Bremslichtschalter defekt oder Einstellungssache?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Frostball, 25.11.2012.

  1. #1 Frostball, 25.11.2012
    Frostball

    Frostball

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Abensberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
    Kilometerstand:
    131000
    Hi,

    meine Mutter hat seit letzter Woche Mittwoch nun auch einen Skoda Fabia Combi (6Y5), 1.4 16V 101 PS.
    Als ich gestern mit dem Anhänger gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass das Bremslicht scheinbar nicht funktioniert (kein Schein am Anhänger...)

    Daheim habe ich das ganze dann nochmal ein wenig genauer "untersucht" und festgestellt, dass das Bremslicht erst angeht wenn man stärker (eig. mit voller Kraft, also Vollbremsung unvermeidlich) auf das Bremspedal drückt.

    Ist der Bremslichtschalter kaputt und muss getauscht werden, oder ist das nur eine Einstellungssache?


    Danke schonmal für eure Antworten :)


    Grüße
    Frostball
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 25.11.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    So viel ich weis ist der Bremslichtschalter nicht einzustellen.
     
  4. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich denke auch, da lässt sich nichts einstellen. Einfach tauschen. Habe ich auch schon hinter mir. Wenn ich nicht
    gerade in Umzugsvorbereitungen wäre, könnte ich Dir aus meinen Unterlagen den Preis raus suchen, aber ich
    meine das waren keine 10,-€.

    Michael
     
  5. #4 Frostball, 25.11.2012
    Frostball

    Frostball

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Abensberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
    Kilometerstand:
    131000
    Hi,

    danke für eure Antworten :)
    ja, ich hab da gestern mal schnell zwischen Tür und Angel in mein "So wirds gemacht" - Buch für den Fabia geschaut. Hatte mich etwas verlesen und etwas von "einstellen" gesehen.


    @Lucky: kein Stress. Hab mal auf eBay geschaut. Konnte die Original Teilenummer zwar nicht ausfindig machen, aber die meisten haben sowas zwischen 5 und 15€ gekostet. Werde morgen einfach mal beim :) vorbeischauen. Die haben den bestimmt auf Lager und können mir da einen mitgeben. Dann kann ich den meiner Mutter am Dienstag gleich einbauen. Sollte ja auf ne knappe Stunde zu erledigen sein.
     
  6. #5 Hellacopter, 25.11.2012
    Hellacopter

    Hellacopter

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53545 Nähe Linz am Rhein
    Fahrzeug:
    Yeti 1,8 TSI LPG
    Kilometerstand:
    23000
    Ich meine aber auch irgentwo was von Einstellen gelesen zu haben 8| Irgentwie beim Eindrehen in die Vorrichtung
    Bei uns ist jetzt Schalter nr. 3 drin, haben den immer gewechselt wenn das Bremspedal nicht betätigt war, hat auch immer Funktioniert, bis der sich wieder komplett verabschiedet hat (mit EPC Leuchte)
     
  7. #6 dathobi, 25.11.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Einstellen kann man ihn nicht wirklich, man darf ihn auch nicht beliebig oft Lösen da die Festigkeit nicht mehr gewährleistet ist aber lest doch selber, hier mal ein Auszug aus dem Reparaturleitfaden:

    Bremslichtschalter -F- und Bremspedalschalter
    -F47- einstellen, aus- und einbauen
    Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf· und Messgeräte
    sowie Hilfsmittel
    • Polyharnstoff-Fell -G 052 142 A2 -
    Hinweis
    Zum Einstellen muss der Bremslichtschalter ausgebaut
    werden.
    Ablage Fahrerseite ausbauen => Karosserie - Montagearbeiten;
    Rep.-Gr. 70
    Stecker vom Bremslichtschalter abziehen.
    Bremslichtschalter -1- um 45° nach links drehen und ...
    aus dem Lagerbock -2- herausziehen.
    Hinweis
    • Um ausreichenden Festsitz zu gewährleisten, darfder
    Bremslichtschalter nur einmal montiert werden.
    • Montage des Bremslichtschalters erst nach Verclipsen
    des Bremspedals mit Bremskraftverstärker
    durchführen => 46-4 Seite 3
    • Alle Lagerstellen und Anlagefläche des Stößels vom
    Bremslichtschalter am Bremspedal vor Montage mit
    Polyharnstoff-Fett - G 052 142 A2- fetten.
    Vor der Montage den Stößel des Bremslichtschalters bis
    Anschlag herausziehen, während der Montage wird er
    automatisch eingestellt.
    Bremslichtschaller durch die Montageöffnung führen,
    gegen das Bremspedal drücken und durch 45°_
    Rechtsdrehung einbauen.
    Bremspedal bleibt dabei In der Ruhestellung (nicht betätigt).
    Nach dem Einbau des Bremslichtschalters prüfen, ob
    sich das Bremspedal Im Endanschlag (Lösestellung)
    befindet.
    Stecker auf Bremslichtschalter stecken.
    Funktion des Bremslichtschalters prüfen:
     
