Bremsenproblem, bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Hagstrom, 06.04.2008.

  1. #1 Hagstrom, 06.04.2008
    Hagstrom

    Hagstrom Guest

    Hallo erstmal an alle hier im Forum,
    ich falle gleich mal mit dem vorrangigen Grund meines Forumbeitritts ins Haus,-
    Probleme bei den Bremsscheiben vom Fabia meiner Freundin.
    Ihr Fabia 1.2 HTP ist im Mai 2006 zugelassen worden und hat schon 59Tkm auf der Uhr.
    Am Freitag hatten wir einen Termin in unserer Skoda-Werkstatt, um die Bremsen erneuern zu lassen.
    Als wir den Wagen nach 2 Stunden abholen wollten, sagte man uns, dass sie die Bremsscheiben nicht wechseln konnten, da es sich bei diesem Fabia um eines der wenigen Modelle handele, deren bremscheiben einen anderen Lochkreis hätten (nur 2 % aller Fabia hätten diese Bremsscheiben verbaut).
    Deshalöb wären die Bremsscheiben nicht am Lager und sie müssten siue erst bestellen.
    Wir mussten also ewig warten und es gab noch weitere Probleme bei der Montage....

    Ich würde nun gerne wissen, ob das alles eine Ausrede der Werkstatt war, oder ob es stimmt, dass nur so wenige Fabias andere Bremsscheiben verbaut haben.

    Wäre toll, wenn mir Jemand Informationen geben könnte.
    Vielen Dank schon mal im Voraus,
    Hagstrom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 07.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    doppelt
     
  4. #3 Symbiose, 07.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo und erst mal willkommen hier im Forum.

    Also, ob da nun eine Ausrede von der Werkstatt gekommen ist, ist auch nicht so leicht zu sagen. Es gibt einige Fabias, die etwas andere Teile verbaut haben als die Meißten, die für den deutschen Markt verkauft wurden.
    Ich meine, es gibt kleine länderspezifische Ausführungen, wie es den Fabia, z. Bsp TDI, auch mit Longlifeservice gegeben hat.
    Aber im Bereich Bremsen, dass ist mir auch neu.
    Da ja sicherlich eine Rechnung erstellt worden ist, steht dort auch eine Artikelnummer der Bremsscheiben drauf. Schreibe sie mal. Einer von den knapp 50 in Deutschland angebotenen Bremsscheibenhersteller muss es ja sein. Was hat denn alles im Einzelnen gekostet?

    Mal nebenbei, wenn die Werkstatt so gut bescheid weiß, dass 2 % der Fabias andere Bremsscheiben verbaut hatten, warum macht man sich denn nicht schon vorher kundig, wo und wie schnell und zu welchem Preis die zu beschaffen sind.
    Und wenn du ein Skoda, der für einen anderen Markt produziert worden ist, dann hätte sich die Werkstatt erst recht darauf einstellen müssen.
    War es denn eine Skodawerkstatt? Leider besteht immer noch das Problem, dass nicht nur freie Werkstätten die Bremsscheibengröße erst vor Ort am Fahrzeug bestimmen können und dann bestellen. Wie auch die passenden Beläge (mit - ohne Verschleißkontakt). Bei der Demontage können schon kleinere Probleme mit dem Entfernen der Kreuzschlitzsenkschraube der Bremsscheiben entstehen. Sie gammeln oft fest und beim Lösen dreht dann der Kreuzschraubendreher durch. Dann muss man aber noch neue Schrauben dafür besorgen (sind eigentlich auch im Paket mit bei). Am besten die Originalen, weil die Form etwas anders als DIN ist. Wenn sie natürlich die Schrauben aufgebohrt haben, kann ich mir das Problem mit der Montage vorstellen. Das sollte aber alles nicht das Problem des Fahrers sein. Sollte.....

    Wenn du technische Fragen hast, dann schreibe bitte mal in deinem Profil die Daten des Fabias und bei den Fragen wie hier, eventuell auch die Schlüsselnummer zu 2. und 3.
    Ich vermute mal zu 2. 8004 und 3. 00000? Das erübrigt Nachfragen.
    Ein Zeichen für einen Eigenimport, Parallelimport oder Grauimport.


    Viele Grüße

    Torsten
     
  5. #4 Hagstrom, 07.04.2008
    Hagstrom

    Hagstrom Guest

    Super, da danke ich Dir schon mal für die rasche Antwort.

    Also gekostet hat die komplette Reparatur 215 Euro

    Dafür wurden die vorderen Bremsscheiben und die Beläge erneuert.

    Die Typenbezeichnung ist: 6Y21C4
    Die Fahrzeug-Ident-Nr. : TMBPW26Y864618979

    Die Bremsscheiben haben die Artikelnummer: 6QO 615 301

    Vielleicht kann ja Jemand mit diesen Daten was anfangen.

    Vielen Dank nochmal und viele Grüße
    Hagstrom
     
  6. #5 Octavia_180, 07.04.2008
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Also, der Fabia 1.2 hat eine komplett andere Bremsanlage (Scheiben und Bremssteine). Das ist erstmal richtig.
    Aber deswegen ist der Lochkreis immer 5x100.
    Was anderes ist mir noch nie berichtet worden.


    Gruß
    Marcel
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hagstrom, 08.04.2008
    Hagstrom

    Hagstrom Guest

    Danke auch Dir für die Antwort,
    da werde ich mal sehen, was sich damit anfangen lässt.
    Grüße
    Hagstrom
     
  9. #7 Symbiose, 09.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Genau richtig. Zumindest mit dem Lochkreis. Der ist sogar beim Octavia I genau so, da ich die Octaviafelgen, Golf IV etc. mit 6J x 14 ET 38 auf dem Fabia fahre (n darf und die schon werkstmäßig im Fahrzeugbrief beim TDI eingetragen sind).
    Ansonsten sind diese Scheiben und Beläge Massenware und nichts Besonderes.

    Habe noch mal anhand der Teilenummer die möglichen Bremsscheiben herausgesucht und wie vermutet, Hersteller und Anbieter gibt es deutlich über 30.
    Ich denke mal, das übliche Problem Lagerhaltung und sich mal mit dem Fahrzeug beschäftigen, welches rep. werden soll.

    Ich hab dir noch eine PN geschickt mit ein paar Infos. Vielleicht hilft sie dir ein bisschen weiter, dir deine Meinung zu bilden, was dir erzählt wurde. Vergiss aber auch nicht, dass überall mal über die Stänge geschlagen wird. Wenn sonst alles ok ist einfach Schwamm drüber.

    Grüße

    Torsten
     
Thema: Bremsenproblem, bitte um Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia bremsen durch fahrzeug ident

Die Seite wird geladen...

Bremsenproblem, bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  3. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  4. Motorkontrollleuchte, bitte um Rat

    Motorkontrollleuchte, bitte um Rat: Hallo liebe Community, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit ;)! Seit nunmehr 2 Jahren fahre ich einen Skoda Fabia HTP 1.2 (KM...
  5. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...