Bremsenproblem 2.0TDI

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von therde, 29.07.2007.

  1. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,

    ich habe seit zwei Wochen ein Problem. Ich hatte jetzt schon zwei Bremsenfehlermeldungen im MAX-DOT. Kurz Motor wieder aus, brachte
    bisher die ultimative Lösung.

    Jeweils kurz nach dem Start, einmal im Gefälle von 6-8%. Zunächst
    dachte ich an einem Fehler des Bremsflüssigkeitssensor. Weil meine
    Beläge hinten runter sind. Aber heute stand das Auto gerade.

    - Wird der Fehler fest gespeichert?
    - hinten hat der superb doch keine Verschleißanzeige, oder?
    - Sind die Fehlermeldungen allgemein oder treffend bezeichnet?
    z.B. Bremsflüssigkeitstand oder Verschleißanzeige.

    Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht.

    Grüße,
    Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia12, 29.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    nein der Superb hat keine verschleissgrenze an der Hinterachse. wenn die lampe kommt das die Bremssteine runter sind dann speichert er den Fehler nicht. Aber wenn bei dir die Bremsen hinten runter sind kann das schon an der Bremsflüssigkeit liegen weil der Stand im Behälter gesunken ist weil die Kolben an der HA fast komplett rausgefahren sind.



    Mfg Fabia12
     
  4. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    kann schon so sein, wie von fabia beschrieben, also Bremsflüssigkeitsstand.

    Hatte einen ähnlichen Fehler, also Fehlermeldung vom ESP und ABS.
    Auswirkung Bremslicht ging entweder gar nicht oder dauernd, auch bei Zündung aus.

    Abhilfe: Bremslichtschalter (sitzt direkt am Pedal) ausgebaut, zerlegt, alle Kontakte gereinigt und wieder zusammengebaut, danach Funktion bis heute io (bereits seid knapp einem halben Jahr)

    Gruß raner
     
  5. #4 fabia12, 29.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja gut kann natürlich auch am Bremslichtschalter liegen aber ob sich das lohnt den zu reinigen??? dann nimm lieber gleich einen neuen, der kostet vielleicht so um die 10€



    Mfg Fabia12
     
  6. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    10 Euro???

    na, dafür hätte ich auch nicht gereinigt. Mein damaliger Freundlicher hat kanpp 42 Plus Steuer aufgerufen. Da habe ich dann halt gereinigt...
     
  7. #6 Michelman, 30.07.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Bei 42 Teuros hätt ich den auch gereinigt....
    Bei meinem Leon wurde der Bremslichtschalter 2 Mal auf Garantie getauscht.Hatte immer nen Dauerbremslicht.Allerdings keinerlei Fehlermeldung.
    @therde:Bei Dir könnte es die Bremsflüssigkeit sein wie schon beschrieben wurde.Wenn die hinteren Beläge fast runter sind und je nachdem wie die vorderen Beläge sind kann es schon sein das der Flüssigkeitsstand zu weit gesunken ist.Auffüllen würd ich aber erst NACH erneuerung der hinteren Beläge falls dann noch etwas fehlen sollte.Denn sonst drückt es Dir Bremsflüssigkeit aus dem Behälter wenn die Kolben zurückgedrückt werden.Und das gibt ne unnötige,lackangreifende Sauerei im Motorraum....
     
  8. #7 fabia12, 30.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja gut da kommt der aus und einbau noch dazu. Nur der schalter kostet so um die 10€



    Mfg Fabia12
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Pampersbomber, 30.07.2007
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Bei meinem Octi war bei der gleichen Fehlerbeschreibung das Sensorkabel der Batterieverschleißanzeige angescheuert. Wurde gewechselt, nun ist Ruhe mit der Bremsanzeige..

    Schönen Gruß
    Stefan
     
  11. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Mit den Flussigkeitsstand habe ich auch schon gerechnet. Ich hätte
    mir aber eine bessere Fehlermeldung gewünscht. Wenn es hier
    nur die "allgemeine" gibt, dann kann es durchaus daran liegen.

    Gruss,
    Timo
     
Thema:

Bremsenproblem 2.0TDI

Die Seite wird geladen...

Bremsenproblem 2.0TDI - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  2. Superb II Superb 2010 2.0tdi Lima Regler ersetzen verbessern frage

    Superb 2010 2.0tdi Lima Regler ersetzen verbessern frage: Kurze Frage an die wissenden und Elektrik Junkies ;-) Ich würde gerne bedingt durch mein öfters Kurzstrecken gefahre und AGM/Vliebatterien User...
  3. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  4. Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht

    Hochdruckpumpe (2.0TDI CR) schon wieder undicht: Hallo, ich hatte ab Werk bei meinem RS eine leicht undicht Hochdruck (CR) Pumpe verbaut. Die Zahnriemenverkleidung im Bereich der Pumpe war immer...
  5. Octavia 2.0TDi CR und unser Wohnanhänger

    Octavia 2.0TDi CR und unser Wohnanhänger: Hallo zusammen, bin ein neuling also als erstes "Hallo zusammen" :thumbsup::D Wir besitzen als Familienauto einen weißen 1z Combi BJ 11/2011...