Brechendes Plastik

Diskutiere Brechendes Plastik im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo alle zusammen! Ich fahre einen Skoda Felicia Fun. Ist einfach ein absolut tolles Auto :verliebt: . Kann man nix sagen (bis auf ein paar...

mrroadrunner

Guest
Hallo alle zusammen!

Ich fahre einen Skoda Felicia Fun. Ist einfach ein absolut tolles Auto :verliebt: . Kann man nix sagen (bis auf ein paar Kleinigkeiten).

Wollte fragen: Hat jemand auch noch das Problem, dass bei ihm oder ihr das Plastik an der Stoßstange und des Heckbügels im Frühjahr bricht? Das entwickelt sich jetzt bei mir schon seit 3 Jahren und gaaaaaanz langsam. Hab mir sagen lassen, dass man das nicht verhindern kann. Stimmt das?
Habe auch schon Selbstreperaturversuche unternommen. Zuerst gesäubert, dann gespachtelt, geschliffen und lackiert. Das war letztes Jahr. Jetzt kommen die Risse auch durch meine eigentlich nicht schlechte Arbeit durch. Was kann ich tun?? Kann mir bitte jemand Tipps geben, wie ich das beseitigen kann?
(Der Kauf neuer Teile ist verdammt teuer: 2000-2100€ für die Stoßstange!! :grrr: )
 
#
schau mal hier: Brechendes Plastik. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

fun the 2nd

Guest
was meinst du mit brechendes plastik
bricht der lack oder wirklich das "plastik" so das du risse hast

und warum immer neu kaufen die anbauteile lassen sich prima reparieren hatte nach dem ich in einen baum gefahren bin ein ca. 15x10cm großes loch in der frontstoßstange ist ausgegossen worden und man sieht nichts mehr

lackrisse können durch spannungen auftreten
habe das bei meinem vorderen rechten kotflügel
aber richtige risse in den anbauteilen sind mir neu

einen größeren unfall hatte der wagen nicht oder?
 

mrroadrunner

Guest
Hi

Nö. Einen größeren Unfall hatte der Wagen nicht. Es ist wirklich das "Plastik" was bricht und nicht der Lack.
Der Heckbügel z.B. bricht ganz langsam der Breite (in Richtung der Bremsleuchte) nach durch. Kann später mal Foto vielleicht reinstellen.
An der Stelle an der ich selbst gespachtelt hab, hat man ein halbes Jahr nichts mehr geshen. Und dann sah ich in diesem Frühjahr wieder die Risse um die Umspachtelung und dergleichen wieder.
Darf man fragen mit was du nach deinem Unfall den Schaden ausgegossen hast? Mit einer Art Plastik oder Gips oder sonstwas?

Danke für alle Tips!!


P.S.: Kann mir bitte jemand die Farbecodes aus dem Serviceheft geben? Hab meines verloren/verlegt. Danke!
 

LordMcRae

Guest
Naja wenn die Plastik einmal nen Riss hat das setzt sich der Riss immer weiter fort. Das kannst du auch mit Spachtelmasse net ausgleichen. Das muss wirklich vom Fachmann behandelt werden.
Allerdings fänd ich interessant was den Riss verursacht hat. Von allein reisst die Stossstange net.

MFG LordMcRae
 
boomboommelli

boomboommelli

Forenurgestein
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
386
Zustimmungen
5
Ort
Ehringshausen
Fahrzeug
Skoda Felicia Fun
Werkstatt/Händler
Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
Kilometerstand
160000
Hallo mrroadrunner,
Ich hatte das gleiche Leiden bei meinem Fun!Es handelte sich um einen ca.10 cm langen Lackriß auf dem Heckbügel.Das Material dieses Bügels besteht aus ABS-Kunststoff,der vermutluch im Gußverfahren hergestellt wird,und da er aus zwei Teilen zusammengeschweißt wird,entsteht eine Naht,an der Spannungskräfte (infolge Temperaturschwankungen sowie mechanische Belastungen) zu einem solchen Riß im Lack führen!Die Stoßfänger sind hingegen aus GFK (Glasfaserverbundstoff) gefertigt und deshalb auch sehr teuer!Ich hatte vor 2 Jahren einen Kulanzantrag (wegen Heckflügel) gestellt,und es wurde von Skoda zu 100% bezahlt (Kosten DM 1600,lackiert).Nichtsdestotrotz ist nach einem Jahr wieder ein Riß entstanden!Da ich ja im Winter einen Heckunfall hatte (Thread: Rückwärts gegen Baum),habe ich mich zur Maßnahme "Heckklappencleaning durch Totalamputation" entschieden; Bilder werden bald folgen!
Zum Farbcode für Ockergelb: RAL 6150
Fungelb: RAL 6218

MfG Melli
 

mrroadrunner

Guest
Hi boomboommelli!

Vielen lieben Dank für die RAL-Nummern und die Infos übers Plastik. Das wird mir sicher helfen!:-)
Wegen der Amputation: Ich glaub das kann ich meinem Fun trotz allem nicht antun. Das könnte ich mir nicht verzeihen :D .
:respekt: Hab mir auch die Tuningzeitschrift gekauft und muss sagen: ein echt toller Fun!!


@LordMcRae
Die Stoßstange hatte jemand beim Parken mit seiner Änhängerkupplung lädiert, der Bügel aber reißt wirklich von allein. Den hatte ich keineswegs irgendwie überbelastet. Vielleicht sind mal 3 Bretter beim Transport draufgelegen, aber dann bin ich dementsprechend vorsichtig gefahren.
 

Paramedic030

Guest
Hi alle!

Hatte bei ner Honda CBR 600 mal ne Verkleidung, die sich (zugegeben: nach Unfall) in Einzelteile zerlegte. Wir haben dann Feinspachtel, Glasfasermatten und Epoxit-Harz gekauft und uns dran gemacht.
Aber: Die Risse kamen nach der ersten Ausfahrt wieder. Gott sei dank hat ein erfahrener Bastler unsere Mühen gesehen und uns den entscheidenden Tip gegeben:

Wenn du in Hartkunststoff Risse findest, nicht einfach nur zuschmieren / überkleistern, sondern mit der Bohrmaschine und feinem Bohrkopf am Ende eines jeden Risses ein Loch hinein bohren um die Spannung von dem Teil zu nehmen und dann wie gewohnt reparieren.

Die Risse sind weg und nach der Lackierung in Polen sieht sie aus wie neu (nur schönere Farbe)... Hat sogar noch den Schwacke-Wert beim Verkauf gebracht!

Hoffe, ich konnte helfen!

Gruß, Pramedic030
 
Thema:

Brechendes Plastik

Oben