Bremsanlage 3.6er

Diskutiere Bremsanlage 3.6er im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Super, kannst du mir noch ein paar mehr Infos geben? Würde das gerne bei meinem Händler machen lassen.

  1. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Super, kannst du mir noch ein paar mehr Infos geben? Würde das gerne bei meinem Händler machen lassen.
     
  2. #42 -Robin-, 09.07.2014
    -Robin-

    -Robin-

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Werkstatt Beelitzerweg Arneburg
    Fahrzeug:
    Golf5 mit 2.0 CR 156KW/420NM
    Werkstatt/Händler:
    eigene
    Kilometerstand:
    100000
    Die Infos sollte Dein Händer haben. Der muss passend zum Wagen/ABS/ESP den Schaltplan raussuchen und dann die Codierbrücke umstecken.
    Dann eben auf die große Bremse umcodieren (Software) und fertig.
     
  3. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    So, meine große Bremse ist nun verbaut, inkl. Codierung fürs ABS. Muss sie noch ein bißchen einbremsen, bin aber jetzt schon begeistert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dazu kamen noch 40er H&R Federn rein und mit den 19 Zoll Lugano sieht das ganze nicht nur gut aus, sondern fährt sich auch super.
     
  4. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Jetzt habe ich mir auch noch die hintere 310x22 Bremse gegönnt... wird dann demnächst eingebaut.
     
  5. Senti

    Senti

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südlich des Nordpols
    Fahrzeug:
    Superb 3T5 V6 FL
    Kilometerstand:
    56.000
    Bremst besser, kann ich bestätigen, Herr Nachbar aus Rödermark ;)
     
  6. #46 Andre302, 21.10.2014
    Andre302

    Andre302

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kempen
    Fahrzeug:
    Superb Combi
  7. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    So, jetzt ist auch die hintere große Bremse verbaut... bin gespannt wie es sich nach dem einbremsen bremst.
     
  8. #48 Lutz 91, 02.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.339
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Hi,

    würde auch eine andere Bremsanlage haben wollen.

    Habe die Standart Bremse 312mm drinn, Fahrzeug ist ein 1,8 TSI 4x4.

    Was brauche ich da um die vom 3,6er nachzurüsten? oder gibt es was besseres?

    Habe Sommer wie Winter 18" drauf.

    Mit welchen Preis sollte man da rechnen?

    Thx
     
  9. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Besser gibt es immer... aber das ist ja auch eine Frage der Kosten.

    Für die 345er Bremse brauchst du die Sättel, die Sattelhalter, Deckbleche, Scheiben und Beläge. Evtl. noch neue Schläuche da sich das bei dem Umbau anbietet.

    Die Bremse ist beim Superb 3,6, Passat R36, Golf V R32, Golf 6 R, Audi S3 und Leon Cupra verbaut.

    Es passt auch die Bremse vom TTRS mit 370er Scheiben. Setzt aber auch 18 Zoll voraus, aber das hast du ja.
     
  10. #50 Lutz 91, 02.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.339
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ok danke erstmal, naja ich meinte mit dem besser eine die im Vergleich zu der vom 3,6er steht.

    Hatte weiter vorn was von 4 Kolben Anlage gelesen, hab da jetzt nicht ganzso viel Ahnung was die Bremse angeht.


    Was hattest du dir für eine Eingebaut?

    Macht sich der Unterschied vom 3,6er zu meiner Originalen sehr bemerkbar?

    Bei meiner hab ich das Gefühl bei höheren Geschwindigkeiten 160km/h und mehr, manchmal das Gefühl das es nicht richtig bremst, ist schwer zu beschreiben.
     
  11. #51 digidoctor, 02.01.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Die StandarDDD-Bremsanlage ist für den 4x4 TDI + Anhänger zugelassen. Daher sollte diese ausreichend sein. Wenn die Bremse deiner Meinung nach nicht richtig funktioniert, ist das ein Garantiefall und kein Grund für einen Tausch.
     
  12. #52 Friesenjung, 02.01.2015
    Friesenjung

    Friesenjung

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3T5 FL 2,0 TDI DSG
    Ich habe mich mit den Bremsen beim Superb noch nicht sonderlich befasst. Von daher vermute ich, dass wir an der VA die gleiche 312er Bremse haben (fahre den großen Diesel als FL Combi). Vor dem Superb bin ich TTS mit 345er Anlage vorne und ich glaube 312er Anlage hinten gefahren - alles serie.
    Als ich dann in den Superb eingestiegen bin, viel mir sofort auf, dass der zwar bremst, aber ich würde sagen nicht so bestimmt und dass man etwas fester drauf treten muss, wobei der Druckpunkt im Bremspedal auch bei kalter Anlage eher weich als hart ist. Ehrlich gesagt, war bzw. ist das auch nicht anders zu erwarten, wenn die Scheiben kleiner, die Sattel kleiner und anders aufgebaut sind.

    Falsch ich dich nicht falsch verstehe, möchtest du nicht zwangsläufig aus optischen oder egozentrischen GRünden eine größere Bremse, sondern für das eigene gute Gefühl beim Bremsen.
    In den diversen Foren, in denen ich bereits unterwegs war, gab es immer wieder "Bremsenspezialisten", die den nachfolgenden Lösungsweg gegangen sind. Zum Teil sind die damit und dem jeweiligen Auto (GTI, TTS, TT RS) auf der Nordschleife unterwegs gewesen, weil sie die großen Umbaukosten auf "große Bremsen" nicht in Kauf nehmen wollten und die Basis-Bremsen nicht schlecht sind.
    In der Regel wurden folgende Dinge getauscht:
    - neue Scheiben mit Seriendurchmesser vom anderen Hersteller
    - andere Bremsbeläge
    - Stahlflex-Bremsleitungen
    - z.T. spezielle Buchsen am Bremssattel
    - z.T. andere Bremsflüssigkeit mit höherer Temp.-Beständigkeit

    Dieser Weg hat den Vorteil, dass du alle Bauteile im Bereich der Sattel und Halter sowie ggf. den Radnaben behalten kannst. Von einer Eintragung etc. mal ganz abgesehen.
     
  13. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Ich habe die vordere Bremse aus einem Audi S3 und die hintere Bremse aus einem Golf VI R. Den Unterschied merkt man schon. Die größeren Scheiben leiten die Wärme besser ab und der Hebel der Bremse verändert sich natürlich.

    Eine 4 Kolben Anlage geht natürlich auch wieder mehr an die Tasche... wie schon gesagt, besser geht immer.
     
  14. #54 Lutz 91, 02.01.2015
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.339
    Zustimmungen:
    3.698
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Also ist die, die beim 3,6er verbaut ist, nicht sooo schlecht - oder?

    Und ein unterschied zu der 312mm schon merkbar?


    Werde mal bei meinem :) vorbeifahren, sollte ja auf dem Prüfstand festzustellen sein wie gut die Bremse ist oder nicht. Beläge tauschen hilft vlt. auch schon.
     
  15. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Auf jeden Fall ist die 345er / 310er vom 3,6 besser als deine jetzige Bremse. Und einen Unterschied merkt man schon.

    Gute Scheiben und Beläge machen schon viel aus.
     
  16. #56 HUKoether, 02.01.2015
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    245
    Fahrzeug:
    B8-GTE, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    AH G&K NDH
    Kilometerstand:
    15510, 159682, 54234, 12732
    Beim (ADAC-)Fahrertraining habe ich mit meinem Superb-II-FL mit der Serienbremse stets die kürzesten Bremswege erreicht. Sicherlich hatte mein Benz vorher die Bremsen mit höherer Leistung (AMG-Bremse/345-Scheibe)), aber ich möchte behaupten, daß die Serienbremse im Straßenbetrieb kaum an ihre Grenzen kommt.

