    Gruß Michal !
     
  6. #5 LordMcRae, 20.01.2003
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Danke erstmal für die Postings.
    @Red Label
    Nein keine geräusche, nur das pedal ging straff zu treten, die bremswirkung war gut wie immer.
    @Joker
    Werd ich auch machen sobald es nochmal auftritt, ich fahr ja jeden tag längere strecken, hab es noch nie bemerkt. Auch heute ist es nicht aufgetreten, hab extra auf ner abgelegenen Strasse paar vollbremsungen aus tempo 100 gemacht. Absolut nix.
    @Michal
    Danke für deinen ausführlichen Posting, ich werd es mal meiner Werkstatt schildern wenn ich wieder dort bin, vll können die eher was damit anfangen als ich :)

    MFG LordMcRae
     
Thema:

Bremspedal geht straff

Die Seite wird geladen...

Bremspedal geht straff - Ähnliche Themen

  1. Handschaltung geht schlecht

    Handschaltung geht schlecht: Hallo Gemeinde, kann mir ev. jemand einen Tipp geben... Nach längerer Fahrt mit dem Rooster Scott 77 kw TDI (deutlich über 100 km) gehen die...
  2. Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?

    Bolero geht nicht mehr an - Schwacher Batteriestand - Start-Stop ?: Hallo Skoda- bzw. Rapidfahrer, am besten mit einem Bolero-Radio und Start-Stop-Automatik... Mein Rapid ist ein 1,2 TSI mit 110 PS und...
  3. Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?

    Octavia Kombi G-Tec (Erdgas) und Standheizung - geht das?: Hallo Zusammen! Bin gerade dabei einen Skoda Octavia Kombi G-Tec (also Erdgas) zu kaufen. Wer hat Erfahrung bzw. kann mir sagen, ob dieses Auto...
  4. Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus

    Scheinwerfer links geht während der fahrt an und aus: Moin Moin , Seit vorgestern Abend geht der linke xenon Brenner aus und nach kurzer Zeit wieder an. wirkt auf mich wie ein wackler . Würde...
  5. Heizung geht nur unter Last??

    Heizung geht nur unter Last??: Guten morgen allerseits, Habe ein Problem mit der Heizung. Es kommt bei normalen Fahrstil nur lauwarme bis kalte Luft. Zahnriemen+Wapu wurden...