Bremsen "rubbeln" bei hoher Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von brepuS, 11.01.2005.

  1. brepuS

    brepuS Guest

    Hallo zusammen.

    Mein Superb 2.8 30V hat die Eigenart, wenn man bei V > 180 Km/h in die Bremse tritt (nur mittelstark reicht) dann ein rauhes "rubbeln" / dröhnen ertönt, welches sich auch scheinbar auf die ganze Karrosserie überträgt aber NICHT auf das Bremspedal. Das Lenkrad flattert / vibriert ebenfalls NICHT.

    Der Händler hat vor kurzem die Bremsscheiben auf Kulanz getauscht. Heute habe ich einen erneuten Test gefahren. Gleiches Ergebnis.

    Habe ihn seinerzeit auch gefragt, ob nicht an der Achsaufhängung irgend etwas ausgeschlagen sein könnte. Er meinte das könne bei der Laufleistung (25.000) nicht sein.

    Jemand ne Idee?
    Jemand so etwas auch schon gehabt?

    Ach noch etwas:
    Seit dem die Bremsscheiben getauscht wurden, habe ich ein neues Geräusch: Bei der ersten Fahrt, nachdem er abgestellt war, hat man beim Anfahren nach dem Lösen der Fussbremse (Automatik) ein ganz kurzes "knarr" Geräusch (ähnlich einem ABS Geratter) das man auch durch Vibrationen im Brems- und Gaspedal spürt :-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb02, 11.01.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    ich hoffe, Du kriegst raus, was das ist, bei mir tritt genau das gleiche auf !
    Ich muß in 300 km eh zum Service, dann werd ich das mal ansprechen, mal sehen, was meine WS dazu sagt...
     
  4. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Ein lautes Bremsgeräusch ist meiner Meinung nach in hohen Geschwindigkeiten ganz normal.

    Vor allem wenn weder das Bremspedal, noch die Lenkung flattert sollte alles in bester Ordnung sein. Natürlich sollte er auch gut die Spur halten und nicht wild ausbrechen.

    Kenne laute Bremsgeräusche auch von anderen Autos (Audi A6 oder Mercedes E270 CDI, BMW 530i) und Sportwagen im Rennbetrieb (z. B.: Porsche Cup).

    Diese verschwinden dann auch mit abnehmender Geschwindigkeit ab ca. 150 - 160.

    Überlegt doch mal, mit wieviel Umdrehungen sich die Bremsscheibe bei 200 km/h dreht - das dann gebremst macht offensichtlich viel lärm um nichts. :] :-))
     
  5. #4 Superb02, 11.01.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    @TomTC
    Ja, das stimmt schon, was Du da sagst !
    Bei mir hat das auch erst bei Tempi über 200 km/h angefangen, aber jetzt werden die schon bei 140 laut - und das is net normal, oder ?
     
  6. #5 sunracer, 11.01.2005
    sunracer

    sunracer Guest

    "Ach noch etwas:
    Seit dem die Bremsscheiben getauscht wurden, habe ich ein neues Geräusch: Bei der ersten Fahrt, nachdem er abgestellt war, hat man beim Anfahren nach dem Lösen der Fussbremse (Automatik) ein ganz kurzes "knarr" Geräusch (ähnlich einem ABS Geratter) das man auch durch Vibrationen im Brems- und Gaspedal spürt "

    Ich habe meinen Superb seit 5 Tagen und er macht das genauso.
    Ich werde das mal beobachten und demnächst meinen "freundlichen" dazu befragen.
    Ciao Sunracer
     
  7. #6 Scanner, 12.01.2005
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Das denke ich nicht:

    Bei Tempo 250 hab ich mich auch noch nicht getraut, aufs Pedal zu drücken, jedoch auch bei 220 km/h hat meiner noch nicht mal ein Geräusch von sich gegeben.

    Mag sein, zwischen SL-Klasse und Superb kann es einen Unterschied geben,
    jedoch meine ich, für ein Fahrzeug mit freigegebener Geschwindigkeit sollten die Bremsen auch ihre Funktion in normaler Tätigkeit ausüben können und auch sollen.

    Wenn bei mir an der Bremsanlage was nicht in Ordnung sein sollte, so löchere ich meinen Werkstattmeister so lange, bis das Problem beseitigt ist (ich bin doch nicht lebensmüde!).
     
  8. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    [/quote] ... Tempo 250 hab ich mich auch noch nicht getraut, aufs Pedal zu drücken, jedoch auch bei 220 km/h hat meiner noch nicht mal ein Geräusch von sich gegeben.quote]

    ...schön daß Dein "SL" das nicht macht.
     
  9. #8 Hawk1_de, 13.01.2005
    Hawk1_de

    Hawk1_de

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance 2.0 CR TDI DSG 125 KW + Superb II Ambiente 2.0 CR TDI DSG 125 KW + BMW Z4 3.0 Si
    Kilometerstand:
    100
    Hallo,

    habe auch einen 2.8 Suppi und bei 230 läßt er sich ganz sanft bremesen ohne Geräusch! Es sollte auch nicht normal sein da ich schon diverse Auto hatte die alle über 200 fuhren und keine 2 Jahre alt waren. Mein Audi Coupe 2.3 der 15 Jahre alt wird hatte das auch nicht gemacht. Hat jemand interesse an einem Coupe!?

    Gruß
    Hawk1_de
     
  10. pic86

    pic86

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant 2.7 TDI quattro tiptronic
    Werkstatt/Händler:
    Wolfratshausen
    Kilometerstand:
    100000

    Mag sein dass Scanner das Glück mit seinem SL hat, das vielen offensichtlich fehlt. Ich sag´ nur: nie wieder SL, aber das ist jetzt :offtopic:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rlorry

    rlorry Guest

    ..., Bremsen rubbeln bei mir schon ab 130 km/h, aber was soll´s! Hauptsache das Ding bremst! :D

    P.S. Glaube ich habe die Dinger mal auf der Autobahn überfordert,...
     
  13. #11 Superb02, 30.01.2005
    Superb02

    Superb02 Guest

    ... so, beim Service hab ich mir auf Garantie 4 neue Bremsscheiben einbauen lassen - jetz is Ruhe - auch bei heftigem Bremsen aus über 200 km/h - endlich so, wie es sich gehört !
     
Thema: Bremsen "rubbeln" bei hoher Geschwindigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsen rubbeln bei hoher geschwindigkeit

    ,
  2. bremsen laut hohe geschwindigkeit

    ,
  3. geräusch bei bremsen bei hoher geschwindigkeit vw

    ,
  4. bremsen trommeln bei hoher geschwindigkeit verschwindet wieder,
  5. skoda yeti bremse rubbelt,
  6. brummen beim Bremsen skoda,
  7. neuer Superb bremsscheiben rubbeln,
  8. skoda superb bremst bei 180,
  9. brummen beim bremsen von hohen geschwindigkeiten skoda,
  10. lautes bremsgeräusch
Die Seite wird geladen...

Bremsen "rubbeln" bei hoher Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Höhe vom Ladeboden

    Höhe vom Ladeboden: Hallo, ich hole am 13. mein Skoda Octavia Combi Joy 1,6 tdi beim Händler ab. Da wir einen Hund haben, habe ich mir das Travall Safety Pack...
  2. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  3. Höhere Kfz-Steuer aufgrund der Abgasmanupulation

    Höhere Kfz-Steuer aufgrund der Abgasmanupulation: Ich fahre einen Skoda Roomster mit einem 1.6 Dieselmotor, der von der Abgasmanipulation betroffen ist. Bisher habe ich 152 € Kfz-Steuern bezahlt....
  4. Bremse fest

    Bremse fest: Hallo Skoda-Freunde, bei meinem Skoda Octavia II gibt es ein Problem mit der Bremse hinten links. Vor einem halben Jahr erneuerte ich zusammen...
  5. Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?

    Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?: Hallo, ich bin am überlegen, ob ich meinen 2002er fabia durch einen neuen ersetzen soll. Eigentlich ist er noch gut in Schuss. Kaum sichtbarer...