Bremsbelagwarnung - VCP

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Gazdok, 24.12.2015.

  1. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    Ich habe bei unserem Superb Kombi die Bremsbelagwarnung ab und zu in der Anzeige.
    Ich habe 18-Zoll Siriusräder montiert und man kann die Beläge nicht direkt sehen.
    Gibt es eine Möglichkeit, mit VCP die Räder / Beläge direkt anzusteuern, um festzustellen, ob es die Vorder - oder Hinterachse ist, die die Warnung verursacht.
    Ich habe gerade keine Lust, die Räder abzunehmen.
    Ich fahre den Wagen seit 6000KM und er hat gerade knapp 35000 KM hinter sich.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 24.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist vorne links.
     
  4. #3 dathobi, 24.12.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    ...und nein, geht nicht elektronisch zu Messen.
     
  5. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Was ist vorne links??

    Kann ich die Bremskreise einzeln im ABS-modul zum Testen ansteuern, und so evtl. den Kontakt erzeugen, den ich sonst bekomme, wenn ich normal bremse?
     
  6. #5 TubaOPF, 24.12.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    2.654
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Man kann auch bei der Sirius die Beläge sehen, dazu gehört aber etwas Übung. Ich vermute, dass die Verkabelung einen Schaden hat, weil die Belagverschleißanzeige normalerweise nicht nur hin und wieder kommt, sondern in immer kürzeren Abständen und irgendwann dauernd. Mein SCII bekommt jetzt bei 90.000 die ersten Beläge (und ich fahre nicht wirklich bremsenschonend... ;) ), von daher glaube ich nicht an runtergefahrene Beläge bei 35.000 km.
     
  7. #6 Octarius, 24.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ist die Frage ernst gemeint?
     
  8. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Ja klar.
    War die Antwort nicht ernst gemeint?
     
  9. #8 Octarius, 26.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Es ist vorne, das linke Vorderrad, der innere Bremsklotz. An den anderen Klötzen ist kein Kabel dran.
     
  10. #9 alimustafatuning, 26.12.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Grundidee sollte sein wenn Anzeige kommtdass man alle Beläge begutachtet.
    Es ist kein muss, dass die vorderen Beläge vor den hinteren kommen.
    Auch besteht die Möglichkeit der Verschleiss nach 35000km weit fortgeschritten ist.
    Verschleiss richtet sich nicht nach km sondern wie oft und wie stark gebremst wurde.
    Leider gibt es auch als Erstausrüstung Fälle wo kein Longlife Material verbaut wurde.
     
  11. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Ich war heute beim Skodahändler und habe auch die gelegentlich blinkende Belagwarnung auf die Liste gesetzt. Ich hatte dann einen Anruf von der Werkstatt und Sie sagten, daß der Suberb gar keine Belagwarnung hat!?!?
     
  12. #11 fireball, 09.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Wenn er keine hätte sollte die Lampe nicht kommen, weil diese dann per Codierung im Tacho deaktiviert ist.

    Einfach mal voll rechts einschlagen und gucken ob vorne links ein Kabel am Bremsbelag ist, zur Not Reifen runter. Nicht mit dem ABS Sensorkabel verwechseln.
     
    HUKoether gefällt das.
  13. #12 dathobi, 09.03.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    HUKoether gefällt das.
  14. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Meine hat auch keine Warnung,
    Es ist nicht codiert und wenn man das entsprechende Bit auf 1 setzt, geht im Kombiinstrument der Punk ab!
    Der Blick am Bremssattel bestätigt, dass kein Kabel rangeht.
     
  15. #14 fireball, 10.03.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    1.707
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Was für @Gazdok nichts heisst.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Nach Ostern kommen die Winterreifen runter. Dann werde ich mir die Bremssättel genau ansehen.
     
  18. Gazdok

    Gazdok

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    5
    Winter / Sommerreifen gewechselt. Es laufen keine Kabel zu den Bremsbelägen. Weder rechts noch links.
     
Thema:

Bremsbelagwarnung - VCP

Die Seite wird geladen...

Bremsbelagwarnung - VCP - Ähnliche Themen

  1. Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq

    Mögliche Codierungen mit VCDS / VCP Kodiaq: Auch hier soll alles gesammelt werden was am neuen Kodiaq zu codieren geht. eine sehr gute Zusammenfassung wird @djduese wieder in der one note...
  2. Unnötige Extras durch VCDS und VCP

    Unnötige Extras durch VCDS und VCP: Hallo zusammen, was haltet ihr von einem angepinnten Thread für Extras die durch Codierbarkeit nicht mehr bestellt werden müssen? Ich möchte...
  3. Liste der Codierer (VCDS, VCP, CarPort, OBD11)

    Liste der Codierer (VCDS, VCP, CarPort, OBD11): Hier eine Übersicht, der im Forum angemeldeten User, die Codierungen an anderen Fahrzeugen vornehmen, sortiert nach PLZ. Um in diese Liste...
  4. Neue Codierer vcds/vcp... Liste?

    Neue Codierer vcds/vcp... Liste?: Im Octavia 3 Bereich kam die Frage auf, ob eine neue vcds / vcp User Liste erstellt werden soll. Ich weiß, es gibt schon eine, aber es gab...
  5. VCP - VAG CAN Professional Interface - neue Generation 2.0

    VCP - VAG CAN Professional Interface - neue Generation 2.0: Verkaufe mein VCP Interface, gekauft im Dezember 2015. Somit gibts noch bis Dezember 2016 Support. Das Interface ist aktuell auf meinen Namen...