Bremsenprobleme?

Diskutiere Bremsenprobleme? im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo in die Runde! Diesen Artikel habe ich heute in der Zeitung gesehen:...

  1. #1 FeliciaFriend99, 27.03.2019
    FeliciaFriend99

    FeliciaFriend99

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander 2.4 MIVEC Instyle 4WD
    Kilometerstand:
    52000
    PSLeipzig gefällt das.
  2. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.265
    Zustimmungen:
    587
    Fahrzeug:
    Superb Style Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das kann theoretisch alles sein, begrenzter Serienfehler, Marderschaden, aktiviertes ACC erkennt kein stehendes Hindernis, Blackout des Fahrers, technischer Defekt als unglücklicher Einzelfall. Bei einem Serienfehler wird in nächster Zeit ein Rückruf erfolgen, ansonsten wird man vermutlich nie die tatsächliche Ursache erfahren.
     
    PSLeipzig gefällt das.
  3. #3 4tz3nainer, 27.03.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    2.261
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Die Wahrscheinlichkeit dass beide Bremskreise ausfallen ist doch sehr gering. Wenn ich soviel Autos gerammt hätte würde ich auch sagen dass die Bremsen versagt haben.:D
     
    i2oa4t, PSLeipzig und fireball gefällt das.
  4. #4 FendiMan, 27.03.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Gaspedal und Bremse verwechselt.
    Da kann er nicht stehenbleiben...
     
    wedelstein gefällt das.
  5. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Warten wir es mal ab. Vielleicht ist es auch nur eine Schutzbehauptung. Hatten wir schon öfters. Das Fahrzeug geht zum Gutachter und der schaut dann nach, ob es sein kann, das die Bremsen versagt haben. Aber die Wahrheit wird - sofern es kein Serienproblem ist - nicht mehr in die Medien kommen.
     
    gundel und i2oa4t gefällt das.
  6. #6 flotter Bremsklotz, 28.03.2019
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Rapid SB Clever TSI
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    In der Neuen Presse Hannover stand heute ein Bericht über einen Unfall, der sich vorgestern auf der B3 bei Ehlershausen ereignet hat. Kurzform: Karoq fährt auf rote Ampel mit wartenden Pkw und Lkw zu. Dort sind 70 km/h erlaubt. Bremse funktioniert nicht, Fahrer lenkt Karoq noch zwischen die beiden Fahrspuren mit den stehenden Fahrzeugen um den Aufprall abzumildern. Trotzdem 7 beschädigte Fahrzeuge und einige Verletzte. Fall wird untersucht

    edit: wusste nicht, dass schon ein Faden besteht. Fall ist also schon bekannt hier...

    [EDIT // fireball] Threads zusammengelegt
     
Thema: Bremsenprobleme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defekte bremse skoda karoq

Die Seite wird geladen...

Bremsenprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Hat der Citigo massive Bremsenprobleme?

    Hat der Citigo massive Bremsenprobleme?: In einem Vergleichstest der Bremsleistungen landet der Citigo mit absolut unzeitgemäßen 43,3 m auf dem erschreckenden achtletzten Platz. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden