Bremsen 10T km nach gr. Service komplett hin

Diskutiere Bremsen 10T km nach gr. Service komplett hin im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Allgemein gesehen ist man öfter auf die bremsen mit Automatik als mit Schalter. Auch wenn man mit der DSG, die schaltwippen benutzt ist der...

  1. #621 4tz3nainer, 13.03.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.761
    Zustimmungen:
    2.091
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Warum sollte die Motorbremse deutlich schwächer mit DSG sein? Technisch gesehen ist das DSG nichts anderes wie ein automatisiertes Handschaltgetriebe. Solange die Übersetzung gleich ist, solange ist auch die Motorbremswirkung ähnlich.
     
  2. #622 Grins3katze, 13.03.2019
    Grins3katze

    Grins3katze

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Golf V TDI
    Kilometerstand:
    230000
    Ich dachte auch, dass ich manuell einfach genauso runter schalten kann aber die Praxis hat was Anderes gezeigt. Beim DSG wenn man ein Gang Manuel runter schaltet gehen die Drehzahl erst leicht nach oben und das Auto macht ein mini Satz nach vorne (fühlt sich so als "jemand" minimal gas gegeben hätte), danach erst fängt die Motorbremse Wirkung ein….

    Beim Schalter drückst auf die Kuppelung, Drehzahlen gehen sofort nach unten, das auto segelt kurz, schaltest Gang (-1) rein und Kuppelung los lassen… jetzt gehen die Drehzahlen wieder nach oben und die Entschleunigung ist sehr deutlich… (Nach dem entkoppeln fallen die Drehzahl auf ~1000rmp und Die Motorbremse fängt von da schon an… Bei der DSG fallen ja die Drehzahl nicht erst nach unten beim Schalten.)

    Das Ganze dann mit 3 Gänge wiederholt ergibt viel mehr Entschleunigung beim Schalter als beim DSG.

    Hoffe man kann verstehen was ich versucht habe zu erklären. Deutsch ist nicht meine Muttersprache…
     
  3. #623 SuperBee_LE, 13.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.623
    Zustimmungen:
    1.326
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie kommst du da drauf?!
     
  4. #624 SuperBee_LE, 13.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.623
    Zustimmungen:
    1.326
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Jein! Beim Runterschalten wird die Drehzahl tatsächlich dem niedrigeren Gang angepasst, anschließend ist es aber die normale Motorbremse. Einen Satz nach vorne kann das Fahrzeug auch nicht machen. In welchem Gefährt hast du das festgestellt?
     
  5. #625 Grins3katze, 13.03.2019
    Grins3katze

    Grins3katze

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Golf V TDI
    Kilometerstand:
    230000
    Das Auto war ein S3 190ps 7-DSG Diesel

    Wenn du sagst "Beim Runterschalten wird die Drehzahl tatsächlich dem niedrigeren Gang angepasst" genau das passiert aber dafür müssen die Drehzahlen erst nach oben gehen wegen dem niedrigen Gang.

    Beim Schalter Auto fallen die Drehzahlen Richtung Leerlauf auf 1000 Umdrehungen und gehen wieder hoch wenn man wieder den niedrigen Gang einkoppelt... und da ist der Motorbremse Effekt deutlich stärker.
     
  6. #626 SuperBee_LE, 13.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.623
    Zustimmungen:
    1.326
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Dafür hast du ein hässliches Nicken. Das versucht das DSG zu umgehen. Ähnlich, als würdest du Zwischengas geben.
     
  7. #627 Grins3katze, 13.03.2019
    Grins3katze

    Grins3katze

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Golf V TDI
    Kilometerstand:
    230000
    Ja genau... ganz genau so ist es, wie wenn ich Zwischengas gegeben hätte...

    Das "Nicken" gibt es nur wenn mann nicht gefühlsvoll und nicht genau mit dem Linken Fuß umgehen kann :)
     
  8. #628 SuperBee_LE, 13.03.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    6.623
    Zustimmungen:
    1.326
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Aber danach gibt es keinerlei Unterschied zwischen den Motorbremsen.
     
  9. #629 Grins3katze, 13.03.2019
    Grins3katze

    Grins3katze

    Dabei seit:
    15.01.2019
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    Golf V TDI
    Kilometerstand:
    230000
    Danach gibt es kein Unterschied. Aber bei 2 bis 3 Gänge, macht es schon ein sehr spurbaren Unterschied. Und wenn man sehr vorausschauend fährt um die Energie nicht in Bremsbeläge Verschleiß verschwinden zu lassen sowieso :)

    off topic: Ich werde (in hoffentlich nicht zu lange Zeit) ein S3 190ps DSG Sportline für 24 Monate und 50.000km fahren. Ich hoffe das ich gut meine Marken finden werde. Ich freue mich total auf das Auto...
     
Thema:

Bremsen 10T km nach gr. Service komplett hin

Die Seite wird geladen...

Bremsen 10T km nach gr. Service komplett hin - Ähnliche Themen

  1. Querlenker und die Frage ob komplett zu tauschen

    Querlenker und die Frage ob komplett zu tauschen: Moin Gemeinde, war heute in der Werkstatt und mit der Diagnose das das hintere Lager ausgeschlagen ist was zu Folge hat das es bei jeder...
  2. Klackgeräusch Vorderachse - beim Bremsen weg

    Klackgeräusch Vorderachse - beim Bremsen weg: Hallo Community, Der Fabia II 1,2 51KW meiner Frau hat an der Vorderachse (hört sich nach links an) ein "Klackgeräusch", welches mit zunehmender...
  3. Linker Blinker deutlich schneller als normal, Nebelschlussleuchte beim Bremsen

    Linker Blinker deutlich schneller als normal, Nebelschlussleuchte beim Bremsen: Hallo Leute, seit vorhin macht mein Citigo einige Dinge, die er so noch nie gemacht hat. Ich weiß jetzt leider nur, dass es der Citigo Baujahr...
  4. 100 000 km Octavia II - Fazit

    100 000 km Octavia II - Fazit: Hallo Community, diese Woche konnte ich dir Marke 100 000 km knacken. Sicherlich für ein Fahrzeug des Baujahrs 2011 nicht viel, aber ein...
  5. Geräusch ab 140 km/h

    Geräusch ab 140 km/h: Hallo liebe Skoda- Gemeinde bei meine Skoda Superb 2l TDI Bj. 2017 tritt zwischen 140 und 145/150 ein leicht aufheulendes Geräusch auf. Ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden