Bremsen Geräusch

Diskutiere Bremsen Geräusch im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bemerke eine Eigenart an meinem neuen Fabia 1.9 TDI (4000km Tachostand): Manchmal höre ich die Bremsen sehr deutlich - d.h. ich höre...

  1. Selm

    Selm Guest

    Hallo,

    ich bemerke eine Eigenart an meinem neuen Fabia 1.9 TDI (4000km Tachostand):

    Manchmal höre ich die Bremsen sehr deutlich - d.h. ich höre ein eher tiefes kratzend/schleifendes Geräusch, wenn ich bremse. Insbesondere ist es zu hören, wenn ich aus langsamer Geschwindigkeit abbremse.

    Manchmal ist das und manchmal nicht. Meist ist es nach längerer Fahrt nicht mehr zu hören. Hat jemand ne Ahnung, was das sein kann? Aufgrund meines niedrigen Tachostandes kann es ja nicht sowas wie Bremsbeläge sein oder ähnliches..oder?
     
  2. Selm

    Selm Guest

    keiner ne ahnung?
     
  3. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Vielleicht Rost auf den Scheiben, ein Steinchen zwischen Backe und Scheibe...

    Ich würde mal jemanden von der Werkstatt befragen, der soll sich das mal anschauen. in puncto Bremsen lieber einmal umsonst hingefahren.
     
  4. Selm

    Selm Guest

    rost nach 4000km?
     
  5. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Je weniger gefahren wird, um so wahrscheinlicher ist Rost. :frage: Ist schließlich blankes Metall und die hinteren Scheiben werden eh viel weniger beansprucht als vorn.
     
  6. Selm

    Selm Guest

    also das fänd cih ja schon ziemlich hart, wenn mein neuwagen nach 4000 km schon rost ansetzen würde...ich fahre eigentlich nicht wenig.

    naja, muss ich wohl nächste woche schon nach den ersten 4000km in die werkstatt. ist ja kein glänzender anfang für meine skoda-laufbahn...
     
  7. #7 gilmande, 09.05.2007
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    An den Bremsscheiben hast du schon nach einem Tag wenns ordentlich regnet und du ne fährst leichten Rost, ist aber normal und harmlos! das ist mit dem ersten Bremsen wieder runter und hat nix mit Rost an der Karosserie zu tun!
    Ciao
     
  8. #8 felicianer, 09.05.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Flugrost kommt doch schon nach ner Nacht stehen
     
  9. #9 Nebukadnezar, 09.05.2007
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Also den Bremsscheiben kannst du z.B. beim Autowaschen förmlich beim Rosten zusehen.

    Einmal mitm Schlauch drüber und die sind nach 5min braun, was aber völlig normal ist.
     
  10. Selm

    Selm Guest

    hm ok, das ist es wahrscheinlich, da es ja immer weggeht, wenn ich einige male gebremst habe.

    krass, dass das material so schnell rostet. würde doch sicherlich auch anders gehen...
     
  11. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Nicht das Auto, sondern die Scheiben und das ist völlig normal (selbst bei ner 8349573947534753€ S-Klasse). Schau dir die Scheiben doch mal an. Abgesehen davon sind Geräusche von Bremsen nicht so unnormal (kenne ja deinen Fall nicht), aber ich würde einfach mal nen Fachmann fragen.

    Wie sollte man die Scheiben denn am rosten hindern? Massiv Edelstahl? :graus: Oder man rüstet für n kleines Taschengeld auf Keramik um... :beifall:
     
  12. Selm

    Selm Guest

    na gut, ich nehme an, dass das dann der normale rost ist nach einer gewissen zeit des stehens. werde es mal im auge behalten aber ich schätze, dass es daran liegt, wenn das geräusch eben nach ner weile und einigen bremsmanövern aufhört..
     
