Bremsen anfangs schlechte leistung bei nässe

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von doncook, 23.12.2012.

  1. #1 doncook, 23.12.2012
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo bei uns regnet es heute anständig ich mitm roomi los...wollte bremsen und die leistung der bremsen war merklich schlechter...nach 2-3 bremsen ist alles wieder okay ist das normal?beläge und scheiben sind noch okay hinten sind trommeln ...denke das das an der nässe liegt und die bremsen nach 2-3 mal bremsen wieder trocken sind ist auch nur wenn er länger stand...


    danke im vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ibksturm, 23.12.2012
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    das ist normal, steht sogar im handuch (schon zu meines sunnys zeiten) drin, dass die bremsen bei nässe schwächer sind
     
  4. #3 doncook, 23.12.2012
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    auch das da anfangs fast nichts passiert?oder sagen wir mal so sehr wenig?wie gesagt sobald die scheiben trocken sind ist alles wieder okay...hatte das prblem vorher aber nie ...denke ich...
     
  5. #4 ibksturm, 23.12.2012
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    jaja, war bei mir beim nissan so, dann beim mercs akkasse und beim f2 auch, ich machs jeweils so: bei mir im kaff wenns regnet und sauto über die nacht draussen stand fahr ich bevors auf die nebenstrasse und dann wird 2,3 mal trocken gebremst
     
  6. #5 doncook, 23.12.2012
    doncook

    doncook

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    okay danköööööööööööööööööö ^^
     
  7. #6 ibksturm, 23.12.2012
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    stell dir das so vor: bremsen funktioniert ja auf der haftreibung Freib = Fanpress*Haftreibungsquotient

    wenn wasser und nässe jetzt zwischen den backen und der platte ist, sinkt der haftreibungsquottient nähe null, und null * irgendwas = immernoch null ;)
     
  8. #7 ibksturm, 23.12.2012
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    und vorsichtig fahren junger padavan
     
  9. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Im Handbuch von meinen S100 stand: Man soll immer so fahren, als ob die Bremsen defekt wären.
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Das ist völlig normal und dafür hätte es auch keinen neuen Fred gebraucht. ;) Abhilfe: Genutete und/oder gelochte Bremsscheiben, z.B. ATE Powerdisc.
     
  11. #10 Patrick B., 23.12.2012
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Um dieses Problem zu beheben wurde der "Bremsscheibenwischer" erfunden.
    Wird über den Regensensor, bzw den eingeschalteten Scheibenwischer, Regen erkannt werden in regelmäßigen Abständen kurz die Bremsbeläge durch die ABS-Einheit, gegen die Scheiben gedrückt um den Nässefilm zu beseitigen.
    Der Roomster hat das aber noch nicht.
    Somit völlig normales Verhalten der Bremse.

    Mfg Patrick
     
  12. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !
    kann Patrick B. nur zu 100% zustimmen.

    mfg. ..
     
  13. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Ich hatte deswegen schon einen Rotlichtverstoß! :cursing: Es hatte wie aus Kübeln geschüttet, und ich bin bei 70km nur 40km/h gefahren, und es hatte nicht gereicht :!: Waren 250€ und 1 Monat, da 1,03s rot. Da hatte ich noch einen weiten Weg zur Arbeit. Jetzt würde mich das ein müdes Gesäßrunzeln kosten :whistling:
     
  14. #13 dathobi, 23.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.234
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dann muss die Gelbphase aber schon Kirschrot gewesen sein...
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Jo, hat sich mir auch ziemlich nach passender "Ausrede" gelesen. ;)

    Das elektronisch gesteuerte Bremsenanlegen ist ja schön und gut, nur hat das nicht jedes Auto (ich finds auch an ziemlichen Schmarrn) und wie schon gesagt... z.B. Powerdiscs rein und das Thema ist gegessen, die Lösung halte ich für die technisch bessere als das elektronisch zu regeln, was letztlich auch den Verschleiß fördert...
     
  16. #15 dathobi, 23.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.234
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die Powerdisc werden bei mir auch noch einziehen...
     