  8. #7 Frostball, 25.11.2012
    Frostball

    Frostball

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Abensberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
    Kilometerstand:
    131000
    Hi,


    aus was für nem Buch hast du das genommen?
    Im "So wirds gemacht" stehts nicht so ausführlich. Das mit dem Verclipsen von Bremspedal und Bremskraftverstärker steht aber auch drin. Kann mir darunter aber ehrlich gesagt nicht so viel vorstellen. Ist das wirklich nötig, oder kann ich den Schritt auch getrost überspringen?

    Hätte jetzt halt die Abdeckung unten abgenommen Bremslichtschalter rausgebaut, neuen rein, angesteckt und testen.
     
  9. #8 dathobi, 25.11.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.232
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Das ist dem original Reparaturleitfaden entnommen.
    Der Stift vom Bremslichtschalter wird vor der Montage heraus gezogen und bei der Montage muss das Pedal durchgedrückt werden und zur gleichen Zeit der Schalter in einer 45 Grad Drehung eingegdreht werden.
    Das ist unter Einclipsen zu verstehen.
    Das heisst also, wenn Du den Schalter einmal raus genommen hast muss er gegen einen neuen ersetzt werden-daher auch nicht die Möglichkeit des Einstellens.
     
  10. #9 Hellacopter, 25.11.2012
    Hellacopter

    Hellacopter

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53545 Nähe Linz am Rhein
    Fahrzeug:
    Yeti 1,8 TSI LPG
    Kilometerstand:
    23000
    Ich hab's ohne fett gemacht, und beim einclipsen auch das Pedal nicht gedrückt. Ist eigentlich ein sehr primitiver Schalter mit 2 Kontakten (4 Anschlüsse) ob's jetzt Öffner oder Schließer sind weiß ich nicht. Ich vermute jeweils einen zur Überwachung.
    Viel verkehrt kann man Eigentlich nicht verkehrt machen. Ist nur doof die Plastik Abdeckung jedesmal abzuschrauben um dranzukommen. OBD, licht Stecker abclipsen.
    Und viele Schrauben
     
  11. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich meine, der Kupplungssensor hängt da auch irgendwie mit dran. Aber was den Schalter angeht: Kauf dir unbedingt einen originalen und zwar den letzten überarbeiteten (Endung "C" oder sowas). Die ersten Bremslichtschalter diesen Typs gingen in vielen VAG-Fahrzeugen gerne kaputt und du möchtest den Ärger sicher nicht irgendwann nochmal haben.

    Wenn das Problem allerdings nur im Anhängerbetrieb und nicht beim normalen Fahren auftritt würde ich den Fehler eher woanders vermuten. Hast du denn die Kabelverbindung und die Kontakte zum Anhänger geprüft? Oder ist dir der Fehler nur beim Anhänger aufgefallen, d.h. war wahrscheinlich auch so schon länger da?
     
  12. #11 Armin518i, 26.11.2012
    Armin518i

    Armin518i

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9TDI/Bj2002
    +1

    Kaufe den Schalter bei Skoda (10,43€ wenn ich mich richtig erinnere!). Ich hatte einen e**y-Schalter, der war nach genau 8 MOnaten wieder defekt, Händler besteht auf Beweislastumkehr!