  13. #13 felicianer, 09.05.2007
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Das ist blanker Stahl... logisch dass der sofort korrodiert
     
  14. #14 bastelbaer, 09.05.2007
    bastelbaer

    bastelbaer Guest

    Mag auch sein, dass das Bremsgeräusch ganz normal ist.

    Als ich meinen Wagen letztes Jahr neu hatte, ist mir auch direkt aufgefallen, dass es recht rauh klingt, wenn man aus langsamen Geschwindigkeiten leicht runterbremst.
    Da das aber auch zwei andere Fabias, die ich gefahren habe gemacht haben, gehe ich heute davon aus, dass es normal ist.
    Bei anderen Fahrezugen ist mir das bis jetzt noch nicht so aufgefallen.


    Wenn Du Dir aber absolut nicht sicher bist: wie BlaSh schon vorgeschlagen hat, lieber einmal zu viel beim Händler gefragt, als einmal zu wenig, gerade bei Bremsen. Ist ja auch ne Kleinigkeit für die Werkstatt mal kurz drüberzugucken.

    David
     
  15. #15 FabiaRSforever, 10.05.2007
    FabiaRSforever

    FabiaRSforever Guest

    es kann auch sein das die bremsscheibe außen einen leichte grad hat und dieser mit den bremsbacken reibt bzw. leicht schleift wenn du bremst
     
  16. #16 K_Deluxe, 16.05.2007
    K_Deluxe

    K_Deluxe

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Skodahändler Zimmermann
    Kilometerstand:
    60600
    hab ein ähnliches problem. aber der kfz meister von meinem händler sagt das das meist nur auftritt wenn man hinten keinen drinnen hat! da die bremsen da nicht richtig greifen!
     
  17. #17 Symbiose, 18.05.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest


    Hallo,

    dass ist ja interessant. Wenn man hinten einen drinne hat, dann bremst das Auto auch besser? :LOL:

    Oh, Oh.

    Was hast du denn für einen KFZ-Meister? Ist der heckangetrieben?

    So, aber zum Thema.

    Leicht Geräusche können schon mal beim Bremsen entstehen. Wenn die Bremsbeläge noch ein paar Millimeter aufweisen ist es nur ein störendes Geräusch. Aber kontrolliere auch die inneren Beläge. Gerade bei den Fahrzeugen mit Bremsscheiben hinten gibt es gelegentlich Probleme mit fest sitzenden Kolben.


    Grüße

    Torsten
     
Thema:

Bremsen Geräusch

Die Seite wird geladen...

Bremsen Geräusch - Ähnliche Themen

  1. Nach Fahrt mit GRA Bremsen nicht mögl.

    Nach Fahrt mit GRA Bremsen nicht mögl.: Hallo, habe soeben einen Anruf von einem Freund bekommen und wollte mich mal bei euch über sein Problem Informieren! Folgendes: Er ist auf der...
  2. Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h

    Summendes Geräusch ab 120 bis 140 km/h: Hallo Leute fahre ein Citigo Elegance 75 PS Erstzulassung April 2015 hatte 15.605 km beim freundlichen Gebraucht gekauft mit Gebrauchtwagen...
  3. Verschleißwarner Bremsen

    Verschleißwarner Bremsen: Hallo zusammen, Da ein Kumpel von mir nun einen spontanTermin in der Werkstatt wahrnehmen musste (Fabia 3), da dieser keine verschleißwarner...
  4. Superb II Bj 2014 TDI 170PS Bremsen wechseln

    Superb II Bj 2014 TDI 170PS Bremsen wechseln: Hallo Community, beim Superb sind die Bremsen fällig. Hab das schon bei diversen Autos gemacht, zuletzt bei meinem Golf 4 TDI. Für den Golf...
  5. Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!

    Geräusch bei Rückwährtsfahrt und Lenkrad eingeschlagen!: Hallo Leute, Folgendes ist mir aufgefallen. Beim einparken, wenn ich rückwärts fahren und das Lenkrad voll einschlage, höre ich einen lauten...