Braucht man im Abzuschleppenden Auto einen Führerschein?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von 16Comfort, 10.02.2009.

  1. #1 16Comfort, 10.02.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Hallo, ich hab da mal eine knifflige Frage.
    Braucht man einen Führerschein, um ein Auto zu lenken, welches defekt ist und abgeschleppt wird, also mit dem 5m-Seil gezogen wird?
    Ich habe gehört, dass man da keinen Führerschein benötigt.
    Könnte man demzufolge also jeden ans Steuer setzten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ssuperb, 10.02.2009
    Ssuperb

    Ssuperb

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb am Neckar/ Damals Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Riess Rottweil
    Hallo,

    meines wissens nach braucht der im abzuschleppenden Fahrzeug keinen Führerschein, jeden würde ich auch nicht ans Steuer lassen die Person sollte schon wissen was ein lenkrad ist und wo die bremse. :D

    Mfg
     
  4. #3 felicianer, 10.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Wikipedia, Stichwort Abschleppen
     
  5. #4 16Comfort, 10.02.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Frage beantwortet, Danke!
     
  6. #5 Bernd64, 11.02.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Also ich würde in dem Falle nicht Wikipedia vertrauen.
    §33 StVZO besagt genau das Gegenteil :!:
    http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo/__33.html
    Alles andere wäre auch total unlogisch :huh:

    @Ssuperb
    Ich habe mir §6 FeV durchgelesen.
    Aber den Satz, den du da anführst, habe ich nicht gefunden.
    http://www.gesetze-im-internet.de/fev/BJNR221410998.html
     
  7. #6 Dr_Bismarck, 11.02.2009
    Dr_Bismarck

    Dr_Bismarck

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Duisburg 47055
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia GLXi Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Mach ich selbst
    Kilometerstand:
    159956
    Man brauch nicht zwingend einen Führerschein, sollte aber sehen, das man es verm,eiden kann auf diese Weise abzuschleppe. Ich glaube, es gibt da eher eine Altersbeschränkung.
     
  8. #7 Bernd64, 11.02.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Das ist doch total unlogisch 8|
    Auch wer abgeschleppt wird, nimmt als Fahrer eines KfZ am Straßenverkehr teil.
    §33 StVZO finde ich da sehr eindeutig :)
     
  9. #8 pietsprock, 11.02.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Da braucht man meiner Meinung nach überhaupt nicht drüber zu diskutieren!

    Eindeutiger als in § 33 StVZO kann es doch gar nicht gesagt werden: Ein Führerschein ist auch für den abgeschleppten PKW zwingend
    notwendig!

    Davon kann abgewichen werden, wenn

    a) beide Fahrzeuge durch eine Einrichtung verbunden sind, die ein sicheres Lenken auch des geschleppten Fahrzeugs gewährleistet

    b) die Anhängelast nicht mehr als die Hälfte des Leergewichts des ziehenden Fahrzeugs, jedoch in keinem Fall mehr als 750 kg beträgt.


    Ein PKW hat heute normalerweise (es sei denn ein Kleinst-PKW) immer mehr als 750 kg Leergewicht und somit kann man diese Ausnahme-
    regelung, in der mit Stange abgeschleppt werden könnte und somit für denjenigen im abzuschleppenden Fahrzeug kein Führerschein
    notwendig wäre, getrost vergessen.


    Gruß
    Peter
     
  10. #9 felicianer, 11.02.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.084
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    ich weiß sehr wohl, dass wikipedia keine zitierfähige primärquelle ist, mir kams auch unlogisch vor, aber da mich das problem nicht betrifft, hab ich nicht weiter nachgehakt.
     
  11. #10 Nebukadnezar, 11.02.2009
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    @pietsprock:

    Das was du geschrieben hast gilt für Schleppen.

    Schleppen ist aber etwas anderes als Abschleppen im Pannenfall. Zum einen ist Schleppen genehmigungspflichtig und zum anderen braucht der Fahrer der Zugfahrzeugs einen Anhängerführerschein. Bei den alten Klassen also mindestens Klasse 2 und bei den neuen je nach Gewicht geht das ab BE los, man ist aberr schnell bei CE. Beim Schleppen braucht auch der Fahrer des zweiten Fahrzeugs einen Führerschein.

    Das ganze Thema mit Schleppen ist heutzutage eh relativ egal, da man dafür keine Genehmigung mehr bekommt, da es genügend Transportanhänger usw. gibt.


    Abschleppen im Pannenfall hingegen ist im §15a der StVO geregelt. Hier gilt es rein um denn Nothilfegedanken. Dort benötigt der Fahrer des abgeschleppten Fahrzeugs keinen Führerschein, da er nicht Fahrzeugführer ist. Der Fahrer des Zugfahrzeugs braucht hier auch nur einen normalen Führerschein.

    Das ganze ist hier auch nochmal verständlich dargelegt: Klick
     
  12. #11 BuRneR00, 11.02.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    ich zitiere mal aus dem lehrbuch "Fahren Lernen - