Bremskraftverstärker verliert Vacuum

Diskutiere Bremskraftverstärker verliert Vacuum im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Direkt nach der Erstzulassung fiel mir auf, dass der Wagen innerhalb kurzer Zeit das Vacuum im Bremskraft Verstärker verlor d.h.innerhalb eines...

  1. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    51
    Direkt nach der Erstzulassung fiel mir auf, dass der Wagen innerhalb kurzer Zeit das Vacuum im Bremskraft Verstärker verlor d.h.innerhalb eines halben Tages war das Bremspedal hart und ohne Spiel. Beim Anlassen der Fahrzeugs wird es wieder hergestellt und das Auto bremst wieder einwandfrei. Der Skoda Service konnte keine Undichtigkeit des Systems feststellen. Dieser Effekt verminderte im Laufe der 26 monatigen Betriebszeit und trat erst nach mehrtägigem Stillstand des Fahrzeugs wieder auf. Jetzt ist plötzlich wieder vorhanden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrung ?
     
  2. 1701d

    1701d

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.4 TSI 125 PS Bj. 2017
    Du meinst das bei laufendem Motor das Bremspedal "hart" wird, oder nur wenn er steht?
     
  3. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    51
    nur wenn er steht.
     
  4. #4 Michaf35, 26.05.2017
    Michaf35

    Michaf35

    Dabei seit:
    31.03.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.4 TSI DSG Mj 2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus24.de / Jost Monheim
    Kilometerstand:
    30000
    Ist ein bekanntes "Problem" was wohl viele VAG Modelle haben...
     
  5. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    51
    es gibt im Fabia Forum einige Berichte darüber was ich bis jetzt nicht wußte. Scheint wirklich ein häufiges Ärgernis zu sein, für das es vom Hersteller keine Lösung gibt.
     
  6. #6 niklasMA, 28.05.2017
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.641
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Der "Verlust" des Vakuums im Bremskraftverstärker bei Motor-Stillstand ist weder ungewöhnlich noch auf VW-Konzernfahrzeuge beschränkt. Das ist auch, soweit ich Rodau verstehe, nicht Gegenstand der Frage.

    Dass das Vakuum bei einem einzelnen Fahrzeug so unterschiedlich wie Rodau es beschreibt verloren geht (erst einige Zeit schnell, später über Monate langsam und jetzt wieder schnell), ist aus meiner Sicht allerdings ungewöhnlich (immer vorausgesetzt, dass in der fraglichen Standzeit das Bremspedal ungetreten bleibt!). Bei meinem Rapid (und auch früheren Fahrzeugen) habe ich solche Veränderungen nie beobachtet und würde sie wie Rodau als Anzeichen einer Undichtigkeit verstehen. Daraus ergeben sich für mich 2 Fragen:
    1.: Könnte es helfen, eine andere Werkstatt mit der Suche zu beauftragen?
    2.: Ab wann könnte sich eine Undichtigkeit auch auf das Bremsen bei laufendem Motor auswirken? Ich hatte diesen Fall noch nie und kann daher hier nicht mit eigenen Erfahrungen weiterhelfen.

    Das Schauen bei anderen Skoda-Baureihen nach diesem Phänomen halte ich nicht für zielführend, weil bei anderen Baureihen andere Teile verwendet werden können als beim Rapid, der ja z.B. sehr wenig mit dem F3 gemeinsam hat.
     
  7. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    51
    Ich lasse den Motor immer mit getretetem Bremspedal an. Das ist zwar beim Rapid nicht nötig, aber ich habe es mir durch die vielen Automatik Fahrzeuge, die ich bis her hatte. so angewöhnt. Früher war das die Voraussetzung zum Starten.
    Dieses einmalige Treten des Bremspedals erschöpft das Vacuum auch beim Rapid nicht. Ich werde die Sache weiter beobachten und den Service in Anspruch nehmen, wenn der Verlust noch schneller eintritt und damit demonstrierbar wird. Vorher hat es nach meinen Erfahrungen wenig, wert das Auto weg zu geben um es nachher im gleichen Zustand wieder zubekommen.
     
