Bremsbeläge hinten quasi weg, vorne noch OK?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von noi76, 29.08.2007.

  1. noi76

    noi76 Guest

    Gerade eben hat uns fast der Schlag getroffen, als wir nach der Ursache für das Quietschen gesucht haben. Bei unserem Fabia (4xScheibenbremse) sind die hinteren Bremsbeläge quasi völlig weg, die vorderen haben aber noch gut "Fleisch", vielleicht so laienhaft geschätzte 5 mm. Das komische dabei ist, dass alles an den Bremsen noch Erstausrüstung ist. Die hintere Bremse war also wesentlich vor der vorderen fällig!

    Das wir die Bremse richten lassen, steht ausser Frage. Aber deutet diese komische Abnutzung auf ein Problem hin, was die Werkstatt vielleicht prüfen sollte. Mit Handbremse aus Versehen können wir nicht gefahren sein, da unser Fabia davor warnen würde. Das fällt als Grund also aus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steffen, 29.08.2007
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    geht die warnlampe den auch?
     
  4. noi76

    noi76 Guest

    Die Warnlampe für die Handbremse geht, wenn man mit Handbremse fahren will, gibt es sogar einen nervigen Warnton. Das kann man nicht überhören :wacko:, dass habe ich vorhin nochmal probiert.
     
  5. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Normalerweise ist es eher so, dass bei Fahrzeugen mit Scheibenbremsen auch hinten die Scheiben rosten und das dann Schleifgeräusche verursacht. Für wahrscheinlicher halte ich schlechte Qualität der Beläge, was zur Abnutzung führte. Ich geh mal davon aus, dass Du Deine Bremsen regelmässig kontrollierst und dann übermässige Rostentwicklung beizeiten gesehen hättest. Ich hatte das mal mit Belägen vorn, die haben nur 15000 km gemacht - waren Original Skoda.
     
  6. noi76

    noi76 Guest

    Die Scheiben sahen eigentlich immer ziemlich blank aus, vorn wie hinten. Ist eigentlich auch kein Wunder, das Auto steht nie viel länger als 2 Tage und dann oft Langstrecke. Die Beläge habe ich hin und wieder überprüft. Sicher aber vor 5.000 km, dem Wechsel auf Sommerreifen. Da würde ich fast schwören, dass die ähnlich wie vorn waren. Der letzte Werkstattaufenthalt war vor 3.000 km, allerdings wegen Hydrostößeln...
     
  7. #6 fabia12, 29.08.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    wenn sie die beläge wechseln dann sollte auch geprüft werden ob mit den Kolben alles i.o ist weil in der regel sind die vorn zeitiger dran weil die Bremsdruckverteilung 60/40 ist.

    Mfg Fabia12
     
  8. R2D2

    R2D2 Guest

    Nur so am Rande... es ist zwar klar, dass die Bremskraft vorne i.a.
    höher ist, eine fixe Angabe der Bremskraftverteilung ist beim Fabia
    Blödsinn, da er ja über die EBV verfügt.



    Es muss schon einen Grund haben, wenn die hinteren Bremsen auf ein mal
    einen übermäßigen Verschleiß haben. Die Bremssättel gehören auf jeden
    Fall kontrolliert, ob da nicht was schwergänig ist. Kann was größeres
    sein, aber auch einfach nur festegegammelte Beläge oder Führungen der
    Sättel.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Symbiose, 02.09.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    das ist so beim der Bremsanlage, wie sie beim Fabia verbaut wurde. Hinten ist der Verschleiß oft größer als vorne.
    Manchmal sind aber auch die Bremssättel etwas schwergängig, und dann gehts noch schneller.
    Da meißt die Bremschscheiben auch runter sind, wechsel beide.
    Oder lass wechseln, wenn du nicht das passende Werkzeug hast, denn du musst den Bremskolben drehend und drückend zurückschieben.

    Gruß
     
  11. noi76

    noi76 Guest

    So, die Werkstatt hat die hinteren Beläge erneuert, die Bremsscheiben waren wohl nicht notwendig. Leider war meine Stammwerkstatt für eine komplette Woche schon ausgebucht und konnte mich nicht zuverlässig dazwischenschieben :wacko: , so musste ich auf eine andere kleine Werkstatt ausweichen...
     
Thema:

Bremsbeläge hinten quasi weg, vorne noch OK?

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge hinten quasi weg, vorne noch OK? - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.

    Lautsprecher vorn und hinten klingen unterschiedlich.: Moin , Hat mal jemand ausprobiert , vorn und hinten im Superb zu sitzen und die Klangqualität zu vergleichen? Wenn ich hinten sitze, ist es...
  2. Radnabe vorn ausbauen

    Radnabe vorn ausbauen: Hallo, muss die vordere Radnabe ausbauen. Lt. meinem CZ-Rep-buch gibt es hierfür eine Vorrichtung die ich natürlich nicht habe.Bin überzeugt, dass...
  3. Radhausschalen hinten

    Radhausschalen hinten: Hallo, hat schon jemand beim Feli (II) Limo hinten Radhausschalen eingebaut? Gibt es hier Befestigungspunkte / Löcher, die man nutzen kann, so...
  4. Klappergeräusch vorn links

    Klappergeräusch vorn links: Hallo, ich habe seit einem Jahr mir einen, zu diesem Zeitpunkt ein Jahr alten, Skoda Fabia gekauft und habe das Problem mit dem klappern vorn...
  5. Korrosionsschutz Kotflügel vorn

    Korrosionsschutz Kotflügel vorn: Hallo, hab meinen Fabia erstmals bis in die letzte ritze geputzt, auch den Motorraum...Da hat mich der Gebrauchtwagenhändler wohl grandions...