Bremsanlage??

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Feli86, 19.05.2008.

  1. Feli86

    Feli86

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korneuburg/Österreich 2100 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia (Facelift) 1,3 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Suchy in der CZ
    Kilometerstand:
    170000
    Hi @ all,

    Was hält ihr von Sportbremscheiben? Ich habe da welche gesehen von Zimmermann, Brembo, etc.
    Es hört sich ziemlich interessant an die in meinen Feli zu verbaun.

    Bringt das eigentlich was (z.B.: kürzerer Bremsweg,...), die original Bremsscheiben mit diesen zu wechseln (inkl. "Sportbremsbeläge")?

    Welche könnt Ihr mir empfehlen?

    mfg



    PS: hinten auf Scheibe umzurüsten habe ich nicht vor.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 19.05.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ich weiß nicht, ob das beim Feli wirklich was bringt. Ein entscheidender Nachteil ist ein höherer Verschleiß...
     
  4. Feli86

    Feli86

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korneuburg/Österreich 2100 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia (Facelift) 1,3 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Suchy in der CZ
    Kilometerstand:
    170000
    Danke erstmals für deine Antwort.

    Sowas in der Richtung hatte ich mir schon gedacht,
    deswegen frage ich ja lieber vorher die Profis :D bevor ich unnötig Geld ausgebe.


    mfg
     
  5. #4 felicianer, 19.05.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Naja Profi bin ich ja nun nicht und habe die auch nicht selber gefahren, aber alle die ich kenne, die diese gefahren sind haben gesagt, dass da wesentlich mehr Verschleiß dabei ist.
    Wenn du die Scheiben wechseln musst, dann setze lieber auf "normale" - das reicht allemal. Kann aber auch sein, dass die anderen hier andere Meinung sind und das eben anders sehen.
    Wenn du wirklich mehr Bremsleistung willst, dann setze auf innenbelüftete, aber da gibts nichts orginales und es sind sehr viele Arbeiten nötig.
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Entweder gößerere Scheiben einbauen, dh. aber auch andere Sättel, Halter und Bremsbeläge, oder innenbelüftete Scheiben verwenden. Anders bekommst Du keine bessere Bremsleistung hin.
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ne du, das kann man so nicht sagen, es hängt ja auch vom Reibwert zwischen Belag und Scheibe ab und da bringen Sportbeläge schon was. Auch bringen gelochte oder/und genutete Scheiben eine Verbesserung, weil sie schneller abkühlen. Im Vergleich zu einer größeren Anlage ist das natürlich nur Kleinvieh, aber das macht bekanntlich auch Mist. Wirklich positiv und alleine deshalb sollte man schon umbauen, ist das Nassbremsverhalten, das bei gelochten/genuteten Scheiben deutlcih besser ist. Idealerweise noch Stahlflexleitungen dazu und dann erreicht man schon was an der Bremsanlage.

    Dass der Verschleiß mit normalen Sportbremsbelägen für den Straßeneinsatz so viel höher sein soll, kann ich nicht bestätigen.
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Ich bin auch der Meinung das das rausgeschmissenes Geld ist. Bin schon viele Felicias gefahren, auch nicht zimperlich, und habe nie das ´Gefühl gehabt das ich die Bremsen an die Grenzen bringe. Ist ja schließlich kein Octavia mit der vermutlich besch... Bremse der Welt;)
     
  9. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
    Hallo, da muss ich dir wiedersprechen. Wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin (schnell) und ich muss stark bremsen wegen einem Stauende, dann fängt meine bremse an laut zu rattern und das bremsbedal wird hart, als würde Sie zu heiss laufen. Ich habe vor drei Monaten die Scheiben und die Beläge wechseln lassen. Dachte damit wäre das Problem beseitig aber dem ist nicht so. Vieleicht hat ja einer ein Tipp für mich..

    lg steven
     
  10. #9 felicianer, 20.05.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Sicher ist die Bremse vom Feli nicht mit der eines DTM Wagens zu vergleichen, aber ehrlich gesagt ist der Feli auch kein Auto, mit dem man 160 und mehr dauerhaft und immer fahren sollte. Dafür ist der nicht gebaut. Skomo hat ja schon gesagt, dass du nur viel erreichst, wenn du alles umbaust... Und das wäres mir nicht wert...
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Man muß ja auch nicht immer viel bzw. das Maximum erreichen... kleine Verbesserungen sind oft auch schon deutlich mehr wert, als so mancher denk!

    Wenn man das ganze dann auch noch macht, wenn die Bremsen eh verschlissen sind, dann ist der finanzielle Mehraufwand zudem auch noch sehr gering.
     
