Bremsbeläge nach 27.000km runter ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Daniel311, 04.01.2006.

  1. #1 Daniel311, 04.01.2006
    Daniel311

    Daniel311 Guest

    Hallo,

    mir ist heute morgen beim Bremsen aufgefallen das diese so komische kratzende Geräusche von sich geben - natürlich nur beim Bremsen :LOL:

    Kann das sein das nach 27.000km schon die Beläge runter sind ?

    beste Grüße

    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrisman, 04.01.2006
    Chrisman

    Chrisman Guest

    Dann musst aber schon ne ganz schön rasante Fahrweise haben. Meine wurden glaub ich erst bei 65000 oder so gewechselt.
     
  4. #3 TheDixi, 04.01.2006
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Die Bremsen sind des Felis (Haupt-) Schwachpunkt.

    Wenn du mal nach "Felicia Bremsen" suchst, findest du glaube ich nicht einen positiven Beitrag^^

    27000km sind schon realistisch, habe schon öfter von einer Lebensdauer in dem Bereich gehört...
     
  5. #4 Feli-man, 04.01.2006
    Feli-man

    Feli-man

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    14776 Brandenburg
    Fahrzeug:
    VW Passat Variant im Alltag, VW T4 im Sommer, Skoda Felicia im Winter und sporadisch Skoda 1000MB
    Werkstatt/Händler:
    selbstschraubender Meister
    Kilometerstand:
    345000
    Hey!!!!


    Da hier niemand was positives sagt zum Thema Feli und Bremsen muß ich das mal tun....

    Also...gegenüber OPEL *würg* Bremsen sind die vom Feli echt haltbar. ( außer die von Daniel *g* ) Beim Corsa kann man alle 40.000 die Beläge wechseln, und meist die Scheiben noch mit dazu. Das kostet dann mal so ca. 250 Eus nur für die Teile. Beim Feli dagegen haben meine ersten damals 90.000Km die Scheibe gehalten ( danach waren sie verzogen, aber das is ne anderes Story... ) und die Klötze halten so 70-80TKm bei mir, je nach Fahrweise. Von der Bremsintensität her find ich die auch in Ordnung. Ich komm mit 140 schneller zum stehen als zB ein C-Corsa. Und vom Fading her und von der Erwärmung sind sie sogar besser, als die Bremsen vom Passat 3B. Die hab ich schonmal soweit strapaziert, bis alle 4 gequalmt haben.
    Also wie gesagt, wenn man normal mit umgeht, sind die Bremsen voll ausreichend. Das ist natürlich meine Meinung, jeder fährt natürlich anders, und bremst anders. Aber zum sportlich rumheizen war der Feli eh nie konzipiert. Man sollte doch immer bedenken, was man da gerade bewegt, wenn man sich über das eine oder andere aufregt.

    Feli-Man
     
  6. #5 MrBlack19, 04.01.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Meine Beläge haben 120000km gehalten. Ich kann mir aber gut vorstellen, daß deine Beläge so schnell runter sind.
    Mein Kumpel fährt auch wie ein Bekloppter. Seine Beläge waren auch noch vor 30000km runter.
     
  7. German

    German Guest

    hallo!

    meine belege sind auch schon wieder runter und ich glaube ich habe die auch vor 30000km gewächselt! na ja ich werde das jetzt dem nächst acuh wieder tun, die scheiben sehen auch schon wieder ganz mies aus obwohl die auch ewrst 30000km alt sind!

    ist halt auch die fahrweise!

    mfg frank
     
  8. #7 consider, 05.01.2006
    consider

    consider Guest

    hallo,

    habe keine schlechten erfahrungen gemacht mit feli bremsen. Bei meinem vorgänger Feli bin ich 40tkm gefahren ohne bremsebeläge zu wechseln, hatten auch keine verschleißerscheinung--> viel motorbremse. Bei meinem heutigen Feli war vor kurzen ein Bolzen im Bremsenträger eingerostet und ging damit schwer, dadurch hat sich auch der eine belag auf der rechten seite mehr abgenutzt als der ander. Das habe ich dadurch mit bekommen weil nach dem putzen des autos immer eine seite schneller schmutzig wurde.
    Über was ich mir nicht richtig sicher bin ob mein vorbesitzer die bremse schon machen lassen hat, iie anderen 3 beläge sehen noch gut wie neu aus, deswegen denke ich fast die hat er schon mal neu machen lassen.
     