    Gruß,
    Armin518i
     
  13. #12 Frostball, 27.11.2012
    Frostball

    Frostball

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Abensberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
    Kilometerstand:
    131000
    Hi,

    war gestern bei unserem Skoda Händler und habe den Bremslichtschalter besorgt. Hat mich 10,06€ gekostet. Also vollkommen in Ordnung der Preis finde ich.
    Bei so "heiklen" Geschichten zahl ich lieber etwas mehr und hab dafür aber Originalware, bei der ich davon ausgehen kann, dass sie zuverlässig(er) ist :)

    @TheCan: Das Problem ist mir Aufgefallen, als ich Samstagnacht mit beladenem Hänger nach Hause gefahren bin. Da habe ich gemerkt, dass kein Schein der Bremslichter am Hänger zu sehen ist, wenn ich bremse.
    Dachte zunächst, irgendwas stimmt nicht mit dem Hänger, da der Vorbesitzer den Wagen erst vorletzten Mittwoch durch den Tüv gebracht hat.

    Habe das dann daheim nochmal ohne Anhänger probiert. Keine Besserung.


    So... werde mich dann mal ans umbauen machen. Danke für die Tipps die ihr mir gegeben habt :)

    Achja, im Anhang noch ein Bild von dem Schalter den ich bekommen habe.
     

    Anhänge:

  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Frostball, 27.11.2012
    Frostball

    Frostball

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Abensberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V combi 55kw
    Kilometerstand:
    131000
    Hi,

    so. Der neue Schalter ist drin. Das Problem ist aber nicht gelöst. Das Problem liegt also wo anders. Fragt sich nur wo. Irgendwas mit der Mechanik. Oder falscher Schalter?!
    Gibts für den Fabia evtl. verschiedene?

    Komisch ist auch, dass das Bremslicht erst funktioniert, wenn der Schalter eingebaut ist. Hatte vorher zum testen einfach mal den Schalter so angesteckt, da ging das Bremslicht überhaupt nicht...

    Fahre jetzt gleich nochmal zu unserem :)
    Der schaut sich das dann mal kurz an...
     
  16. #14 Little Turbo, 28.11.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Schalter sieht identisch zu dem von mir vor 2 Wochen gekauftem aus, der hat tadellos funktioniert. Sollte also der richtige sein. ;)
     
Thema: Bremslichtschalter defekt oder Einstellungssache?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia bremslichtschalter

    ,
  2. bremslichtschalter prüfen

    ,
  3. bremslichtschalter skoda fabia

    ,
  4. bremslichtschalter testen,
  5. skoda fabia bremslichtschalter wechseln kosten,
  6. Bremslichtschalter kaputt? ,
  7. skoda fabia bremslichtschalter wechseln,
  8. stopplichtschalter beim einbau kaputt,
  9. bremslichtschalter testen skoda superb ,
  10. bremsschalter f f47,
  11. bremslichtschalter fehler bleibt skoda,
  12. bremslichtschalter skoda fabia preis,
  13. wie kann man überprüfen bremslichtschalter,
  14. skoda Fabia Kombi bremslichtschalter,
  15. 1.4 mpi fabia Grundeinstellung,
  16. bremsschalter skoda fabia,
  17. fabia bremslichtschalter wechseln,
  18. skoda fabia bremslichtschalter einbau,
  19. *kosten bremslichtschalter skoda fabia*,
  20. skoda bremslichtschalter tauschen,
  21. bremslichtschalter kaputt skoda,
  22. Skoda Fabia 1.4 16v bremsschalter pinbelegung,
  23. fabia bremslichtschalter,
  24. bremslichtschalter kaputt,
  25. bremslichtschalter funktion
Die Seite wird geladen...

Bremslichtschalter defekt oder Einstellungssache? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?

    Canton Soundsystem Lautsprecher defekt - Ersatz?: Der Tief-Mitteltöner in der Beifahrertür hat sich heute endgültig verabschiedet. Angefangen hat es mit Geräuschen, die geklungen haben, als würde...
  3. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  4. Datenbus Komfort defekt

    Datenbus Komfort defekt: Hallöchen, da wir seit zwei Wochen stolze Besitzer eines Fabia 3 Monte Carlo in Stahlgrau sind. Wollte ich mich hier auch gleich mal mit einem...
  5. Blind Spot Assistent - manchmal defekt

    Blind Spot Assistent - manchmal defekt: Hallo. Seit ein paar Wochen warnt der link Blind Spot Assistent vor Autos die es nicht gibt. Auf der Autobahn, mit Tempo 130, in der mittleren...