Bremse mit wenig Druck

Diskutiere Bremse mit wenig Druck im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Unsere Svetlana hat ein kleines Problemchen. Seit geraumer Zeit baut sich schleichend der Bremsdruck immer später auf. Sprach bisher die Bremse...

  1. #1 KleineKampfsau, 30.06.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Unsere Svetlana hat ein kleines Problemchen. Seit geraumer Zeit baut sich schleichend der Bremsdruck immer später auf. Sprach bisher die Bremse bereits im ersten Drittel an und blockierte bei ca. der Hälfte, spricht diese nun erst nach der Hälfte des Pedalweges an und blockiert erst am Ende.
    Bremse ist entlüftet, das System sollte dicht sein, da kein Bremsflüssigkeitsverlust. Die Bremswirkung ist relativ gleichmäßig - zumindest sagen das die Bremsspuren bei einer Vollbremsung. Der Wagen zieht auch nicht zu einer Seite.

    Wenn ich pumpe, kommt so eine Art "Sauggeräusch", was mich auf den HBZ tippen lässt. Bevor ich den rausnehme hat vll. noch jemand eine andere Idee ???
     
  2. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    7.169
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    493120
    Wenn wirklich alles dicht ist, würde ich auch auf den HBZ tippen - viel mehr bleibt ja eigentlich auch nicht.


    ...getapatalked.
     
  3. #3 Pan Skoda, 01.07.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Ja kann ich mich anschließen. Mit einiger Sicherheit der Hauptbremszylinder. Das Gleiche hatte ich letztes Jahr auch. Der Pedalweg wurde immer länger. Neuer Zylinder rein und gut wars. Gruß Chris....
     
  4. #4 KleineKampfsau, 01.07.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Naja ... neu nicht gleich, eher regeneriert. Ich hoffe mal, dass der Dichtsatz bis zum WE da ist - vertraue da ganz auf Skopart ...
     
  5. #5 Pan Skoda, 02.07.2014
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Du ich glaub ich habe für die neuen Zylinder letztes Jahr nur so 24 Euro pro Stück (habe gleich einen auf Reserve gelegt) bezahlt, da will ich mich nicht hinstellen und da Dichtungsätze reinfummeln, zumal ich den Zylinder gar nicht aufbekommen habe, so verkeimt wie der alte war. Theoretisch ist doch da so ein Art Segerring drinne am Kolbenboden, den man rausholen muß, konnte ich nichts mehr von erkennen.... :wacko: Gruß Christian
     
  6. #6 KleineKampfsau, 03.07.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Ich habe noch mehrere Zylinder liegen, wovon ich einen aufarbeite. Zerlegt ist er schon, warte nur noch auf die neuen Dichtungen. Mit Druckluft gehen die Zylinder recht gut raus.
    Hoffe mal, dass ich morgen Vollzug melden kann :)
     
  7. #7 KleineKampfsau, 06.07.2014
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    So, melden wir mal Vollzug. Danke an Skopart, dass die Teile so schnell kamen. Habe bei der Gelegenheit auch gleich den Kupplungszylinder mit gemacht. Nachdem - aus welchen Gründen auch immer - beim ersten Versuch kein Druck aufgebaut wurde, hats dann nach nochmaligem Zerlegen gepasst. Morgen noch das Pedal ein wenig nachstellen und dann ist alles schick.
     
  8. Reno

    Reno

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24640 Schmalfeld
    Fahrzeug:
    Skoda 110 R Bj. 1978 / Skoda 445 Bj. 1958,Skoda S100 Bj.1971
    Werkstatt/Händler:
    bin gelernter Skodaschlosser,
    HBZ war eine gute entscheidung
     
Thema: Bremse mit wenig Druck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremse baut wenig druck auf

    ,
  2. druck bremse zu wenig

Die Seite wird geladen...

Bremse mit wenig Druck - Ähnliche Themen

  1. Keine PR Nummer zu den vorderen Bremsen

    Keine PR Nummer zu den vorderen Bremsen: Habe im Forum leider keine passende Antwort dazu gefunden. Ich muss demnächst beim Rapid die vorderen und hinteren Bremsen wechseln ( Scheiben...
  2. Welche PR.-Nummer für Bremsen 1.8t 4x4

    Welche PR.-Nummer für Bremsen 1.8t 4x4: Hallo, ich habe einen Octavia 3 Kombi, BJ. 05.2014, 1.8t 4x4, 180 PS 280NM. Leider ist der Aufkleber im Kofferraum zur Hälfte weg und ich sehe...
  3. Lenkradflattern beim Bremsen trotz neuer Bremse

    Lenkradflattern beim Bremsen trotz neuer Bremse: Hallo Leute. Ich brauche euren Rat. Es ist eine Lange Geschichte ! Im Oktober 2016 musste ich mit meinem Superb eine Gefahrenbremsung machen....
  4. Skoda Octavia RS - Bremse sitzt fest?

    Skoda Octavia RS - Bremse sitzt fest?: Hi, ich habe einen Skoda Octavia RS bj. 2007 mit 2l 125kW. Irgendwann nach bzw während des fahrens sitzt die Bremse hinten links fest und fängt an...
  5. Bremsen abschleifen oder erneuern ?

    Bremsen abschleifen oder erneuern ?: Hallo Skoda-Fahrer, bei der letzten Inspektion im Sommer sagte man mir, ich würde mit dem Tragbild der hinteren Bremsscheiben meines Fabia II (EZ...