  12. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
    Das ist mir bewusst das der Feli kein auto ist, womit man 400km, 170kmh durchweg fahren kann aber das Fahrzeug ist laut angaben des Fahrzeugschein´s bis 175 kmh Höchstgeschwindigkeit angegeben, daher möchte ich auch das die Bremse wegem einmal Stark bremsen, nicht gleich das Zeitliche segnen. Ich verlange nicht viel aber ein vernünfitges verzögern muss drinne sein.. Auch wegen der Sicherheit.

    lg steven
     
  13. #12 felicianer, 20.05.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also ich für meinen Teil muss ganz klar sagen, dass ich die Bremswirkung als ausreichend empfinde. Ich fahre auf der Autobahn aber selten über 140...
    Sicherlich hat jeder da auch ein anderes Empfinden. Fahr doch mal Mitsubishi Colt, dann weißt du, was schlechte Bremsen sind ;)
     
  14. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
    Nein wollte ja nich sagen das der Feli schlechte bremse hat. In der Stadt sind Sie top aber auf der Autobahn nen schreck..^^ ;(
     
  15. #14 felicianer, 20.05.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.079
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Ja das Fadingproblem kenne ich auch...
     
  16. Feli86

    Feli86

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korneuburg/Österreich 2100 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia (Facelift) 1,3 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Suchy in der CZ
    Kilometerstand:
    170000
  17. Steven

    Steven

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia RS
    1400,- euro, da ist selbst bei mir die Schmertzgrenze erreicht!!^^
     
  18. #17 Chrisman, 21.05.2008
    Chrisman

    Chrisman Guest

    323mm Durchmesser? ?( Reichen da 17" Felgen aus? Wohl gerade so.... Ich mein, nur so als Vergleich: 323 x 28mm vs. 236 x 12,7mm. Wie soll man die denn verbauen?

    MfG

    Christian
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    NEIN, genau das ist es eben nicht!

    Besorg dir beim nächsten fälligen Bremsentausch Sportscheiben und .beläge; den Unterschied wirst du merken. Nimm bei den Belägen nur ja nicht das Green Stuff Zeug, das taugt m.E. nicht viel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Feli86

    Feli86

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korneuburg/Österreich 2100 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia (Facelift) 1,3 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt Suchy in der CZ
    Kilometerstand:
    170000
  22. #20 Felicia RS, 23.05.2008
    Felicia RS

    Felicia RS

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    1000MB "Lucie" / 2x Felicia FUN / Felicia Combi Winterauto / Trabant 601 Universal
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    18692
    Die Zimmermann Bremsscheiben hab ich auf meinem Fun drauf gemacht, weil meine Bremsen eh gemacht werden mussten und ich die Scheiben günstig ran bekommen habe. Allerdings mit Original Belägen. Eine Vollbremsung aus hohen Geschwindigkeiten hab ich glücklicher Weise noch nicht machen müssen, daher kann ich nicht sagen wie sie sich da verhalten. Find aber schon das die besser Greifen als Vorher.

    Was man aber wissen sollte ist das beim Bremsen ein zischelndes Geräusch entsteht wenn die heiße Luft aus den Löchern drückt. Wenn ich das hier im Forum nicht gelesen hätte, wäre ich warscheinlich bekloppt geworden ;)

    Gruß Felicia RS
     
Thema:

Bremsanlage??

Die Seite wird geladen...

Bremsanlage?? - Ähnliche Themen

  1. Bremsanlage RS

    Bremsanlage RS: Hallo an alle, weiß jemand ob Bremsanlage von Octavia RS auch für Superb 3T5 passt? Gruß
  2. Privatverkauf 1Z Octavia: Originale Bremsanlage vom RS

    1Z Octavia: Originale Bremsanlage vom RS: Hallo zusammen, Ich habe von meinem Umbau der Bremsanlage noch eine komplette, originale VA-Bremsanlage vom Octavia 1Z RS VFL. Die Scheiben haben...
  3. Komplettumbau Bremsanlage

    Komplettumbau Bremsanlage: Servus ihr zusammen, seit Mai 2015 fahr ich nun meinen "Dicken" 170PS 4x4 DSG und bin soweit auch sehr zufrieden, wenn da nicht eine Kleinigkeit...
  4. RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?

    RS TDI MJ 2017 mit "kleinerer" Bremsanlage?: Hallo! Ich habe einen RS TDI bestellt, der im Januar 2017 in Deutschland kommen soll, also schon Modelljahr 2017 sein wird. In einem...
  5. Drehmomente vordere Bremsanlage, Spurstangenkopf etc...

    Drehmomente vordere Bremsanlage, Spurstangenkopf etc...: Hallo Foraner, ich will Bremsscheiben, Bremssättel und Spurstangenkopf tauschen und hätte gerne die korrekten Drehmomente für alle Schrauben....