  17. #16 Homer J., 23.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Gelb heiß anhalten und nicht noch drüber brettern wollen... Da bist allein dran schuld und nicht die Bremsen, sorry.
     
  18. #17 dathobi, 23.12.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.234
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    So sieht es aus...eine Gelbphase hat eine gewissen Dauer und dann auch 1,03 Sek. schon rot...da stimmt doch schon was nicht. Aber wir wollen ja jetzt nicht unnötig vom Thema abweichen.
    Das mit dem leeren Bremsen bei Starkregen hatte ich auch schon mal als ich von der Autobahn runter gekommen bin, da musste ich schon etwas fester auf die Bremse drücken...nicht weil ich mit unendlicher Geschwindigkeit raus gefahen bin, nein,nein.
     
  19. #18 Homer J., 23.12.2012
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Zugegeben, dolle sind die Serienbremsen bei Regen nicht, aber das passiert einem nur einmal, dann weiß man es. Ich habe sie, nicht wegen dem Bremsverhalten sondern wegen den nervigen Geräuschen, gegen die Brmbo MAX getauscht und ist nun viel besser. Werde die wieder verbauen wenn die runter sind.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Doncook:
    Obendrein vermute ich, daß Du Alufelgen hast, keine Stahlräder....

    Ich hatte wegen dem Effekt, den ich bei meinen (Stahlräder) Autos davor nicht kannte schon fast einen Unfall (ungebremst (trotz des Willens und "frühen" Bremsens über eine Kreuzng auf der Landstraße, ohne Vorrang mit Querverkehr gebrettert).
    Die Alus lassen viel Wasser auf die Scheibe, es bleibt halt mehr drauf als bei praktisch geschlossenen Stahlfelgen (hinten ist eh das Schutzblech). Ich habs mal bei Regen, allein auf der Straße probiert (scharfes Bremsen!) und ca 20m gebraucht, ehe die Bremswirkung spürbar ein-setzte, was mich ent-setzte.
    Da ich eine Notbremsung naturgemäß aber nicht rechtzeitig einleiten kann (Trockenbremsen), hab ich im Zuge des Tausches der verrotteten Hinterbremsen auch gleich vorne Powerdiscs montiert (hinten hätte ich auch gerne welche gehabt, waren aber nicht lieferbar). Seither ist der Effekt weg - absolute Empfehlung (vorne und hinten)
     
  22. #20 Patrick B., 24.12.2012
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Also wer wegen feuchter Bremsscheiben in eine Kreuzung reinrutscht hat, genau wie jemand der deswegen einen qualifizierten Rotlichtverstoß begeht, ein Grundsätzliches Problem mit seinem Fahrstil.
    Aber klar, die Bremse ist wieder mal schuld. :D

    Mfg Patrick
    (Der wohl eine Super-Wunderbremse verbaut bekommen hat...)
     
Thema:

Bremsen anfangs schlechte leistung bei nässe

Die Seite wird geladen...

Bremsen anfangs schlechte leistung bei nässe - Ähnliche Themen

  1. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  2. Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn

    Geräusche beim leichten Bremsen auf unebener Fahrbahn: Hallo an Alle. Ich habe seit einiger Zeit, ein klapperndes Geräusch beim leichten Bremsen auf unebener Straße. Wenn ich leicht bremse gibt es ein...
  3. Bremse fest

    Bremse fest: Hallo Skoda-Freunde, bei meinem Skoda Octavia II gibt es ein Problem mit der Bremse hinten links. Vor einem halben Jahr erneuerte ich zusammen...
  4. Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?

    Rost an der Bremse - wie sieht eure Bremse aus?: Beim Reifenwechsel sah meine Bremse hinten so aus: [ATTACH] [ATTACH] Der Fabia rollt 66km Strecken, mit hauptsächlich Autobahnanteil. Wir bremsen...
  5. Bremsen fest nach Komplettausch!!!!

    Bremsen fest nach Komplettausch!!!!: Servus Favoriten. Ich habe einen Favorit LX 1,3 seit ca. 1 1/2 Jahr. Da die Bremskraft immer nach lies, habe ich mir vor kurzem über Mr.Auto neue...