Bremsbeläge "Was los" ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von SkodaOctavia, 30.04.2013.

  1. #1 SkodaOctavia, 30.04.2013
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Hey Leute. Ich hab heute bei meinem Skoda Octavia an der Hinterachse festgestellt, dass sich recht tiefe und betrachtliche Unebenheiten auf der Bremsscheibe befinden.
    Mir ist klar, dass vom Bremsstaub sich solche sachen bilden können, aber so extrem ?? Ist das normal ?? Wenn man mit dem Finger drüber fährt merkt man die Unebenheit stark, sowas hat ich noch nie....

    Das komische ist: Ich habe das Problem auf beiden Seiten der Hinterachse - An der Vorderache ist alles perfekt.....

    Sollte ich mal eine Werkstatt aufsuchen - Was meint ihr ??

    Danke für eure Hilfe.

    Gruss SkodaOctavia.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 30.04.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Super altes Thema...das Forum ist voll davon.
     
  4. #3 SkodaOctavia, 30.04.2013
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Das betantwortet aber nirgendswo meine Frage.... ? :)
     
  5. #4 dathobi, 30.04.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Was genau willst Du denn wissen? Die hinteren Bremsen sind im gesamten VW Konzern der letzte Müll und das ist nicht unbekannt.
     
  6. #5 SkodaOctavia, 30.04.2013
    SkodaOctavia

    SkodaOctavia

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Zürich (Schweiz)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Familly, 1.4 TSI
    Kilometerstand:
    112 000
    Ja, aber so extrem wie das Bild Beispiel ist schon nicht normal ? Hatte ich bei meinem Fabia vorher nie...
     
  7. #6 Skoda1000mb, 30.04.2013
    Skoda1000mb

    Skoda1000mb

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freital
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 mb, 2xSubaru Forester SF
    Werkstatt/Händler:
    Garage/Skopart
    Kilometerstand:
    35120
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 dathobi, 30.04.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Hier, meine sahen auch nicht besser aus...

     
  10. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    hab ich x-fach gehabt, hätte man teilweise locker als LP-Schallplatte auflegen können.

    Hinten fliegen Steinchen in die Bremse, drücken sich in die Beläge, und dann sieht das ganze so aus, wie auf deinem Foto. Hatte das schon öfter, im Belag eingepresste Steinchen.

    Dazu kommt, dass die Hinterachsbremsen gerade bei leichten Autos nicht genug gefordert werden und deswegen noch zusätzlich gammeln, was irgendwann dazu führt, dass nur noch 50% von der Scheibenfläche bebremst wird.
     
Thema:

Bremsbeläge "Was los" ?

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge "Was los" ? - Ähnliche Themen

  1. [RS FL Combi] Schiebedach-Drehschalter verkantet: wie lösen?

    [RS FL Combi] Schiebedach-Drehschalter verkantet: wie lösen?: Hallo zusammen, an unserem O2 RS Combi TDI (Facelift Ende 2009 / Modelljahr 2010) gibt es ein Problem am Drehschalter des optional erhältlichen...
  2. Privatverkauf Orig. Fabia 3 Bremsbeläge, Metallventile, FoliaTec Blendstreifen u Chromleisten, Brock Nabenkappen,

    Orig. Fabia 3 Bremsbeläge, Metallventile, FoliaTec Blendstreifen u Chromleisten, Brock Nabenkappen,: - VW AUDI SEAT SKODA Bremsbeläge vorne 1K0615115E 1KO615109G (für*288x25 Bremsscheiben) - VW AUDI SEAT SKODA TRW Bremsbeläge hinten 1K0 415 N...
  3. Privatverkauf ATE Ceramic Bremsbeläge 13.0470-7111.2

    ATE Ceramic Bremsbeläge 13.0470-7111.2: wegen fehlbesttslung abzugeben NEU orginal verpackt für fabia rs ate ceramic bremsbeläge vorne neu (fehllieferung) np 77,50 plus versand...
  4. Neue Bremsbeläge nach 33.000km

    Neue Bremsbeläge nach 33.000km: Hallo zusammen, seit ziemlich genau 3 Jahren habe ich meinen Citigo mit ASG. ICh weiss, dass die Bremsen sich schneller "abnutzen" , wenn man mit...
  5. Brauch mal hilfe Bremsenbestellung (Bremsbeläge)

    Brauch mal hilfe Bremsenbestellung (Bremsbeläge): Superb II 08/2010 2.0 TDI 125 kW Scheiben vorn 312er Beläge gibts aber unterschiedliche und der PR-Code steht nicht auf dem Aufkleber....