    Natürlich kann eine größere Bremsscheibe mit entsprechenden Kühlungsmaßnahmen bei hoher Beanspruchung mehr erreichen, also bei Anhängerbetrieb ohne Auflaufbremse und/oder ausgereizter Nutzlast des Autos - oder auf der Rennstrecke. Dazu gehören dann auch die entsprechenden Rad-/Reifenkombinationen. Die größten Anteil am Anhalteweg hat aber der Fahrer, denn die Meisten sind garnicht in der Lage, das Bremspedal überhaupt richtig zu betätigen (mental und physisch). Ein Fahrertraining wird den Meisten also mehr bringen, als die aufgemotzte Bremsanlage - und macht auch noch Spaß. Wenn die Kombination aus Bremsbelag, Zange und Scheibe auf jedem Straßenbelag in der Lage ist, das Rad zum Blockieren zu bringen, ist die Größe der Bremsanlage ausreichend - und die Verbesserung an anderer Stelle zu suchen: Reifen, Fahrwerk, Bremsregelung...

    Gruß, HUK
     
  17. #57 Sgt.Paula, 02.01.2015
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Superb 3U
    Werkstatt/Händler:
    VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    65000; 205000
    Ich werde zum April hin meine 3,6 anlage vorne tauschen gegen TTRS Scheiben und 6 Kolben Porsche Panamera Sättel.
     
  18. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Das klingt gut!!!

    Die TTRS Anlage hatte mich auch gereizt, aber habe dann doch "nur" die 345er genommen.
     
  19. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    So, nach monatelangen warten sind nun auch die hinteren großen Blechen geliefert worden. Jetzt ist alles fertig.
     
  20. #60 digidoctor, 12.05.2015
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Vielen Dank für diese Rückmeldung, auf die ich mit brennender Ungeduld gewartet hatte.
     
Thema: Bremsanlage 3.6er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. passat r36 mit ttrs bremse

    ,
  2. skoda superb 3.6 sportbremsen

    ,
  3. vw t5 17 zoll bremsanlage

    ,
  4. 3.6 superb combi ruckeln beim bremsen,
  5. skoda superb 3.6 v6 4x4 Bremse vorne wechseln,
  6. Bremsanlage skoda xw8ac1nh3gk124010,
  7. Superb II 3.6 bremse,
  8. größere bremse Superb II,
  9. passat b8 bremse auf 340 ,
  10. octavia combi 5e bremse umbauen,
  11. skoda rs245 6 kolben bremsanlage,
  12. cc 3.6 sportbremsen,
  13. bremsscheiben superb 3.6l,
  14. bremsscheiben skoda superb 3 6,
  15. t5 17 zoll bremsanlage,
  16. bremsen superb 3.6,
  17. r36 bremsanlage,
  18. t5 340 bremse,
  19. superb grosse bremsen,
  20. skoda 2.0 tsi bremsen umbau,
  21. ttrs t5 bremse,
  22. ttrs bremse t5,
  23. vw bremsen 345 und 340,
  24. superb 3t grössere bremse,
  25. golf v gti 345 bremse codieren abs block umstecken
Die Seite wird geladen...

Bremsanlage 3.6er - Ähnliche Themen

  1. Bremsanlage Superb II Kombi 2.0TDI

    Bremsanlage Superb II Kombi 2.0TDI: Hallo zusammen, habe heute im Stadtverkehr plötzlich ein immer lauter werdendes Quitschen aus dem vorderen Bereich des Fahrzeugs vernommen. Beim...
  2. Bremskraftverstärker 3.6er

    Bremskraftverstärker 3.6er: Hallo zusammen. Über die Suche habe ich jetzt leider nichts gefunden (mobil auch unkomfortabel). Gibt es bei dem 3.6er ein bekanntes Problem mit...
  3. AGM gegen normale Batterie beim 3.6er?

    AGM gegen normale Batterie beim 3.6er?: Guten Morgen zusammen, Die Frage steht eigentlich schon oben. Bei meinem 3.6er geht der Batterie langsam die Puste aus. Heute früh hat sie, mit...
  4. Octavia RS TDI 1ZB Bremsanlage - passt auch 1LL?

    Octavia RS TDI 1ZB Bremsanlage - passt auch 1LL?: Hallo Skoda Community, Klar die Frage klingt erst mal etwas bescheuert... Mein freundlicher hat mir mitgeteilt, dass mein Octavia RS TDI vorne...
  5. Bremsanlage hinteräder erneuern

    Bremsanlage hinteräder erneuern: Hallo liebe Skoda-Community, Ich habe heute die freudige Nachricht bekommen meine Bremsanlage hinten erneuern zu dürfen. Das bedeutet neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden