Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km!

Diskutiere Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km! im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; PS: soll natürlich Werkstatt "aufsuchen" heißen... [Ist korrigiert] Toll, gerade 1050km auf dem Tacho und nach dem Tanken stand ich da. Fahrzeug...

  1. #1 spacebacker, 21.08.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.08.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Abarth 595 Custom
    Werkstatt/Händler:
    Als TZ aus Passau in den Norden geholt
    Kilometerstand:
    3500
    PS: soll natürlich Werkstatt "aufsuchen" heißen...
    [Ist korrigiert]

    Toll, gerade 1050km auf dem Tacho und nach dem Tanken stand ich da. Fahrzeug ließ sich nicht starten, Bremspedal knochenhart, Fahrzeug ließ sich denno9ch schieben....super.

    Habe dann an der Tanke Werkzeug erbettelt, den Minuspol von der Batterie 30 Sekunden abgenommen und wieder draufgesteckt.....und siehe da...

    Alles wieder im Lot....alle anderen Einstellungen waren auch noch gespeichert.

    Was Microsoft kann, kann Skoda offensichtlich auch..,..

    Habe jetzt aber sicherheitshalber einen 10er- Ringschlüssel im Wagen deponiert.


    Gruß Thomas
     
  2. #2 ottensener, 21.08.2016
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Simply clever! ;)
     
  3. #3 kaffeeruler, 21.08.2016
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Wüsting (oldb)
    Fahrzeug:
    Focus MK4 2.0l Superb 3U4 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    357000
    Bald wird in der Mittelkonsole ab Werk die Taster STRG, Alt, Entf verbaut :D

    Scherz beiseite, würde trotzdem mal den Speicher auslesen lassen
     
    trainer22 gefällt das.
  4. #4 alimustafatuning, 22.08.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Das wäre doch der ideale Zustand gewesen für Garantie und Mobilitäts Garantie zu beanspruchen.
     
  5. #5 spacebacker, 22.08.2016
    spacebacker

    spacebacker

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Felde
    Fahrzeug:
    Abarth 595 Custom
    Werkstatt/Händler:
    Als TZ aus Passau in den Norden geholt
    Kilometerstand:
    3500
    So eine Taste zum Neustart wäre wirklich gut...oder ein Knochen zur Stromunterbrechung...ist praktischer als den Pol abschrauben zu müssen.

    Heute war ich mit dem Motorrad los...wenn ich mal Zeit finde, fahre ich mit dem Rapid zum EKG zum Freundlichen.

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km!

Die Seite wird geladen...

Bremse defekt, Werkstatt aufsuchen...nach 1050km! - Ähnliche Themen

  1. Bremsen defekt?

    Bremsen defekt?: Es lässt mir einfach keine Ruhe mehr. Ich war vor einiger Zeit schon beim freundlichen weil bei langsamer Geschwindigkeit meine Bremsen vorne sehr...
  2. Bremsen defekt / Kulanzregelung?

    Bremsen defekt / Kulanzregelung?: Hallo zusammen, ich hätte gerne gewusst, wie ihr die Wahrscheinlichkeit einer Kulanzregelung einschätzt. Vor kurzem habe ich ein klackern an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden