Bremsentechnisch irgend ein Fehler

Diskutiere Bremsentechnisch irgend ein Fehler im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ersthelfer, erkläre kurz mein Problem und erwarte eine riesige Resonanz :wacko: :whistling: :P :D Habe vor einiger Zeit die hinteren...

  1. #1 bonscottrip, 07.01.2014
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ersthelfer,

    erkläre kurz mein Problem und erwarte eine riesige Resonanz :wacko: :whistling: :P :D
    Habe vor einiger Zeit die hinteren Scheiben und Beläge nach ca. 25000 km wechseln lassen, danach ging regelmäßig die ESP - Leuchte an zwecks Fehlernotierung, beim Speicher auslesen wurde nichts gravierendes festgestellt. ?( ?(
    Neuerdings zischt irgend etwas im Fußraum, Bremskraft ist unterschiedlich, meines erachtens ist die Beschleunigungskraft niedriger, beim Bremspedal halten läßt der Druck immer mehr nach :S

    Habe evtl. eine gewisse Ahnung, möchte aber von euch etwas hören. :thumbsup:

    Achso, mein Fahrzeug: Octavia Kombi - Bj. 2003 - 110 Diesel PS - 130000 Km - ohne Rußpartikelfilter
     
  2. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Ich würde erstmal Gewährleistung geltend machen.

    Das daß Bremspedal durchsackt scheint normal zu sein, ist bei mir auch so. Wenn ich allerdings das Pedal ein paarmal kräftig im Stand betätige, ist ein feinfühliges dosieren fast unmöglich.
    Zur ESP-Leuchte: Hat der Monteur neue Ringe für's ABS verbaut? Wenn die nicht korrekt montiert sind und/oder beschädigt sind, liefern die an das Steuergerät unplausibele Werte wenn ich das System richtig verstanden habe.
     
  3. H.T.

    H.T.

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Ostallgäu
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2/ Corsa S-D 1.2/ Astra H 1.6/ Astra G 1.2
    Hallo bonscottrip,

    welcher Fehler wurde beim Auslesen ausgegeben? Möglicherweise ist eine Undichtigkeit vorhanden, ist Bremsflüssigkeitsverlust bemerkbar? Auf jeden Fall, so wie auch Gowron schreibt, muß sich die Werkstatt darum kümmern. Wenn Polräder oder Sensoren beschädigt wären, leuchtet zuerst die ABS-Kontrolleuchte.

    Grüße, Heribert
     
  4. #4 octirolf, 08.01.2014
    octirolf

    octirolf

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel (der Fluß)
    Das ist ein generelles Problem der PQ34 Plattform, das machen fast alle, hat also nichts mit deinem Fehler zu tun.
    Hat aber auch keinen Einfluß auf die Bremsenfunktion!
     
Thema:

Bremsentechnisch irgend ein Fehler

Die Seite wird geladen...

Bremsentechnisch irgend ein Fehler - Ähnliche Themen

  1. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  2. Modellübergreifend Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER

    Skoda Fabia 2016 Amundsen NAVI FEHLER: Hallo, ich habe das neue update runtergeladen auf pc danach habe ich es auf die speicherkarte von skoda hingefügt wo ich es im auto öffnete...
  3. AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg,

    AGR-Fehler, halben Tag da gewesen und nun weg,: Hallo Community, Superb 3T aus Ende 2010 mit 2.0 TDI 140 ps, MKB - CFFB Nach ca 120 km Autobahnfahrt mit Tempomat auf 128 km/h leuchtete...
  4. Fehler Codes OBDEleven

    Fehler Codes OBDEleven: Hallo, an meinem O2 werden heute 2 Fehler angezeigt. B109171 statisch PRIO 2 Fehlerhäfigkeit 14 Verlernzähler 186 B108B71...
  5. Fehler P2015 und P0171 bei RS TSI von 2010

    Fehler P2015 und P0171 bei RS TSI von 2010: Hallo, bei meinem Dumbo leuchtet seit ner Woche die Motorkontrolleuchte dauerhaft. Vor 6 Monaten war sie mal kurz an und ging nach 1 Tag wieder...