Bremsen

Diskutiere Bremsen im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe mal eine Frage... Habe diese Woche meine Sommerreifen aufziehen lassen und habe mir vom Händler sagen lassen müssen, dass meine...

  1. #1 wolpertinger_99, 14.05.2006
    wolpertinger_99

    wolpertinger_99 Guest

    Hallo,

    habe mal eine Frage...

    Habe diese Woche meine Sommerreifen aufziehen lassen und habe mir vom Händler sagen lassen müssen, dass meine Bremsen (SCheiben und Beläge)noch maximal 10.000 km aushalten -> dann hätte ich ca. 60.000 km auf dem Tacho...

    mündlicher Kostenvoranschlag: ca. 260,00 € für hinten, ca. 310,00 € für vorne +Einbau -> tolle Sache!

    Generell habe ich aber auch die Möglichkeit, dass mir ein Bekannter (KFZ- Mechaniker) das Zeug einbaut, wenn ich mir die Teile besorge - also ab ins Internet und nach ein wenig Surfen zu meiner Frage:

    Habe von ATE folgenden Sachen gefunden:

    Scheiben:
    Power Disc 24.0325-0137.1 für vorne
    24.0110-0201.1 für hinten
    Beläge:
    13.0460-7110.2 für vorne
    13.0460-2820.2 für hinten

    das Ganze für ca. 350,00 € insgesamt...

    Ist das was Vernünftiges - wenn ja, gibt es dabei irgendeinen Haken (ABE, erforderlicher Umbau, etc)...

    Wäre für Eure Tipps sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Denke mal, daß das halbwegs OK ist, was du dir raus gesucht hast, sollte aber schon noch etwas günstiger gehen.

    ABER!!!
    Mein Händler würde für so eine Aussage so einen Tritt in den Allerwertesten bekommen, daß er quer durch seine gesamte Werkstatt bis rüber zu seinem AH fliegen würde! So etwas zu sagen ist kompletter Quatsch, da niemand wirklich vorhersehen kann, wie lange eine Bremse noch halten wird. Ausserdem ist nicht unbekannt, daß die Händler so was gerne mal sagen, da mit der Bremse ja auch schnell mal gut Geld verdient ist.

    Fahr einfach weiter, bis die Bremse wirklich fällig ist und nimm den Spruch von deinem Händler als Anlaß in Zukunft einfach öfter mal nach den Bremsbelägen zu sehen.
     
  4. raner

    raner

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Phaeton 3.0 Individual
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstatt, Tanke an der Ecke, etc
    Kilometerstand:
    46000
    Hallo,

    denke auch, das das vom Material her passt. Allerdings sollte es vom Preis her tatsächlich noch etwas günstiger gehen.
    Und ansonsten kann ich meinem Vorredner nur recht geben, eine Lebensdauer der Bremsanlage ist nur schwer abschätzbar.
    Also, ich denke auch, fahren, bis die Verschleißanzeige sich meldet, selbst dann ist noch genügend Zeit zm Teilekauf.
    Allerdings auch mal draufgucken, da ja pro Seite der Bremse nur ein Verschleißsensor sitzt.
    Aber, nicht verrückt machenlassen, bevor die Bremsanlage nicht irgendwelche komischen Gräusche macht, ist auch nichts umittelbar defekt.
    Und das Geräusch sind dann in aller Regel die Belagträger, welche auf der Scheibe schleifen.

    Dann ist allerdings auch für den sparsamsten Schotten Zeit, aktiv zu werden...
     
  5. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    BMW F31 N57D30OL
    Hallo wolpertinger_99,

    könntest Du mal einen Link posten unter welchem Du die Scheiben und Beläge gefunden hast. Meine Verschleißanzeige ist heute nach 88000km zum ersten Mal angesprungen.

    Ansonsten noch an die Allgemeinheit: Kann man das Pedalgefühl der Superbbremse in Richtung direkter verbessern. Es haben mich jetzt schon einige Leute angesprochen, welche ich mit dem Auto fahren ließ und die waren zum Teil etwas entsetzt, dass er schlecht bremsen würde. Denn Eindruck habe ich so nicht, da er auch auf der Autobahn recht schnell zum Stehen zu bringen ist - zumindest schneller als der neue Megane, der letztens neben mir in die Wiese (zum Glück nicht mein Heck) mußte. Die Bremse macht aber eben im Vergleich zum Golf V GTI, welchen ich ab und an fahre einen recht weichen Eindruck.

    Ich würde mir theoretisch gern eine 17"-Bremsanlage einbauen, wenn sowieso Scheiben und Klötzer fällig sind, bin aber nicht gewillt 8 Aluflegen (16") samt Reifen wegzuwerfen. Was kann man noch machen?
     
  6. #5 wolpertinger_99, 15.05.2006
    wolpertinger_99

    wolpertinger_99 Guest

    Danke ersteinmal für die Antworten,

    werde wohl erstmal ganz normal weiterfahren und dann werde ich es ja sehen, wie lange es noch gut geht - wobei meine Vorderbremsen leider jetzt schon ein wenig vibrieren - ist ein wenig unangenehm beim Bremsen...

    So, nun zum angefragten Link:

    http://www.100pro-ersatzteile.de/index.jsp?msf=05

    ...habe ein wenig verglichen und bin der Meinung, dass die ganz günstig sind...

    Gruss...
     
  7. therde

    therde

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Kilometerstand:
    55000
    Ich denke Stahlflex bringt eine Menge, im Motorradbereich sind das
    zumindest Welten.

    Gruss,
    Timo

     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen

Die Seite wird geladen...

Bremsen - Ähnliche Themen

  1. PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010

    PR Nummer Bremsen vorne Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010: Hallo liebe Gemeinde, darf ich euch um Hilfe bitten ? Wir haben einen Octavia Combi 1,2 TSI Bj 2010. Leider finde ich keine Bezeichnung auf...
  2. PR Nummern Bremsen

    PR Nummern Bremsen: Hallo! Ich habe einen Skoda Octavia Scout 2.0TDI MKB: CFHC Ich würde gerne noch heute Bremsen bestellen da bei mister-auto -15% sind. Kedoch...
  3. ATE Teilenummer für Bremsen vorne

    ATE Teilenummer für Bremsen vorne: Hallo liebe Community, ich könnte mich grad echt aufregen. Ich bin auf der Suche nach der PR Nummer für Bremsscheiben und Beläge vorne. Für...
  4. Frage zur Bremse der Vorderachse

    Frage zur Bremse der Vorderachse: Hallo Community, ich möchte bei meinem 1,2 HTP mit 54 PS die Bremsen vorne wechseln. Nun ist meine Frage ob die Bremssteine einen...
  5. Superb löst bremse nicht

    Superb löst bremse nicht: Mein suberp mit dsg löst manchmal die bremsen nicht......Symbol mit grünen fuss leuchtet auf, egal ob D oder R??? Nach dem starten mit keyless...