Bremse hinten links ärgert...

Diskutiere Bremse hinten links ärgert... im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe mit meinem Feli ein kleines Problemchen, wo ich momentan nicht mehr weiter weiß. Ich habe gemerkt, dass bei der Handbremse hinten...

  1. #1 felicianer, 03.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Hallo,

    ich habe mit meinem Feli ein kleines Problemchen, wo ich momentan nicht mehr weiter weiß. Ich habe gemerkt, dass bei der Handbremse hinten links nicht richtig anzieht. Habs nachgestellt, das bringt aber auch keine Besserung. Nach einer Fahrt merkt man schon Temperaturunterschiede beim anfassen. Rechts warm links nur lau. Habe heut morgen mal die Trommel runtergemacht, um mal reinzuschauen. Ich hatte es letztes Jahr schon, dass keine Bremswirkung mehr da war, weil der Radbremszylinder den Geist aufgegeben hat. Innen ist alles trocken und nichts verölt. Mechanik funktioniert soweit auch. Also beim Pedal treten drückts die Backen auseinander und auch beim Handbremse ziehen. Nur ist die Wirkung halt verschieden.

    Bremsflüssigkeit steht auch auf Max, also gibts da auch kein Problem, habe auch keinen Verlust gemerkt. Die Bremsleitungen sind alle in Ordnung, keine Leckagen, nichts. Kann mir vielleicht einen Hinweis zur Lösung des Problemes geben?

    Grüße
    felicianer
     
  2. #2 Pom-Jensen, 03.05.2009
    Pom-Jensen

    Pom-Jensen

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Ostsachsen
    Fahrzeug:
    seit 28.04.09 Roomster 1.6 Style Plus Edition, cappuccino-beige metallic, Ausstattungspaket Kurven-u. Abbiegelicht, 15" Leichtmetallfelge, Geschwindigkeitsregelanlage, Radiosteuerung am Lenkr., variabler Ladeboden im Kofferraum,
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Henkel, Löbau
    Kilometerstand:
    35200
    Hallo Felicianer,


    betrifft das nur die Bremswirkung der Handbremse oder ist beim normalen Bremsen das gleiche Problem?
     
  3. #3 felicianer, 03.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Ich schrieb ja, dass die Trommel nach einer Fahrt immer kälter ist, als die auf der rechten Seite. Deswegen gehe ich davon aus, dass die Bremswirkung auch bei der Fahrt geringer ist. Ich merke da aber nichts, da die Trommelbremsen beim Bremsen eh nicht sooo viel ausmachen.
     
  4. #4 felicianer, 03.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Habe jetzt im Internet was von Grundeinstellung der Trommelbremsen gelesen, kann mir jemand genaueres dazu sagen?
     
  5. #5 felicianer, 04.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Heute nach ner langen Fahrt durch die Stadt war wieder die rechte Trommel recht warm und die linke kaum spürbar warm... Also das Problem besteht nach wie vor.
     
  6. #6 MK5Fanatic, 04.05.2009
    MK5Fanatic

    MK5Fanatic

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi Ambition + Fabia 2 Sport + Golf 4 GTI + Suzuki GSR 600
    Kilometerstand:
    13000
    check mal den Bremskraftverteiler :thumbup:
     
  7. #7 felicianer, 04.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Bin jetzt der Überzeugung, dass es der Nachsteller ist. Kann mir jemand verraten, wie ich das von Hand einstellen kann?
     
  8. #8 felicianer, 05.05.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.834
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    155555
    Problem gelöst. Es war der Nachsteller, der fest war.
     
Thema:

Bremse hinten links ärgert...

Die Seite wird geladen...

Bremse hinten links ärgert... - Ähnliche Themen

  1. Scoda Octavia Kombi Wasser im Fußraum hinten

    Scoda Octavia Kombi Wasser im Fußraum hinten: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Skoda. Hinten im Fußraum ist es nass auf beiden Seiten. Ich habe die Verkleidung abgebaut. Und...
  2. Privatverkauf 2 Pyramiden-Fussmatten hinten, schwarz (3v)

    2 Pyramiden-Fussmatten hinten, schwarz (3v): Hallo, verkaufe einen Satz textile "Fuss-Podest-Matten" schwarz, hinten. Gruss
  3. Kollisionswarnung und dann Bremse blockiert

    Kollisionswarnung und dann Bremse blockiert: Bei ca. 100km/h auf der Brennerautobahn bergab. Ich überhole 1 LKW und werde gleichzeitig von 1 PKW sehr eng überholt, vor mir in der Mitte ist...
  4. Spiegelglas (evnteuell Spiegel) links austauschen

    Spiegelglas (evnteuell Spiegel) links austauschen: Hallo zusammen, habe hier im Forum gesucht, bin aber nicht so recht fündig geworden. Bei mir lässt sich der linke Spiegel (manuell) nicht mehr...
  5. Türschloss ZV vorne links 9-polig?

    Türschloss ZV vorne links 9-polig?: Hallo, mein Fahrertürschloss am Skoda Roomster 1.2 TSI hat nur noch manuell und nicht mehr mit der ZV funktioniert. Ich habe mir ein passendes...