bremsbackenleuchte

Diskutiere bremsbackenleuchte im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo, bei meienr freudnin ging letztens die bremsbackenleucht an. da wollte ich mal nachfragen ob mein o2 auch welche hat. dann habe ich mal vcds...

  1. #1 d.zilles, 12.05.2013
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    hallo, bei meienr freudnin ging letztens die bremsbackenleucht an. da wollte ich mal nachfragen ob mein o2 auch welche hat.
    dann habe ich mal vcds angemacht. aktiviert war es auch nciht bei mir. wenn ich es aktiviere dann erscheint sofot das symbol im maxi dot display, in der bedienungsanleitung stehtaber nichts dergleichen drinnen.

    daher meine frage an euch. wie sieht es bei euch aus? hat der o2 serienmäßig eine anzeige drinnen oder nicht oder gibt es das als zusatz zu kaufen?
     
  2. #2 Quax 1978, 12.05.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.663
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, Skoda S100 "Katinka"
    Kilometerstand:
    26000
    Ob Deine Variante eine Anzeige dafür hat, Kannst Du ganz einfach an den Bremsbelägen erkennen. Meist ist es am inneren linken Belag zu erkennen, wenn ein Kabel weggeht, dann gibt es die Anzeige, wenn nicht dann nicht. Bei Dir kam die Lampe wahrscheinlich weil Du keine Anzeige hast, über VCDS es aber aktiviert hast und dem Steuergerät der Gegenpol fehlt.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  3. #3 d.zilles, 12.05.2013
    d.zilles

    d.zilles

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuwied
    Fahrzeug:
    Oktavia 2 1.4 TSI 149 PS + LPG VCDS Hilfe im Raum KO,NR,MYK,WW. Einfach mich kontaktieren.
    Kilometerstand:
    30
    ah ok danke. ja habe kein kabel dran. schon schade woran gespart wird....
    selbst nen pobeliger fiat 500 hat das drinnen verbaut.
     
  4. #4 turrican944, 13.05.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bargfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    245000
    Moin
    Kannste dir ja nachrüsten, musst nur das Kabel vom Tacho zum linken Bremsbelag ziehen. Aber ich finde diese Anzeigen (mit Octi hat sie) sowieso sinnfrei weil die nur am Linken Vorderen Belagt hängt, was ist wenn hinten runter ist oder sich weil die Bremse mal leicht klemmt rechts mehr abnutzt.
    Da haben die irgendwie nicht zu enden gedacht, wenn man sowas schon einbaut dann wenigsten vorder und hinter Achse oder besser noch an allen Bremsen.
     
  5. #5 Bernhard629, 13.05.2013
    Bernhard629

    Bernhard629

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E FL
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Tigergasse
    normal haben die Fzg. die eine Bremsverschleißanzeige haben links vorne & rechts Hinten Bremsklötze mit Verschleißanzeige montiert.
     
  6. #6 turrican944, 14.05.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bargfeld
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    245000
    Moin
    Der Octavia, sowie alle anderen Fahrzeuge der Golf5 Plattform haben nur einen Sensor vorne links, warum auch immer.
     
  7. #7 RootsPlague, 27.08.2019
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,
    kurze Frage hierzu: Ist die Bremsverschleissanzeige HU-relevant?
    Ich weiß, man kann sie auscodieren aber Stecker abzwicken und die Kabel kurzschliessen wäre aktuell einfacher...
    Kann man das so machen oder gibts dann nen Mangel?
     
  8. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Nein. Es ist ein Komfortfeature wie die Wischwasserstandanzeige.
    Sie ist nicht Pflicht und ist kein anerkanntes offizielles sicherheitsrelevantes System.
     
  9. #9 RootsPlague, 27.08.2019
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    29
    ja schon, aber es gibt ja die alte Tüv Weisheit "was dran ist muss auch funktionieren" :D
    Daher die Nachfrage.
     
  10. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    233
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    Die Funktion ist doch da. Sie zeigt halt jetzt den Verschleiß der Brücke im Stecker an und nicht mehr den vom Bremsbelag.
    Sorg einfach dafür das die Fehlerlampe aus ist, und alles schön original aussieht.
    Das vermeidet lange Diskussionen bei denen man (selbst wenn man Recht hat) am kürzeren hebel sitzt...
     
  11. #11 RootsPlague, 28.08.2019
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    29
    Mit schön original ist da nicht mehr viel, bei näherer Betrachtung ist der fahrzeugseitige Stecker zerbröselt und die korrodierten Kabel abgerissen.
    Immerhin ist jetzt die nervige Lampe aus ^^
     
  12. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.961
    Zustimmungen:
    10.159
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Ja. Aber nicht hier.
     
    Octavia20V gefällt das.
Thema:

bremsbackenleuchte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden