Bremsen noch i.O?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Testman, 30.03.2010.

  1. #1 Testman, 30.03.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    habe heute mein klein die Sommerschuhe angezogen, da fiel mir die Bremsanlage ins Auge (logischerweise :) ). Kann jmd, anhand von den angehängten Bildern sagen wie lange ich noch ca. mit den Belägen+Scheiben fahren kann? Momentan sin 45000km runter.

    Hier die Bilder von Vorn:
    [​IMG]


    [​IMG]

    Nun fiel mir an den hintern Bremsen folgendes auf:

    [​IMG]


    [​IMG]


    Ist es schlimm das die Bremsscheibe so "angefressen" aussieht? Ist es vllt sogar gefährlich? Oder normal einer Bremse in dem alter? (2Jahre)




    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 30.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.249
    Zustimmungen:
    718
    Kilometerstand:
    114500
    Dazu müsste man die Bilder auch öffnen können.
     
  4. #3 BuRneR00, 30.03.2010
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    also ich kann sie öffnen... den link einfach verwenden der da steht :P


    also zu den hinteren bremsscheibe. ich meine diese angefressene optik kommt durch eine ungleichmäßige abnutzung zustande.

    wenn man immer nur "leicht" bepackt unterwegs ist nutzt sich der innere teil der scheibe schneller ab als der äußere. das steht auch hier im forum.
    ich weiß nicht welcher user, aber er hat empfohlen mal vollbepackt mit dem auto unterwegs zu sein, wegen der hinteren bremsscheiben.
    was dran ist?

    ich bein kein fachmann :rolleyes:


    gruß burner
     
  5. #4 Testman, 30.03.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Ich weis leider nicht was ich falsch mache oder warum der BBCode nicht funktioniert... wollte die Bilder mit [​IMG] einbinden....
     
  6. #5 Under-Taker, 30.03.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Vorne Bremse ist top kannste locker nochmal das gleiche abspulen.
    Aber hinten würde ich mich drum kümmern. Die Scheiben sehen garnicht gut aus.
    Wenn du einfach mal ein paar km mit angezogener Handbremse fährst tut das den Scheiben ganz gut aus oder einfach mal voll beladen fahren!
     
  7. #6 fabianewbie, 30.03.2010
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Vorne ist alles noch lange im grünen Bereich. Dass die hinteren Scheiben so aussehen ist leider ein generelles Problem im VW Konzern. Selbst wenn man die Scheiben neu macht, sehen die nach einem Jahr fast wieder so aus. Liegt halt einfach daran, das die Hinterachse meist nicht belastet ist und die Bremswirkung nur sehr gering ausfällt. Alle paar Wochen mal ´n paar hundert Meter oder auch Kilometer mit leicht angezogener Handbremse zu fahren kann da wirklich helfen. Wenn die Beläge hinten, welche man auf den Fotos nicht sieht, noch ausreichend stark sind, würde ich die persönlich noch so lassen.
     
  8. #7 carlos230457, 30.03.2010
    carlos230457

    carlos230457

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDI DPF 80ps
    Werkstatt/Händler:
    Freie Werkstadt meines Vertrauens
    Kilometerstand:
    192000
    Hallo also ich kann mir nicht vorstellen wenn ich meinen Wagen voll
    belade das die Bremsscheibe dann besser aussehen würde,und mit angezogener
    Handbremse fahren,würde ich nicht machen,wenn man nicht aufpasst dann glüht man
    die Scheibe aus ,und dann ist sabbert mit der Scheide die kann man dann weg
    schmeißen.
    Wie schon erwähnt sieht die Bremse vorne noch gut aus,nur hinten würde ich die Scheiben und Beläge wechseln lassen.

    Dann noch viel Spaß.
    Gruß Carlos
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Nicht schön, vor allem die hintere Bremse, aber alles noch im grünen Bereich, sofern die Scheiben innen nicht anders aussehen. Zum Problem an den hinteren Scheiben ist noch zu sagen, dass es da eine Aussage von VW zusammen mit dem TÜV gibt, dass bis zu 30% der Ringfläche korrodiert sein dürfen, ohne dass das zu beanstanden wäre (im Rahmen der HU).

