Bremsbeläge/Bremsflüssigkeit (VA&HA) Favorit/Forman

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von bigagsl, 11.11.2004.

  1. #1 bigagsl, 11.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    aloha @ all
    habe gerade die manschetten der antriebswellen getauscht und entdeckt: die bremsbeläge müssen getauscht werden! daher folgende fragen:
    - welche beläge empfehlt ihr?
    - wo bekomme ich günstig beläge?
    - oder am besten direkt zum skoda händler?

    ...und da ich die bremsflüssigkeit auch tauschen will (ca. 2 jahre alt ;-))
    - welche bremsflüssigkeit wird im forman verwendet? (DOT ??)
    - welche empfehlt ihr?

    ach ja: mein forman ist von 12/92 :D

    danke im voraus!

    have fun & ride free

    bigagsl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    aloha bigagsl

    Bremsbeläge kosten in CZ ca. 10-15 € der Satz für vorn. Es gibt da auch keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Fabrikaten.
    Schau mal bei ebay rein, da bekommt sie teilweise zum ähnlichen Preis.
    Bremsfflüssigkeit kannst Du DOT 4 oder 5.1 nehmen.


    skomo
     
  4. #3 bigagsl, 11.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    aloha skomo,
    wenn ich dich nicht hätte! der ebay tip war goldwert (17,50 + versand) und die DOT angeabe einfach nur sehr wichtig. vielen dank (wie eigentlich jedes mal, wenn ich was frage ;-))

    bigagsl
     
  5. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ich komm vor Schleim schon gar nicht mehr von der Tastatur weg... :D

    Dieses hier sieht aber interessanter aus :

    ebay

    Musst nur Karsten mal fragen, obs fürs alte oder neue Modell ist.
    Einen Satz neue Bremsscheiben LK98 hab ich auch noch rumliegen. Serie von Lucas.


    skomo
     
  6. #5 bigagsl, 12.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    ok, schleim beseitigt? :D :-))
    das powerdiscset ist wirklich gut, habe es in verbindung mit stahlflex und ate racing-blue an meinem mini verbaut. jetzt sind die beläge aber schon geordert :-(

    bigagsl
     
  7. #6 bigagsl, 28.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    so, die beläge sind drin. gerade noch rechtzeitig. auf der rechten seite waren gerade noch ca. 2mm belag auf beiden trägerplatten!

    ...weiter geht das thema bremsen! diesmal geht es um die hinterachsbremse, denn zu sicherheit habe ich hinten eine trommel kurz aufgemacht. fazit: 3mm sind noch drauf. also sollte ich da auch mal was auf lager haben. daher folgende fregen:
    - wo bekomme ich günstig beläge für die hinterachse?
    - soll ich die teile komplett tauschen, oder sind die beläge aufgeklebt/aufgenietet, so dass ich nur die beläge tausche und die trägerplatte behalte?

    im offenen zustand habe ich die funktionalität getestet: nur ein belag bewegte sich. sprich: im radbremszylinder funktioniert wohl nur ein kolben oder habe ich das prinzip falsch verstanden? (die beläge sind gleichmäßig abgefahren).
    - wie teuer/aufwändig ist es den radbremszylinder zu tauschen?

    skomo, ich setze auf dich ;-) aber auch tips von allen anderen usern sind willkommen :D

    wie immer: DANKE IM VORAUS!

    bigagsl
     
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Hast Du noch die alte Trommel (außen konisch) oder schon die neuere Version (außen abgestuft) ?
    Die alten Trägerplatten kann man zwar neu belegen (aber wer macht sowas ?), jedoch sind ein Satz neuer Komplettsegmente nicht soooo teuer.
    Das Problem bei der Hinterachsbremse ist, daß sie Dir beim öffnen teilweise "entgegenfällt". Diverse Federn brechen gern, also schau Dir alle genau an. Die Radbremszylinder wollen in der Regel auch nie länger leben als die Beläge .....
    Deswegen hab ich immer 2 St. da. Bis auf die Entlüftung der Brense ist dert Austausch sehr einfach.
    Lohnenswert ist auch statt neuer Trommeln das Ausdrehen der alten Trommeln, Übermaßbeläge sind kein Problem. Und man merkt den Unterschied, als wenn man nur Beläge tauscht.


    skomo
     
  9. #8 bigagsl, 28.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    @skomo
    die trommel ist außen gestuft. ok, dann tausche ich lieber das komplette segment... und den radbremszylinder aber muß ich wirklich die trommel auch tauschen bzw. ausdrehen?
    ...und die sache mit den brechenden federn macht mir ja richtig mut :grübel:

    was soll ich also tun? :grübel:

    bigagsl
     
  10. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Du musst die Trommeln nicht ausdrehen, aber ich empfehle es.
    Die Federn hast Du ja theoretisch schon gesehen, oder ?


    skomo
     
  11. #10 bigagsl, 28.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    ok, das innenleben sieht noch sehr "geschmeidig" aus. dann reduziere ich meine arbeiten auf beläge und radbremszylinder. kannst du das besorgen? ;-) ...denn bei ebay gibt's sowas wirklich nicht.

    bigagsl
     
  12. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Kein Thema, mach ich doch glatt.
     
