Bremsbelagsensor

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Freakhf, 21.01.2016.

  1. #1 Freakhf, 21.01.2016
    Freakhf

    Freakhf

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Elegance, 125 KW
    Kilometerstand:
    179000
    Hallo Leute,

    ich habe heute meinen dicken zur Inspektion gebracht und der Servicemitarbeiter sagte das die Bremsbeläge vorne getauscht werden müssten. Daraufhin sagte ich das ja die Kontrolleuchte noch nicht angegangen ist. Da sagte er mir das der Sensor ja nur auf einer Seite wäre und nicht auf beiden und man eh davor tauschen müsste.

    Jetzt meine Fragen.
    Ist der Sensor wirklich nur auf einer Seite?
    Sollte ich die schon vorher tauschen?
    Ist bei mir auf jeden Fall ein Sensor drin?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holger01, 21.01.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Bei unserem Fabia ist ein Bremsverschleiß Sensor auf der linken Seite verbaut, auch nur da. Erkennst du wenn du von dem Belag ein Kabel wegführen siehst.
     
  4. #3 Sprit(vernichter)², 21.01.2016
    Sprit(vernichter)²

    Sprit(vernichter)²

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    160
    Ja, nur vorne links wird überwacht
     
  5. #4 dathobi, 21.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Und welchen Sinn hat dann dieser Sensor?
    Lass dir nicht so einen Quatsch erzählen.
     
  6. #5 Citigo RS, 21.01.2016
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    99
    Nur vorne links und auch nur am inneren Belag.
    Es kann sein das die Beläge sich ungleichmäßig abnutzen....am besten Sichtprüfung.....
     
    fireball gefällt das.
  7. qfuss

    qfuss

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wunsiedel
    Fahrzeug:
    SuperB
    Kilometerstand:
    166000
    Wenn sich aber die Belege ungleichmäßig abnutzen ist da was im argen.
    Da kann die Werkstatt nicht einfach die belege wechseln und gut.
    Genau ......am besten Sichtprüfung...
     
  8. #7 Egonson, 21.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Doppelpost
     
  9. #8 Egonson, 21.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Durch vergammelte Bremszangen, Bremssattel ist es durchaus möglich, dass sich Bremsbeläge unterschiedlich abnützen.
    Wenn die Werkstatt die Bremsen schon offen hat, was spricht dagegen dann gleich neue Beläge einzubauen? Frag halt den Werkstattmeister wieviel mm Belag auf allen vier Klötzen noch drauf sind.
    Lass dir halt die alten Beläge zeigen, dann siehst du ja selbst wie weit runter die waren.

    @qfuss Gruß nach Wunsiedel (direkt Wunsiedel?) aus Regnitzlosau
     
  10. qfuss

    qfuss

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wunsiedel
    Fahrzeug:
    SuperB
    Kilometerstand:
    166000
    Jo Wunsiedel.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.251
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Ich habe keinen Draht im Belag. Wenn ich das Feature reincodiere, kommt auch direkt die Verschleißwarnung, was ja auch plausibel ist.
     
  13. #11 roomie63, 23.01.2016
    roomie63

    roomie63

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2.0TDI CR + Roomster 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Waren beides Unfallwagen/selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    74000
    Die Werkstatt tauscht die Beläge auch wenn sie kurz vor der Verschleissgrenze sind um dir einen erneuten Werkstattaufenthalt zu ersparen.
     
Thema:

Bremsbelagsensor