    In der Tat ist es gegen diese Probleme hilfreich öfter stärker zu bremsen (insbesondere vorne sind die Scheiben dann schnell wieder viel besser). Beladen fahren oder ab und an mit der Handbremse bremsen (natürlich vorsichtig und die Hanbremse natürlich nicht dauerhaft leicht anziehen) hilft den hinteren Scheiben erheblich.

    Edit: Hier hab ich Bilder von meinen hinteren Bremsen, die waren gerade so noch i.O. IMG_1111-1.jpg IMG_1112-1.jpg
    Getauscht hab ich sie trotzdem, da sie schon deutliche Geräusche verursacht haben, die ich lästig fand.
     
  10. #9 scroll tdi, 30.03.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    Deine Vorderbremsen scheinen noch zu gehen. Aber beim nächsten Belagwechsel steht da auch ein Bremsscheibenwechsel an.

    Die Hinterbremse, ja es gibt schlimmeres. Leider kann man den Bremsbelag nicht sehen. Auch da gilt sobald neue Beläge natürlich auch ne neue Scheibe!

    Die hintere Scheibe ist wohl glasig und zu hart. Da hilft kein "Starkes Abbremsen mehr".. sondern nur ein Scheibenwechsel. Auch da gilt die kannst nochmal locker den Sommer über fahren und beim nächsten Reifenwechsel kontrollieren.

    Sollange die Scheifgeräusche falls vorhanden...von Hinterbremse nicht stören... würde ich nichts wechseln.

    Vermutlich hast hinten Ate Bremsscheiben drauf. Die sind da etwas anfällig. Beachte auch wenn wechselt schau auf den Produktionsort.

    Gerade auch beim Markenproukten taucht oft Made in PRC auf.. (China)
     
  11. #10 Testman, 30.03.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Danke, das klingt gut:)

    Hier hab ich nochmal die Beläge hinten:

    [​IMG]


    vertretbar?


    MFG
     
  12. #11 scroll tdi, 30.03.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    Na lang gehn die Beläge nimmer. Das merkst dann schon wenn das harte Reststück des Belages mit der Bremsscheibe kontakt hat.

    Glaube zu wissen 3mm Restbelag ist die Grenze. Da sollte gewechselt werden. Kann kritisch werden da die Inneren Beläge vielleicht ne idee verschlissener sind.
     
  13. #12 Soeren5, 30.03.2010
    Soeren5

    Soeren5

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II, Style Edition, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burkhard Bremen
    Kilometerstand:
    30000
    ...wie hast Du DIE denn nachgerüstet? :whistling:
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Oh man... geht das Geblubber von troll tdi schon wieder los. 8|
     
  15. Brette

    Brette

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sinsheim 74889
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic / Ford Scorpio Cosworth
    Das Gleiche hatte ich bei meinem alten Fiesta auch mal, allerdings vorne.
    Nach einem halben jahr und ca. 10tkM waren die Scheiben total angefressen.
    Von der inneren Ringfläche war nur noch ca. 40% vorhanden.
    Mir ist das bei dem Versuch einer Vollbremmsung aus "hoher" Geschwindigkeit aufgefallen. Der Bock wollte einfach nicht mehr richtig langsamer werden. X(
    Ist aber trotzdem nochmal gut gegangen. :whistling:

    Die äussere Ringfläche sah nicht schlimmer aus wie auf den gezeigten Bildern.

    Ich dachte erst an defekte Bremmssättel, aber die waren i.O.
    Die Scheiben waren auch von ATE aus dem Zubehör.

    Habe die Scheiben ich sogar umgetauscht bekommen, ich meine es waren wieder ATE.
    Diesmal hatte ich aber keine Probleme damit.

    An Deiner Stelle würde ich mir die innere Ringfläche mal genauer anschauen, denn auf den Bildern von R2D2 sehen die innenseiten schlimmer aus als die äusseren.