  8. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.313
    Zustimmungen:
    886
    Es ist kein Vakuum und auch kein Vacuum. Nur ein Unterdruck von wenigen Millibar.
     
  9. Rodau

    Rodau

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    51
    jetzt wissen wir endlich an was es hapert. Es sind die C s. Im Übrigen muss da schon ein grösserer Unterdruck gespeichert werden, sonst könnte man im Normalfall nicht mehrfach pumpem bis zum Ausgleich.
    Thema ist für mich beendet, es sei denn, jemand hat etwas substantielles zu möglicher Ursache beizutragen.
     
  10. #10 roybumper, 05.06.2017
    roybumper

    roybumper

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI (CJZD) DSG MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    Kompetenter VW-Partner in der Nähe
    Kilometerstand:
    10500
    Leider kann ich Nichts substanzielles liefern außer dass selbst die Servicehotline von Skoda sich bei meinem Fabia 3 als nicht zuständig betrachtet und nur entnervt fragte " .. und was kann ich da für Sie tun..?" (neben dem Vertragshändler wo der Klumpen gekauft wurde). Der VW Servicepartner den ich später aufsuchte meinte es läge eine Undichtigkeit im Bereich der Unterdruckleitung Ansaugbrücke/BKV vor, diese ließ sich jedoch nicht durch den Tausch der Unterdruckleitung beseitigen.

    Ich glaube erst wenn ein Skoda Mitarbeiter der oberen Führungsebene mit einem solchen Fahrzeug verunglückt wird sich dieser Sache angenommen bisher war meine erhaltene Auskunft: --> Stand der Technik (von heute) denn vor 20 Jahren hat der Druck Tage und Wochen gehalten (bei nicht Skoda Fahrzeugen).

    Aber eins gilt: Never give up hope!
     
Thema: Bremskraftverstärker verliert Vacuum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vakuum bremskraftverstärker

    ,
  2. bremskraftverstärker pumpe skoda fabia

    ,
  3. skoda fabia bremskraftverstärker

    ,
  4. octavia bremskraftverdtärker tauschrn,
  5. brenskraftverstarker bei skoda 3,
  6. unterdruck bremse 1.4 tsi,
  7. Skoda Octavia verliert Unterdruck,
  8. skoda 136 rapid coupe bremskraftverstärker,
  9. bremskraftverstärker verliert wirkung,
  10. skoda octavia bremspedal ,
  11. Vakuum im bremskraftverstärker,
  12. vw polo kurze zeit bremspedal hart
Die Seite wird geladen...

Bremskraftverstärker verliert Vacuum - Ähnliche Themen

  1. Navi Columbus verliert Einstellungen teilweise

    Navi Columbus verliert Einstellungen teilweise: Hallo kennt einer von euch auch das Problem? Bei mir kommt es immer wieder vor, dass das Navi plötzlich auf 2D-Ansicht steht wenn ich es...
  2. Bremskraftverstärker immer mit Zylinder tauschen ???

    Bremskraftverstärker immer mit Zylinder tauschen ???: Hi Community, Mein Bremskraftverstärker am Yeti 1.4TSI ist ausgefallen. Er wirkt nicht mehr, und man hört beim Treten des Bremspedals ein lautes...
  3. Bremskraftverstärker 3.6er

    Bremskraftverstärker 3.6er: Hallo zusammen. Über die Suche habe ich jetzt leider nichts gefunden (mobil auch unkomfortabel). Gibt es bei dem 3.6er ein bekanntes Problem mit...
  4. Abwürgen durch Bremskraftverstärker

    Abwürgen durch Bremskraftverstärker: Hallo Community, was mir an meinem Monty aufgefallen ist: der Motor lässt sich reproduzierbar durch mehrfaches Betätigen der Bremse im Stand...
  5. Yeti verliert Kühlmittel

    Yeti verliert Kühlmittel: Moin, Der yeti meiner Frau (2010er, 1,2 TSI, 100tkm)verliert Kühlmittel. Ca. 2x voll machen pro Woche.... Haben auf Dichtigkeit geprüfte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden