Bremslichtschalter wechseln...

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von cybergod, 05.05.2006.

  1. #1 cybergod, 05.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    "... wie geht das noch mal?"

    Da ich es heute machen musste, hier die Anleitung...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cybergod, 05.05.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    1. Schrauben von der Plastikabdeckung oberhalb der Pedale (eine Einheit bis zum Lichtschalter) lösen
    2. Plastikabdeckung zischen Lenkrad und Tacho abnehmen (ist nur gesteckt) und die linke Schraube lösen.
    3. Dann die gesamte Plastikabdeckung vorsichtig abnehmen (vielleicht hat man ja eine Schraube vergessen!? Sind glaube ich insgesamt 5)
    4. Kabelstecker vom Lichtschalter (dicker Stecker), Scheinwerfereinstellungsschalter (dünner Stecker) und Belüftungsschlauch abmachen.
    5. Kabel aus dem Bremslichtschalter herausziehen und Bremlichschalter nach links drehen, bis man ihn herausziehen kann.
    6. Neuen Schalter einbauen (nach rechts drehen), Kabel wieder einstecken und alles in der umgekehrten Reihenfolge zusammenbauen.

    Hier noch die aktuelle Teilenummer des Bremslichtschalter (ist jetzt lila) 1J0 945 511 E
    Kostenpunkt hat sich etwas erhöht, 8,05 EUR inkl.

    Da sich meiner nun schon zum zweiten Mal verabschiedet hat, könnte es ja sein, dass einer von euch die Anleitung gebrauchen kann.

    Gruß,
    Cybergod

    PS: Übrigens ist es tatsächlich so, dass der Tempomat deaktiviert wird, wenn der Bremslichtschalter deffekt ist. Wie ich in einem anderen Thread gelesen habe, liegt das daran, dass der Tempomat, beim antippen der Kupplung (um ihn während einer Fahrt zu reseten) ein Signal an das Bremslicht weitergibt, und dies kurz aufflackert, damit der Hintermann weiß, dass das Auto vorraussichtlich langsamer wird.
     
    Mephistophelia gefällt das.
  4. grisu4

    grisu4

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz, PLZ 76
    Passt ein defekter Schalter auf mein Symptom?

    Zündung an, Bremse getreten - Leuchte und Signalton: Bremslicht hinten rechts geht nicht (ist dann auch so).

    Zündung an, Motor an, Abblendlicht an, Bremse getreten: Alles funktioniert normal, inkl. dem Bremslicht :veilchen:

    Hat jemand eine Idee?
     
  5. #4 cybergod, 06.04.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Am Bremslichtschalter wirds auf jeden Fall nicht liegen, da dann gar kein Bremslicht funzt... Außerdem leuchtet dann die Lampe für die Motorsteuerung...
     
  6. #5 fabia12, 06.04.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    wenn der Bremslichtschalter defekt ist dann leuchtet kein Bremslicht und in deinem Fall leuchtet ja nur ein Bremslicht nicht da würde ich mal schauen ob da nicht das eine Bremslicht kaputt ist.
    und die ASR lampe leuchtet auch wenn man ASR hat.

    Mfg Fabia12
     
  7. #6 cybergod, 09.04.2007
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    bei mir leuchtet kein ASR...
     
  8. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Wollt nur mal in dem alten Thread Danke sagen, mit Hilfe der Anleitung habe ich erfolgreich den Schalter gewechselt.

    Kurze Nachträge:

    - bei mir waren es insgesamt mehr als 5 Schrauben die ich lösen musste 8| (vielleicht hab ich auch zu viele rausgemacht)
    - der kleine Schlauch für das belüftete Fach ist ein ganz schönes Gefummel X(

    Ein Tip vom Skoda-Mechaniker will ich noch weitergeben: am besten die Luftführung (die auf die Füße vom Fahrer lenkt) entfernen, ist nur eine Schraube und kann dann entfernt werden. Die sitzt genau vor dem Bremslichtschalter und so kann man ihn ganz einfach ersetzten.

    Der alte und der neue Schalter sind bei mir schwarz. Teilenummer: 6Q0 945 511. Kosten mittlerweile 9,11€ inkl. Märchensteuer. :cursing:
     
  9. Marc88

    Marc88

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Diekholzen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4MPI
    Kilometerstand:
    60000
    Seid 3 Tagen leuchtet bei mir die EPC Leuchte. Beim Freundlichen gewesen und Fehlerspeicher ausgelesen. Ergebnis: Bremslichtschalter - F unplausibles Signal. Naja gelöscht und heim gefahren. War alles ok doch nach ca. 5 km ging die EPC Leuchte wieder an. Also bin ich heute wieder hingefahren und hab ihn auslesen lassen. Das gleiche ergebis.

    Jedoch, nun kommts, bei mir gehen alle Funktionen am Rücklicht bis auf die Rückfahrscheinwerfer. Dort hatte der Freundliche aber unten am Getriebe den Stecker abgezogen und mal das Kabel überbrückt, damit sie angehen. Jedoch kam dort unten nicht einmal ein Signal an.

    Passt das auf einen defekten Bremslichschalter und wieso gehen die Rückfahrscheinwerfer nicht?

    Gruß

    Marc

    PS: Die Birnen sind 100% in Ordnung.
     
  10. #9 Andre1981, 16.04.2009
    Andre1981

    Andre1981

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olbernhau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Comfort 1.4 16V
    Kilometerstand:
    74000
    Hallo Leute,

    ich habe heute den Bremslichtschalter gewechselt, eure Tipps haben mir sehr geholfen. Deshalb möchte ich noch meine Erfahrungen ergänzen, damit auch anderen geholfen wird:
    1. Ich hatte einen Hella 6DD 008 622-731 Bremslichtschalter zu rund 8 Euro bestellt. Dieser passt angeblich zum Fabia 6Y zur Teilenummer 1J0 945 511 E (A,B,C). Allerdings war der Schalter zu weit ausgefahren (zu lang) und ich musste ihn erst eindrücken. Es handelt sich offenbar um einen Universalschalter. Ich habe ihn dann eingebaut, leider wurde er nicht richtig "fest" und schaltete das Licht zu spät ein. Dadurch hatte ich bereits Bremswirkung, ohne das die Bremslichter erleuchteten. Die Wirkung auf ABS und Tempomat ist gefährlich.


    2. Ich habe dieses Replikat wieder rausgeworfen und mir bei Volkswagen einen ORIGINALEN Schalter geholt. Dieser hat die Teilenummer 1CO 945 511 A und ist das aktuelle Modell. Er sieht auch nahezu genauso aus wie der alte Originalschalter, wärend der von Hella viel länger ist und sich schwer einbauen lies. Mit diesem ORIGINAL funzt das Bremslicht nun exzellent. Kostenpunkt 8,63 € brutto.
    Original:

    [​IMG]

    Zur Anleitung:

    3. In der Anleitung muss noch der Stecker für den Fehlerspeicher erwähnt werden, diesen muss man ebenfalls abziehen. Dazu von außen mit einem Schrabenzieher die oberhalb liegende Verriegelung öffnen und den Stecker hinten heraus ziehen. Vorher das Dosenfach ganz nach unten klappen, damit der Stecker sichtbar wird.
    4. Achtet beim Einbau darauf, dass die Metallstücke, in welche die Schrauben gedreht werden, vorher richtig positioniert werden.
    5. Der Belüftungsschlauch für das Dosenfach geht schnell vom Luftkanal ab, beim Einbau Vorsicht! Den Belüftungsschlauch erst anstecken, wenn die Abdeckung mit den Schaltersteckern für Licht etc. im Gehäuse sitzen.
    Viel Spaß beim Einbau. Für Geübte dauert die Sache vielleicht 40 Minuten, ich habe 2 1/2 Stunden gebraucht.
     
  11. #10 Octi_2, 16.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Octi_2

    Octi_2

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 77kW TDI Team Edition
    ....
     
  12. #11 hamstor1, 11.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2015
    hamstor1

    hamstor1

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tolle Anleitung, vielen Dank! Ich habe gerade einen neuen Schalter an meinem 2003er TDI Fabia eingebaut und das Bremslicht geht wieder. Eine Frage noch: Bei mir blinkte die Diesel-Vorglühleuchte (keine Ahnung wie das Lämpchen richtig heißt :-), sonst hätte ich das defekte Bremslicht gar nicht bemerkt. Nach der Reparatur blinkt sie aber immer noch.

    Geht die Lampe mit der Zeit von allein wieder aus, wenn man ein paar Kilometer fährt?

    So war das bei meinem gewechselten Abgasrückführungsventil vor ein paar Jahren auch. Ich habe leider kein Diagnosetool hier.
     