    Wie kann so etwas überhaupt passieren? ist das wirklich nur Korrosion? Ich denke da müssen andere Fakoren auch noch eine Rolle spielen.
    Warum ist es auf der Innenseite wo der Kolben drückt stärker ausgeprägt. Liegt das an den Schwimmsätteln oder passiert das auch bei Mehrkolbensättel?
    Fragen über Fragen :?: :?: :?:
     
  16. #15 AlexP21, 30.03.2010
    AlexP21

    AlexP21

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    also die Bremse hinten ist komplett schrott - damit würde ich nicht mehr fahren

    vorne sind auch sehr eigenartige verfärbungen auf der Scheibe zu sehen - die Bremse würde ich dann auch bald in Angriff nehmen

    also das kenne ich nicht von VW oder Skoda das die Bremsen so aussehen

    entweder stand der wagen ewig oder die Bremse die jetzt drauf ist , ist aus dem Zubehör
     
  17. Brette

    Brette

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sinsheim 74889
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 Tiptronic / Ford Scorpio Cosworth
    Also die Verfärbungen kommen wohl eher von der Kamera, die hat nen leichten Grünstich.

    Komplett Schrott halte ich für übertrieben.
    Das was ich auf den Bildern sehen kann kommt noch locker durch die HU.
    Die Bremmsleistung muss natürlich noch gleichmässig und hoch genug sein.
    Das kann ich auf den Bildern nicht sehen, aber davon ausgehen kann ich.
     
  18. #17 Testman, 30.03.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    Also, in wirklichkeit ist die Bremse nicht lila-verfärbt, wie man auf dem Bild denken könnte. Sie ist schon Silber nur diese "Wasserartigen Kleckse" sind echt, (Ist aber kein Wasser :) ). Ist nur mit nem Handy gemacht, deswegen die miese Qualität...

    Wie gesagt, sind die ersten Bremsen , also denke ich auch das es Orginal-Teile sind :) . Hab ihn als Neuwagen vom :) gekauft. Gestanden hat der Wagen im höchstfall 4 Tage am Stück. Es wird auch meistens Strecken größer 30km gefahren.



    MFG
     
  19. #18 fabianewbie, 31.03.2010
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Also ich kenne kaum ein Auto des VW Konzerns der Polo und Golf Klasse, bei dem die Bremsen entweder bei Kurzstreckenverkehr oder bei häufig unbelasteter Hinterachse besser aussehen. Die hintere Bremse geht meines Erachtens noch, sofern die Scheiben wie auch die Beläge innen nicht schlimme aussehen. Allerdings würde ich die im Auge behalten. Ich denke spätestens zum Winter ist die hinten dann fällig.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AlexP21, 31.03.2010
    AlexP21

    AlexP21

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    die Scheiben hinten sind vom Rost unterwandert und defekt. jeder normale Prüfer sollte bei diesen Bremsen die Plakete verweigern
     
  22. #20 Testman, 31.03.2010
    Testman

    Testman

    Dabei seit:
    20.12.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    99000
    So langsam bin ich mehr verwirrt, als das mir die Antworten helfen:) Was stimmt den nun? (Defekt und gleichzeitig noch im grünen Bereich? :) )



    MFG
     
Thema:

Bremsen noch i.O?

Die Seite wird geladen...

Bremsen noch i.O? - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  2. Bremse fest

    Bremse fest: Hallo Skoda-Freunde, bei meinem Skoda Octavia II gibt es ein Problem mit der Bremse hinten links. Vor einem halben Jahr erneuerte ich zusammen...
  3. Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?

    Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?: Beim Reifenwechsel sah meine Bremse hinten so aus: [ATTACH] [ATTACH] Der Fabia rollt 66km Strecken, mit hauptsächlich Autobahnanteil. Wir bremsen...
  4. Bremsen fest nach Komplettausch!!!!

    Bremsen fest nach Komplettausch!!!!: Servus Favoriten. Ich habe einen Favorit LX 1,3 seit ca. 1 1/2 Jahr. Da die Bremskraft immer nach lies, habe ich mir vor kurzem über Mr.Auto neue...
  5. Wiederholt Kieselstein in der Bremse vorne.

    Wiederholt Kieselstein in der Bremse vorne.: Hallo und Guten Tag. Ich habe folgendes Problem mit unseren Citygo und Fabia. Es kommt immer wieder vor, das sich dieser kleine Kieselsteine in...