  13. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    ebay

    preiswerter kann ich es auch nicht
     
  14. #13 bigagsl, 28.11.2004
    bigagsl

    bigagsl Guest

    was ein zufall! danke für den link ;-)
     
  15. Bekka

    Bekka

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    StollbergHartensteinerstr. 111 09366 Stollberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda felicia
    Werkstatt/Händler:
    Do it Yourself
    Kilometerstand:
    140100
    mal das thema wieder rauskramen :D
    bei mir hat sich diese nacht der radbremszylinder hinten verabschiedet, neue sind scho bestellt!
    muß ich beim wechseln irgendwas beachten? und sind die jeweils nur mit 2schrauben befestigt und dann noch die bremsleitung? irgendwas vergessen?!

    LG
    Favimaus
     
  16. #15 felicianer, 01.10.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.077
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
  17. Bekka

    Bekka

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    StollbergHartensteinerstr. 111 09366 Stollberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda felicia
    Werkstatt/Händler:
    Do it Yourself
    Kilometerstand:
    140100
  18. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Du solltest noch darauf achten das es am Favorit/Forman zwei verschiedene RBZ gab. Einmal welche bis Ende 92 mit LK 98 in den Trommeln und dann etwas kleinere bei Umstellung auf LK 100.

    Weiterhin immer darauf achten, das in die Radlager kein Dreck kommt. Am besten die Innerreien raus, schon auswaschen mit Waschbenzin o.Ä. und auch die Trommel innen schön sauber machen. Dann alles mit neuem Fett montieren. Und beim anziehen der großen Mutter erst fest (ca 10-20Nm) dann wieder lösen und nur etwas mehr als handwarm wieder anziehen und dann sichern. Neuen Splint verwenden.
     
  19. Bekka

    Bekka

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    StollbergHartensteinerstr. 111 09366 Stollberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda felicia
    Werkstatt/Händler:
    Do it Yourself
    Kilometerstand:
    140100
    sooo RBZ sind beide gewechselt!
    Die anleitung war super, danke nochmal!!!!

    LG
    Favimaus
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 n13m4nn5, 09.03.2014
    n13m4nn5

    n13m4nn5

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Forman und Yamaha DT50R
    Kilometerstand:
    56029
    DIe Anleitung ist leider offline, gibts wo anders noch was entsprechendes? Wie kriege ich die Trommel ab?
    Muss ich die Staubkappe entfernen und die Nabe lösen?
     
  22. #20 n13m4nn5, 10.03.2014
    n13m4nn5

    n13m4nn5

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Forman und Yamaha DT50R
    Kilometerstand:
    56029
    geht ja ganz einfach ab. leider wollte die linke seite nicht runter, egal was ich gemacht habe.
    hebeln mit dem schraubendreher, kloppen, federn zusammendrücken, mi schrauben von nabe abdrücken,
    die trommel kam maximal 4-5mm raus und rutschte sofort wieder zurück.
    ich vermute jetzt mal, dass eine der federn kaputt oder lose ist.

    dafür hab ich jetzt neue reifen auf frisch lackierten felgen drauf.
    und kann nicht fahren, weil die bremse singt.

    jemand ne idee, wie ich die trommel runter kriege?
     
Thema:

Bremsbeläge/Bremsflüssigkeit (VA&HA) Favorit/Forman

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge/Bremsflüssigkeit (VA&HA) Favorit/Forman - Ähnliche Themen

  1. Octavia III KW45 Amundsen Update ... Hä?

    KW45 Amundsen Update ... Hä?: Es gibt die ECE 2 als "Update" ... aber nur wenn man im Süden und im Osten rumfahren will. Ist auch nur 4GB groß - gegenüber 12 GB von ECE 1 .......
  2. Batteriehalter Favorit/ Forman

    Batteriehalter Favorit/ Forman: Hallo, weiß jemand, ob es während der Bauzeit des Favorit/ Forman eine Änderung des Batteriehaltewinkels gab ? bzw. ob der Haltewinkel mit dem...
  3. Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln

    Skoda Fabia 1Gen. Stabilisator VA wechseln: Hallo Fabia Freunde, stehe momentan vor einer schweren Entscheidung. Ob ich mein Fabia nochmals repariere soll oder das Geld in ein neues Car...
  4. Verkaufe Skoda Forman Comfortline

    Verkaufe Skoda Forman Comfortline: Auf Grund der anfallenden Reparaturen muss ich mich von meinem Forman trennen. Grunddaten zum Fahrzeug: * EZ 01/1995 * 202.000km (in etwa...
  5. Skoda Favorit Top X

    Skoda Favorit Top X: Hallo zusammen. Ich suche Teile vom Skoda Favorit Top X. Stoßstangen vorne und hinten. Doppelscheinwerfer, Spoiler usw. Zustand ist egal. Ich...