Bremslichtproblem

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von TomSF, 13.05.2010.

  1. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Hi,

    meine Bermslichter gehen beide nicht obwohl die Lampen intakt sind. Kann es an der Sicherung liegen ? Welche ist das ? ich habe zwar vorhin ein paar durchgesehen...aber ich hab mich noch nie damit beschäftigt. Vllt. kann mir jemand helfen bin total verzweifelt schon :(

    MFG,

    Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister Maus, 13.05.2010
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Hatte das mal beim Opel. Oben am Bremspedal ist ein Schalter. Wenn Du die bremse trittst, schaltet der. Schau mal nach, ob da bei dir auch so ein Schalter sitzt. Beim Opel ist der einfach nur aus der Halterung gerutscht. Hoffe Du hast sowas auch.
     
  4. #3 Modestia01, 13.05.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    3
    wird wohl der bremslichtschalter sein,sitzt direkt am bremspedal.
     
  5. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    ...ich dann mal gleich schauen. Aber im Falle eines Falles welche Sicherung wäre es denn ?


    MFG;
     
  6. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Also bei diesem Bremslichtschalter. Da scheint alles inordnung zu sein... mir fällt dann nur noch Kabelbruch ein...:(
     
  7. #6 felicianer, 13.05.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Zieh mal die beiden Stecker am Bremslichtschalter ab und halt die zusammen, wenns dann leuchtet isses der Schalter...
     
  8. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Gut abgezogen hab ich die. Aber wie soll ich die zusammenhalten ? Die haben ja beide des Plastik vorne,...wie soll ich da denn Kontakt herstellen ?
     
  9. #8 Mister Maus, 13.05.2010
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Im Zweifel eine Büroklammer dazwischen halten, also eine "Brücke" herstellen.
     
  10. #9 felicianer, 13.05.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Genau, Büroklammer oder im Zweifel irgend einen anderen Draht.... Sind nur 12 Volt, da kann nich viel passiern ;)
     
  11. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Gut mach ich ^^wenn ich nicht mir zurückschreibe sind mein Favi und ich in Flammen aufgegangen ;)
     
  12. #11 Mister Maus, 13.05.2010
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Nimm lieber doch einen isolierten Draht oder pass zumindest auf, dass du mit der Büroklammer nicht an Masse kommst. Das Metallgestänge vom Bremspedal ist auch Masse (also Minus)
     
  13. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Also :

    Lampen erneut geprüft -> i.O.

    Sicherung Geprüft / gewechselt -> i.O

    Bremslichtschalter überbrückt -> (Bremslichter bleiben aus ) also -> i.O

    Vermutungen : Möglicherweise das Relai (was bei der geringen Nutzung des Autos die letzten 16 Jahre ziemlich unwahrscheinlich ist)
    Kabelbruch---> KRISE

    Was meint ihr ?
     
  14. #13 Mister Maus, 13.05.2010
    Mister Maus

    Mister Maus Guest

    Blöde Frage. War die Zündung an ??? Sorry, aber manchmal übersieht man so Kleinigkeiten



    Also Zündung an, Kabel wieder auf den Schalter drauf und Schalter drücken. Du müsstest dann das Relais (sofern vorhanden) klicken hören.
     
  15. #14 felicianer, 13.05.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wenn du den Bremslichtschalter überbrückst, müssen die Bremsleuchten aber leuchten, das ist ja der Sinn des Schalter. Bremslichter funktionieren ohne Zündung.
    Also flugs den Bremslichtschalter tauschen und alles ist okay!
     
  16. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Achso. ich habe die Bürklammer einfach in beide reingesteckt / also damit verbunden. Also dann doch. ist das schwer diesen Schalter zu wechseln ?
     
  17. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Wo krieg ich den einen her auf die schnelle ? Hab bei ebay nichts gefunden .... :(
     
  18. #17 felicianer, 13.05.2010
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.057
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Stahlgruber oder ATU
     
  19. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    Dann walte ich morgen meines Amtes !

    Vielen Dank,
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TomSF

    TomSF

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Škoda Favorit 135 LSe / Octavia 2.0 TDi Elegance
    hab den Schalter getauscht und es geht immer noch nicht -_-
     
  22. #20 skodasüd, 16.05.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Tom SF

    Dann prüfe, ob alle Kabel ,vor allem Masse an den Bremsleuchten ok sind. Manchmal ist die Fassung der Glühbirnen korrdiert, Kontaktspray hilft meisten. Oder der neue Bremslichtschalter muss eingestellt werden und zwar so ,dass beim niederdrücken des Bremspedals der Stift in den Schalter gedrückt wird. :)
     
Thema:

Bremslichtproblem