Bremsen hinten Skoda Superb 3

Diskutiere Bremsen hinten Skoda Superb 3 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Diese eine große Rille die ist nicht normal glaube ich, aber diese ganz feinen sind ja normal. Bleibt die Frage woher kommt die jeweils große...

Curetia

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
566
Zustimmungen
238
Ort
Berlin
Fahrzeug
Superb Combi Sportline 2.0 TFSI 4x4
Werkstatt/Händler
ŠKODA Autozentrum möbus
Kilometerstand
Ändert sich öfters mal
Diese eine große Rille die ist nicht normal glaube ich, aber diese ganz feinen sind ja normal. Bleibt die Frage woher kommt die jeweils große Rille? Eventuell ein Steinchen, was dazwischen geflogen ist oder irgendwas im Bremsbelag? Aber ich glaube da wirst du auf eigene Kosten tauschen müssen, zumal es von Skoda nur für die kleinere Bremse eine TPI gab soweit ich das weiß.
 

Psycho1976

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
283
Zustimmungen
49
Fahrzeug
SIII SL 4x4 272
Aber gleichzeitig auf beiden Seiten? Das wäre der absolute Zufall, wenn auf beiden Seiten etwas zwischen Klotz und Scheibe gekommen wäre.
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.360
Zustimmungen
1.588
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Das sieht eher so aus als ob was zwischen Belag und Scheibe gekommen ist. Normal ist es zumindest nicht. Außer, dass aktuell meine Bremsen eh nur rosten vom stehen ist das Tragbild einheitlich.
 

Psycho1976

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
283
Zustimmungen
49
Fahrzeug
SIII SL 4x4 272
Aber auf beiden Seiten???
 

i2oa4t

Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
4.360
Zustimmungen
1.588
Fahrzeug
Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
Was weiß ich wo Du lang fährst ;). Einmal durch ein Baustelle mit viel feinem Split?
Wie geschrieben nicht normal, aber auch nicht das typische Bild der kleinen Bremse beim TDI oder kleinen Benziner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Psycho1976

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
283
Zustimmungen
49
Fahrzeug
SIII SL 4x4 272
Ich gehe von mangelhaften Klötzen aus.
 

Allex

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
62
Zustimmungen
14
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 TDI 110kW DSG Style
Solche Bremsen hatte ich bisher an noch keinem Fahrzeug! Anscheinend bremse ich zu wenig und ist wohl Stand der Technik X(:thumbdown:
177C7BE9-0CA7-41AC-83B9-86FD40912DB8.jpeg
F2EECBE7-58F8-411F-BC31-DD2598607492.jpeg


„./.Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass es sich dabei nicht um ein ŠKODA spezifisches Phänomen handelt, sondern auch bei anderen Automobilherstellern zu beobachten ist../.“

 

TDI_Didi

Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
15
Zustimmungen
4
Ort
BaWü Raum Stuttgart
Fahrzeug
Superb Sportline FL DSG 190 PS TDI
Dieses Problem zieht sich wie ein roter Faden durch viele FZ-Typen des VAG-Konzerns (Passat, Audi A4, Superb 3, nur um einige zu nennen..).

Bei meinem Passat B8 genau das gleiche Thema, 1. Satz bei 30 TKm durch, 2. Satz bei 60 TKm durch, beim 3. Satz wurde dann eine „verbesserte“ Variante verbaut (unter der Hand Info vom „FSH“ - hintere Scheibe + Beläge vom Golf GTI), diese haben dann locker 100.000 Km durchgehalten, allerdings war das unangenehme „Rubbelgeräusch“ bei stärkerer Belastung auch hier vorhanden.

Beim meinem derzeitigen Superb 3 SL FL 2020 beginnen diese Geräusche derzeit auch wieder, habe akt. einen Km-Stand von ca. 33.000 - mal sehen, wie es sich weiterentwickelt
 

Frankomat

Dabei seit
06.01.2017
Beiträge
101
Zustimmungen
24
Ort
Marburg
Fahrzeug
Skoda S3 Kombi SL 2,0 TDI 140kW DSG 4x4
Werkstatt/Händler
AH Brass Gießen
Kilometerstand
> 46.000
Ich habe das Thema auch schon hinter mir. Allerdings war es bei mir hauptsächlich der Rost... Die Scheibe hatte nach 30Tkm nur noch ca. 1,5 cm blanke Fläche. Der Rest gammelte vor sich hin. Freundlicher wollte nicht auf Kulanz tauschen. Machte mir ein Sonderangebot und kam mir mit 450€ für hinten entgegen. Sagte mir mein Auto steht vmtl. zu viel und wird nicht stark genug gebremst. Na ja, das mit dem Stehen kann schon sein, dass er mal 1 Woche nicht bewegt wurde. Aber insgesamt war ich vor Corona bei 30Tkm p. a.
Hab mich entschieden das nicht beim Freundlichen machen zu lassen. Habe bei anderem Skoda Händler gefragt und den gleichen Preis genannt bekommen. Scheint wohl eher Standardpreis zu sein. Bin dann zu einer anderen Markenwerkstatt. Dort Angebot für 340 bekommen. Weiß jetzt aber nicht mehr, welches Material das war. Danach zu einer im Umkreis gut bekannten freien Werkstatt. Hat mir Bosch angeboten für 320. Was soll ich sagen, bisher nach 8Monaten trotz teilweise langer Stehzeit wg. HomeOffice und ca. 10Tkm so gut wie kein Rost. Hoffe das bleibt so.
 

Butch77

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
11
Zustimmungen
2
Fahrzeug
Superb III Combi Bj. 20 2,0TSI Sportline
Das Thema hintere Bremsen wird mich auch früher oder später treffen. Bereits jetzt nach 1 Jahr und ca. 15tkm habe ich keine silbrig blanke Reibfläche mehr und erste Ansätze von Rost, der sich trotz regelmäßiger stärkeren Bremsungen und Benutzung von ACC nicht mehr reduzieren lässt.
Da ich meine Fahrzeuge privat kaufen und meist einige Jahre halte, werde ich früher oder später besseres Material verbauen und so hoffentlich länger Ruhe haben.
Ehrlich gesagt verstehe ich so etwas überhaupt nicht und das einem Konzern ein paar Cent oder vielleicht auch Euro bei Bremsen wichtiger sind als Kundenzufriedenheit.
Wobei... ausbaden müssen es ja die Werkstätten, bei denen die verständnislosen Kunden aufschlagen, sich zu Recht beschweren und aufregen.
Bei meinem Vorgänger Fahrzeug, einem BMW 320d touring, sahen die hinteren Bremsen nach 7 Jahren und 110tkm perfekt aus. Wohlgemerkt die 1. Bremsscheiben mit den 2. Bremsbelägen. Klar hat der eine andere Gewichtsverteilung und bremst hinten mehr als ein Superb, aber das es auch am Superb funktionieren kann zeigen ja die Berichte derer, die auf anderes Material umgerüstet haben.
Auch wenn es hier vielleicht nicht rein gehört, mal ein Bild von der BMW Bremse.
Ich würde mir jedenfalls nicht einreden lassen, dass es an der eigenen Fahrweise liegt, denn ich habe meine Fahrweise nicht geändert.
 

Anhänge

  • D0FB8EDE-BE80-40C8-9663-FF8CFCD0C931.jpeg
    D0FB8EDE-BE80-40C8-9663-FF8CFCD0C931.jpeg
    705,1 KB · Aufrufe: 104
Zuletzt bearbeitet:

Erzi

Dabei seit
24.09.2017
Beiträge
1.900
Zustimmungen
602
Und welche Scheiben sind jetzt wirklich zu empfehlen?

ATE oder auch andere? Was ist eigentlich original verbaut? Und wie krieg ich raus welche PR bei mir passen? Für ein und dasselbe Auto (Ausführung, Motor) scheint es verschiedene Bremsen zu geben.
Sind auch nur 10mm im Aussendurchmesser auseinander und entweder belüftet oder unbelüftet. Kann man etwas falsch machen wenn man nach belüftet und unbelüftet aussucht? Weil man das ja recht leicht feststellen kann. Die größeren sind belüftet die etwas kleinere ist voll.
 

Chris83

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
372
Zustimmungen
64
Ort
Künzell
Fahrzeug
Skoda Superb 3V 1.8 L&K
Ich kann dir die brembo coated disc empfehlen. Und dazu auch von Brembo die Beläge. PR Nummer bekommt du beim lieben @MrSmart oder bei Erwin, wenn du dir einen Zugang kaufst
 

fosi777

Dabei seit
02.09.2018
Beiträge
10
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Superb Sportline 4x4 190PS Diesel
Kilometerstand
90000
Ich fahre jetzt seit zwei Jahren den Sportline und musste nun bei der Inspektion mit 90'000 km das erste mal die vorderen Bremsscheiben und Bremsbeläge ersetzen. Die hinteren sind noch in Ordnung und sehen auch noch gut aus. Ich bin soweit zufrieden mit dem Fahrzeug. Keine Mängel bisher ausser ein A... der mir die Beifahrerseite beim einparken ruiniert hat und sich danach aus dem Staub gemacht hat. Seither mache ich jedesmal ein Foto vom Parknachbar.
 

