Bremsen fest nach einer Nacht

Diskutiere Bremsen fest nach einer Nacht im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebe Community. Ich habe schon einige Threads hier mit fest gegangenen Bremsen gelesen, so richtig sicher bin ich mir aber noch nicht...

  1. #1 sagschni, 28.05.2014
    sagschni

    sagschni

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5j 1.2 HTP 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    70500
    Hallo liebe Community.
    Ich habe schon einige Threads hier mit fest gegangenen Bremsen gelesen, so richtig sicher bin ich mir aber noch nicht geworden.
    Ich fahre einen Fabia 1.2HTP, 67.000 km runter, 4 Jahre alt, Stadtauto. Natürlich ist da der Bremsenverschleiß hoch. Der Vorbesitzer (ASB) wird sicher auch größtenteils Stadt gefahren sein. Möglicherweise sind noch die ersten Bremsen verbaut. Den Tüv vor einem Jahr hat er aber anstandsfrei gemeistert.

    Schon mehrfach, als ich draußen stand, hat sich die Handbremse nur schwer gelöst. Dann reichte aber einmal kurz anfahren, dann gab es einen knack, und alles war gut. Da aber bei uns in der Gegend die Fälle von Vandalismus gestiegen sind, was mir vor ein paar Monaten eine komplett mit Schlüssel zerkratzte Beifahrereseite einbrachte, habe ich mich in eine Garage eingemietet. Dort stehe ich auf einem Doppelparker, 2 Stöckig, wo ich Rückwärts zwischen 2 Keile Rolle, das Auto aber "Am Hang" steht. Dadurch ist unbedingt ein fest ziehen der Handbremse von Nöten, da sonst das Auto, sobald man die "Hebebühne" betätigt runter rollt. Im Winter sind ja auch durchgängig Plus-Grade in der Garage weshalb festfrieren eigentlich kein Problem sein sollte.

    Als ich heute Morgen los fahren wollte, gab ich Gas, aber das einzige was sich bewegte waren meine Federn vorn. Die Hinteren Räder waren komplett fest. Gestern war Starkregen, und ich war auf der Autobahn. Er stand allerdings nur eine Nacht. Ich konnte Gas geben wie ich wollte, die Kupplung roch schon sehr komisch. Irgendwann (nach 10 mal starken Anfahversuchen) Knallte die Bremse hinten rechts. dadurch konnte ich ein Stück rollen, und schleifte das Rad hinten links noch ein Stück mit, bis sich dort die Bremse auch endlich löste.

    Das kann doch nicht normal sein oder? Ich überlege jetzt mal zur Werkstatt zu fahren, scheue mich aber vor den Kosten und weiß nicht ob das überhaupt was bringt? Als Schönwetterauto hätte ich doch lieber einen Superb, als meinen Fabia ohne Klima und ZV :P

    Was könnte das Problem sein? lohnt sich ein Werkstattbesuch? Meine Handwerklichen Kenntnisse sind normal, ich hatte durchaus schon viele Teile des Autos in der Hand, aber an den Bremsen möchte ich mich doch lieber nicht selber vergreifen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Metalhead, 28.05.2014
    Metalhead

    Metalhead

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 5j 1.2 HTP 44kw von 2009
    Kilometerstand:
    108000
    das problem habe ich bei meinem fabia auch und ich parke draußen, was helfen soll bevor man das auto abstellt mit der handbremse bremsen sodass die trommeln sofern sie denn nass sind trocken werden(ich konnte es leider noch nicht ausprobieren ob es hilft)
     
  4. Lulu72

    Lulu72

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi "Best of" 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    28500
    Das hilft, aber bitte nur bei langsamer Fahrt und nicht zu oft machen, da die Handbremse an Hebelweg verliert und früh nachgestellt werden muß (War zumindest bei mir so).
     
  5. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Das Problem hatte ich an meinem Fabia I mit Trommelbremsen hinten auch. Frost war fast gar nicht relevant, die Bremse saß immer nach Fahrten im Regen fest. Unter freiem Himmel parkend war es schon schlimm. In der Garage allerdings hatte ich einmal aus Gewohnheit die Handbremse angezogen. Es hatte geregnet und der Wagen stand von Freitag bis Montag. Ich dachte, ich ruiniere mir die Kupplung und bekomme den Wagen nie wieder bewegt.

    Ich bezweifele, dass man dagegen etwas machen kann. Werkstatt hatte auch nichts gebracht. Aber irgendwann fing eine Trommelbremse an, mitzuschleifen. Da würde ich mal drauf achten, dass dir das nicht auch passiert. Keine Probleme hab ich erst, seit ich (mit den recht neuen Trommeln) fast nur noch mit eingelegtem Gang in einer Garage parken kann.
     