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Bei der Serienbremse hab ich immer aller ca. 10 tkm gewechselt, mit den belüfteten Scheiben komm ich auf gute 20 tkm.
    Liegt logischerweise an meiner Fahrweise.


    skomo
     
  10. #9 felicianer, 05.01.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    hat noch jemand scheiben und klötze über?
     
  11. #10 felicianer, 08.01.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Nochmal ne Frage an die Experten: Was ist von den Bremsbelägen von ebay zu halten (so um die 20 euro) ???
     
  12. #11 consider, 08.01.2006
    consider

    consider Guest

    ausprobieren hilft dir sicher weiter. Wenns ferodo sind oder erstausrüsterqualität denke ich das das o.k. geht. Kannst natürlich auch ins klo greifen. Meine devise, die Bertriebssicherheit ist mit original ersatzteilen auf jeden fall gegeben.
     
  13. #12 felicianer, 08.01.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ist es kompliziert, die Bremsbeläge zu wechseln? Kann ich das auch selber machen, als Laie, oder brauch ich da nen "Fachmann" ?
     
  14. R2D2

    R2D2 Guest

    Scheibenbremse vorne zu machen ist nicht weiter schwierig, nur wenn du es noch nie gemacht hast, dann mach es lieber mit jemanden zusammen, der Ahnung hat, dann siehst du es mal und kannst dir überlegen, ob du es beim nächsten mal (kommt ja wohl relativ bals ;-) ) selber machst...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 felicianer, 08.01.2006
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Nee ich mach das sowieso nich ... hab zwei linke hände... aber mein Vater wird mir sicherlich helfen ... oder ich ihm ....
     
  17. #15 Draken401, 09.01.2006
    Draken401

    Draken401 Guest

    Habe bei mir die Serienbeläge nach 60.000 Km samt Scheiben welchseln müssen und nun nach weiteren 80.000 Km die Beläge, die ich mir vom ATU damals habe einbauen lassen.
    Mich stört dabei nur, daß die Scheiben auch so Butterweich und schnell verschlissen sind.
     
Thema:

Bremsbeläge nach 27.000km runter ?

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge nach 27.000km runter ? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Orig. Fabia 3 Bremsbeläge, Metallventile, FoliaTec Blendstreifen u Chromleisten, Brock Nabenkappen,

    Orig. Fabia 3 Bremsbeläge, Metallventile, FoliaTec Blendstreifen u Chromleisten, Brock Nabenkappen,: - VW AUDI SEAT SKODA Bremsbeläge vorne 1K0615115E 1KO615109G (für*288x25 Bremsscheiben) - VW AUDI SEAT SKODA TRW Bremsbeläge hinten 1K0 415 N...
  2. Privatverkauf ATE Ceramic Bremsbeläge 13.0470-7111.2

    ATE Ceramic Bremsbeläge 13.0470-7111.2: wegen fehlbesttslung abzugeben NEU orginal verpackt für fabia rs ate ceramic bremsbeläge vorne neu (fehllieferung) np 77,50 plus versand...
  3. Neue Bremsbeläge nach 33.000km

    Neue Bremsbeläge nach 33.000km: Hallo zusammen, seit ziemlich genau 3 Jahren habe ich meinen Citigo mit ASG. ICh weiss, dass die Bremsen sich schneller "abnutzen" , wenn man mit...
  4. Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter

    Hintere Bremse 190 PS 4x4 runter: Hallo und Servus, Musste heute mit Erstaunen feststellen das meine hintere Bremse beidseitig bei km -Stand 16000 die 20000 km Marke nicht...
  5. Brauch mal hilfe Bremsenbestellung (Bremsbeläge)

    Brauch mal hilfe Bremsenbestellung (Bremsbeläge): Superb II 08/2010 2.0 TDI 125 kW Scheiben vorn 312er Beläge gibts aber unterschiedliche und der PR-Code steht nicht auf dem Aufkleber....