Psycho1976

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
283
Zustimmungen
49
Fahrzeug
SIII SL 4x4 272
ich habe eine neue Information. Nachdem ich nun beim Freundlichen war und ihm meine Bremsscheiben zeigte, holte er eine TPI aus der Schublade und meinte bis 30.000km würden die vollständig von Skoda gewechselt. Hier handelt es sich um minderwertige Qualität.
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.922
Zustimmungen
4.167
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Du fährst doch den 2l TSI mit 272PS. Ich dachte dort gibt es gar keine Probleme?
 

Doomood

Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
79
Zustimmungen
7
Ort
bei Stuttgart
Fahrzeug
Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
Werkstatt/Händler
EF Schwabengarage Stuttgart
Nabend. So nach 4 Jahren und 65tkm sind heute hinten neue ATE Scheiben und Beläge draufgekommen. Anbei mal die Innenseite der Alten Originalteile 😳. Das war schon übel beim Bremsen….
 

Anhänge

  • 51F09184-AB26-41FE-BAE2-EAB490DF23F3.jpeg
    51F09184-AB26-41FE-BAE2-EAB490DF23F3.jpeg
    251,8 KB · Aufrufe: 73
  • 65806B95-9230-4827-A3AD-559B1F79A70E.jpeg
    65806B95-9230-4827-A3AD-559B1F79A70E.jpeg
    318,3 KB · Aufrufe: 70

irixfan

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
3.930
Zustimmungen
1.606
Ort
Stralsund
Fahrzeug
Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
Kilometerstand
59042
Bei mir sind die Beläge innen, rechts runter. Ob da ein Bremszylinder nicht sauber läuft? Die Scheiben sehen so "lala" aus. Ich schwanke noch zwischen "Black Dash" und "Turbo Groove". 🤔
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.922
Zustimmungen
4.167
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wie groß ist denn der Unterschied zwischen innen und außen?
Bei mir war hinten links der innere bei 2mm und der äußere bei 4mm. Der Unterschied ist wohl unkritisch und prinzipbedingt. Auf der anderen Seite sah es ähnlich aus.
 

Doomood

Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
79
Zustimmungen
7
Ort
bei Stuttgart
Fahrzeug
Skoda Superb Combi L&K gebaut am 02.05.2017 190PS Diesel
Werkstatt/Händler
EF Schwabengarage Stuttgart
Bei mir sahen die Innenseiten schlimmer aus . Daher ist’s erst spät aufgefallen. Im Oktober hat der TÜV Prüfer nur gesagt.. beobachten aber geht noch ne Weile.. in den letzten 4 Wochen schrubbelte es und war aber so laut beim bremsen das nun der Wechsel hermusste.
 
Thema:

Bremsen hinten Skoda Superb 3

Bremsen hinten Skoda Superb 3 - Ähnliche Themen

Skoda Superb 3V Hintere Bremsen rubbeln und sehen mies aus.: Hallo zusammen, ich habe mir einen gebrauchten Skoda Superb 3V Kombi L&K mit 220PS (18Monate alt) gekauft mit einer Laufleistung von 40tkm. Beim...
Dienstfahrzeug / Firmenwagen Skoda Superb Combi 2.0 Diesel - Nie wieder!!!: Hallo zusammen, nach dem ersten Jahr und ca. 80.000 km möchte ich gerne meine persönlichen Erfahrungen mit meinem neuen Dienstfahrzeug /...
Poltern / Rumpeln raddrehzahlabhängig vermutlich Vorderachse?: Hallo Zusammen, da ich einen günstigen Gebrauchten brauchte habe ich mir Ende letzter Woche einen Fabia I 2005 1.4 16V (124k, 1. Hand) vom...
Problem mit Bremsen / Bremsanlage: Moin Leute, den ersten Teil des folgenden Beitrags habe mal in der Vergangenheit gepostet. Nun geht die Leidensgeschichte weiter. Die Frage ist...
Bremsen, Bremssattel und TÜV-Bremswerte: Halli Hallo, bin neu hier und habe ein paar klitzekleine Fragen bezgl. meines Feli Kombi. Ich war gestern zur HU in der Werkstatt meiner Wahl -...

Sucheingaben

superb 3 bremsen hinten

Oben