Bremslicht denkt mit

Diskutiere Bremslicht denkt mit im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ein neue Heckleuchtensysten, das von Studenten der FH Aalen entwickelt wurde, soll Gefahrensituationen schneller erkennbar machen. Durch den...

?

Guest
Ein neue Heckleuchtensysten, das von Studenten der FH Aalen entwickelt wurde, soll Gefahrensituationen schneller erkennbar machen. Durch den Einsatz von Leuchtdioden statt Glühlampen wird die volle Leuchtkraft der Einheit schneller erreicht als bislang. Nachfolgende Fahrer können so den Bremsvorgang früher erkennen und darauf reagieren. Bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h lasse sich dadurch der Bremsweg um bis zu 5,5 Meter verkürzen.

Die von einem Mikrokontroller gesteuerten LED's reagieren dabei in Abhängigkeit von einem Sensor, der die negative Beschleunigung bei heftigem Bremsen registriert. Wird eine Notbremsung erkannt, wird der Warnblinker ausgelöst. Weitergehende Möglichkeiten sind die automatische Anpassung der Leuchtkraft an die Sichtverhältnisse sowie der formal beliebige Aufbau der Rückleuchten.
 
#
schau mal hier: Bremslicht denkt mit. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Das mit den Warnblinken beim Befahrenbremsen halte ich für sehr sinnvoll!!

Mir ist auf der bahn schon öfter pssiert das ich nicht sofort bemerke wie stark der vordermann bremst, und wenn man dazu das warnblinken kombiniert weiß man sofort das man ebenfalls mal etwas stärker die bremse betätigen muss!

BMW hat ja auch mal was mit den Rückleuchten 'erfunden' dort sollen sie beim beschläunigen dunkler werden und beim Bremsen heller, dadurch wissen die die dahinter fahren auch so ungefähr was im vorderen auto abgeht!

Doch einen vorrausschauenden Blick werden auch solche einrichtungen nicht ablösen können!
 

Reiner

Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
745
Zustimmungen
0
Ort
Speyer/Pfalz
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
Kilometerstand
200000
Das ist sinnvoll und bei hohen Stückzahlen sicher auch recht preiswert.

Gruß Reiner
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
674
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Wenn ich richtig informiert bin, hat der neue Citroen C5 bereits dieses Feature mit der Warnblinkanlage. Sobald eine Gefahrenbremsung gemacht wird, schaltet sich automatisch die Warnblinkanlage ein. Ich finde, eine sehr gute Idee !!
 
Thema:

Bremslicht denkt mit

Oben