Bremsleitung hinten - konstruktive Schwachstelle

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Mexxin, 23.03.2012.

  1. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Hi all

    Heute ist mir beim Reifenwechsel eine Schwachstelle aufgefallen - siehe Bild. Hier scheuert die Spitze eines Karosserieteiles langsam aber sicher sie Bremsleitung durch. Als Abhilfe habe ich mal das Spitze Eck abgefeilt (Im Bild Zischenstadium etwas zu sehen), werd mir aber mittelfristig evtl. ein Distanzstück einfallen lassen, daß den Druck von der Stelle wegnimmt - Der Finger funktioniert auf Dauer nicht :whistling:

    Schon jemand dazu was Verbesserndes dazu gemacht?
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Hallo Mexxin.

    Danke für den Tip. Nächste Woche kommen die Sommerpneus drauf. Da werd ich mal darauf achten. Nur eine Frage: Ist es Rechts und Links oder Nur Rechts oder nur Links? 8)
    Fragen über Fragen.
    Danke für die Antwort.
     
  4. #3 TT Nürnberg, 23.03.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Danke,

    ich hab meine Sommerreifen schon drauf, aber ich werde nochmal nachschauen.

    Was mich auch beunruhigt ist der Rost an der Achse. Meiner ist erst 8 Monate alt und sieht genauso aus. Da werde ich im Sommer auch mal was gegen machen.

    VG
    Timo
     
  5. #4 dathobi, 23.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Es ist auf jeden Fall mal ein guter Tipp den ich auch mal aufgreifen werde...desweiteren kann da so schnell nichts passieren, weil es ja kein Schlauch im eigendlichen Sinn ist. Das Äussere ist nur ein Schutzmantel, sonst nichts.
     
  6. #5 Nebukadnezar, 23.03.2012
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Bei mir sind da mindestens 2cm Platz.
    Außerdem ist das nicht die Bremsleitung, das ist das Handbremsseil.
     
  7. #6 dathobi, 23.03.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.219
    Zustimmungen:
    715
    Kilometerstand:
    114500
    Stimmt...jetzt wo Du es so schreibst sehe ich es auch-der Schlauch ist ja auch weiter hinten und an dieser Stelle ist eh ein Rohr verbaut.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    75757
    Beide Seiten identisch


    natürlich Schutzmantel, darunter ist Stahlmantel, aber bei Metall auf Metall gewinnt langfristig das Dickere :D .
    Ist ja auch kein Panikgrund, aber ich finds nicht sehr toll
    Bei mir sind da mindestens 2cm Platz.
    Da müßte ich nochmal genau hinschaun, was es ist, Für ein Handbremsseil kam es mir im ersten Moment etwas zu dick vor, sieht mehr anch typ. Hydraulik-Panzerschlauch aus. Whatever: Ich möchte beides nicht kaputt haben.
    Selbst wenn es nicht direkt durchgeschabt wird, dann tut an dieser exponierten Stelle Salz, Wasser und Rost das Übrige - siehe Rost an der Achse.

    ad Rost: die andere Seite (links) sah noch schlimmer aus. Auf dieser hab ich im Herbst mal versucht ein "Rostschutzwachs" direkt aufzutragen - hat verzögert, ist aber auch nocht sooo der Renner gewesen. Hab beide Seiten mal bedrahtbürstet, Rostumwandler drauf und dann mit Metallschutzlack (gabs grad bei Aldi/Hofer) übersprüht, um das ein wenig weiter einzubremsen...

    EDIT: nachgeschaut - es ist das Handbremsseil, bzw. dessen Schutzhülle, die da langsam be-scheuert wird
     
  10. #8 TT Nürnberg, 24.03.2012
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Hallo!
    Ich hab heute mal nachgesehen. Bei mir ist da mind 1,5cm Platz dazwischen. Also keine Gefahr :-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Thema:

Bremsleitung hinten - konstruktive Schwachstelle

Die Seite wird geladen...

Bremsleitung hinten - konstruktive Schwachstelle - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  3. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...
  4. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....
  5. Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten

    Mangelhafte Scheibenwaschanlage hinten: Hallo allerseits, ich fahre meinen Superb jetzt seit vier Monaten und bin mit dem Fahrzeug sehr zufrieden. Aber es gibt eine Sache, die mich...