  13. #12 Mephistophelia, 09.02.2016
    Mephistophelia

    Mephistophelia

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Hallo,
    mein Skoda Superb zeigt (fast) dasselbe Problem wie bei Hamstor1; EPS und ABS Anzeigen leuchten (hin und wieder), manchmal blinkt auch die Vorglühanlage dazu. Laut Diagnose des Skodahändlers sind der Temperaturfühler und der Bremsschalter defekt ("unplausibles Signal"). Da der Austausch von beiden 400 EUR kosten soll, bin ich gerade auf der Suche, ob man zumindest den Bremsschalter auch selbst wechseln kann (damit ich in eine Werkstatt fahren kann mit akzeptableren Preisen).
    Ob die Anleitung für den Fabia auch beim Superb hilft?
    Im Forum dort suche ich noch...
     
  14. #13 hamstor1, 09.02.2016
    hamstor1

    hamstor1

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 Mephistophelia, 11.02.2016
    Mephistophelia

    Mephistophelia

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Hallo Hamstor1,
    danke für die Anleitung!
    Ich habe den Schalter noch nicht, aber heute schon mal geschaut, wie man die Verkleidung abbauen kann. Ich habe nur eine Schraube gefunden, was mir arg wenig vorkommt. Am besten, ich versuche es mal im Superb Forum.
    Beste Grüße!
     
  16. #15 hamstor1, 11.02.2016
    hamstor1

    hamstor1

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Reparaturbuch für ein paar Euro würde vielleicht auch helfen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Mephistophelia, 12.02.2016
    Mephistophelia

    Mephistophelia

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb
    Danach habe ich gleich mal gegoogelt: nichts gefunden. :(
    Nachher krieg ich den Schalter, dann gilt es 8)
     
  19. #17 hamstor1, 13.02.2016
    hamstor1

    hamstor1

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Superb-Zielgruppe kauft wahrscheinlich keine Reparaturhandbücher, sondern fährt gleich in die Werkstatt. 8-)

    Die Verkleidung abzumontieren ist sicherlich das Nervigste, wenn man nicht genau weiß wie. Ich wünsche trotzdem viel Erfolg.
     
Thema: Bremslichtschalter wechseln...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremslichtschalter skoda fabia

    ,
  2. skoda fabia bremslichtschalter

    ,
  3. skoda fabia bremslichtschalter wechseln kosten

    ,
  4. bremslichtschalter skoda octavia,
  5. bremslichtschalter skoda fabia preis,
  6. wo sitzt der bremslichtschalter skoda fabia,
  7. Bremslichtschalter skoda,
  8. skoda fabia 6y Bremslichtschalter ausbauen ,
  9. bremslichtschalter skoda octavia wechseln,
  10. skoda fabia 1 4 bremslichtschalter,
  11. kosten bremslichtschalter wechseln,
  12. fabia bremslichtschalter,
  13. skoda fabia bremslichtschalter tauschen,
  14. skoda octavia 1.6 mpi bremslichtschalter,
  15. bremslichtschalter octavia wechseln,
  16. bremslichtschalter skoda fabia wechseln,
  17. bremslichtschalter beim skoda fabia tauschen,
  18. bremslichtschalter für skoda kosten,
  19. was kostet bremslicht einstellen ,
  20. skoda fabia 6y bremslichtschalter,
  21. bremslichtschalter skoda fabia 6y,
  22. skoda fabia bremslichtschalter wechseln,
  23. bremslichtschalter oktavia,
  24. bremslichtschalter wechsel skoda,
  25. skoda fabia 6y 1.4 bremslichtschalter wechseln
Die Seite wird geladen...

Bremslichtschalter wechseln... - Ähnliche Themen

  1. Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Baterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...
  2. Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln

    Scheinwerferbirne Fernlicht wechseln: Wie kann ich es hier wegseln ? Ist es da angeschraubt oder wie wegselt man das hier man sieht ja auch kaum was hat da jemand Tipps ? Es ist...
  3. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  4. Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung

    Schaltknauf wechseln & Tacho- und Instrumentenbeleuchtung: Hallo zusammen, habe einen : Skoda Fabia Combi 2007 6Y5 1.4 16V und würde gerne einmal einen Schaltknauf mit Sack auswechseln und gerne statt...
  5. Kupplung wechseln anleitung

    Kupplung wechseln anleitung: Schönen guten tag, Wie oben es steht wollte ich gerne eine anleitung bekommen wie ich bei einen skoda octavia 1u2 slx 1,8liter bj 1998 125 ps...