  6. #5 Crannyman, 01.06.2014
    Crannyman

    Crannyman

    Dabei seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich bei meinen Fabia 2 mit Trommelbremsen leider auch manchmal...
     
  7. #6 sagschni, 02.06.2014
    sagschni

    sagschni

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5j 1.2 HTP 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    70500
    Vielen Dank für eure Hinweise,

    war in der Werkstatt und der Meister erzählte mir das gleiche. Er hat eine Probefahrt gemacht und mir genau das mit der Handbremse gezeigt. Bei 50 hat er immer mal mit der Handbremse schleifen lassen. Nach einem kurzen Blick auf der Bühne ob die Trommeln gut ausssehen, hat er mir, falls es schlimmer wird, Bremsen reinigen für 70€ angeboten. Werde mich wohl dran gewöhnen bei nassem Wetter die Bremsen vorher ein wenig so zu trocknen. Der nächste hat dann Scheibe hinten ;)
     
  8. #7 tschack, 02.06.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    577
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das wird nur nicht wirklich was daran ändern... ^^
     
  9. #8 Metalhead, 02.06.2014
    Metalhead

    Metalhead

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 5j 1.2 HTP 44kw von 2009
    Kilometerstand:
    108000
    meinst du nicht ? also beim c4 der auch draußen steht gibt es das prolem nicht und der hat hinten scheiben.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. f@bi@

    f@bi@

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Kreis EN
    Fahrzeug:
    Er ist da :- )))) ... Fabia Combi 5J `09 cappuccino F8H Ambiente 1.4 16V
    Wir haben uns angewöhnt , die Handbremse ab und an beim ausparken etc mal mitzubenutzen. Heißt beim rückwärts ausparken mal sachte mit am Hebel ziehen. Vorwärts das ganze ebenfalls, und den Handbremshebel auch benutzen, nicht nur zupfen. Führt sonst dazu das das Seil und dessen Führungswege gammeln. Führt dazu das sich nicht so fix Bremsablagerungen = Rost bildet. Bis dato hat es gut funktioniert und wir hatten keine Probleme mit der Trommel (Polo 9N). Beim jetzigen (hinten Scheibe) halte ich das genauso ...
     
  12. #10 sagschni, 04.06.2014
    sagschni

    sagschni

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 5j 1.2 HTP 44kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdiger Dresden
    Kilometerstand:
    70500
    Naja ich hab das Problem bei nich niemandem vorher gehört oder gehabt, Sowohl unser Ibiza als auch der Golf haben Scheibe hinten und die haben das nicht. Die stehen alledings auch nicht auf einer starken Schräge. Ich gewöhne mir ab sofort einfach an, wenn es draußen nass war, die Tiefgarageneinfahrt runterzu die Handbremse zu ziehen, damit die sich ein bisschen trocken reibt :)
     
Thema: Bremsen fest nach einer Nacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann auto bei schrägem doppelparker runter rollen

    ,
  2. doppelparker handbremse

    ,
  3. skoda fabia htp handbremse fest

    ,
  4. bremsen nach frost ,
  5. trommelbremse nach regen fest,
  6. handbremse fest fabia 5j combi
Die Seite wird geladen...

Bremsen fest nach einer Nacht - Ähnliche Themen

  1. Jemand auch Probleme mit den Bremsen?

    Jemand auch Probleme mit den Bremsen?: Hallo, naja Probleme sind es nicht direkt aber ich habe das Gefühl das Skoda beim Octavia 5E, zumindest bei meinem RS230 ist es so, minderwertige...
  2. Skoda Fabia II Bremsen vorne nutzen sich zu schnell ab

    Skoda Fabia II Bremsen vorne nutzen sich zu schnell ab: Hallo, ich habe bei mir das Problem, dass sich bei meinem Skoda Fabia II BJ 2008 die Vorderbremsen viel zu schnell abnutzen. Verbaut sind nun ATE...
  3. Bremsen und Beläge welche Kaufen

    Bremsen und Beläge welche Kaufen: Moin, Meine Bremsbeläge und Bremsscheiben nähern sich ihrer Rente nach 125.000 Km Jetzt wollte ich fragen welche Beläge und Scheiben ihr mir...
  4. Bremse quietscht

    Bremse quietscht: Hallo, meine Frau hat seit November 2016 einen neuen Fabia III Combi. TSI 1.2. In langsam gefahrenen Rechtskurven quietscht scheinbar die Bremse....
  5. Bremssattel fest- Garantie?

    Bremssattel fest- Garantie?: Hallo Leute. Mein Bremssattel vorne rechts ist fest. Mein Wagen hat eine verlängerte Garantie bis zum 19.03.2017 bzw. 125.000 km. habe jetzt...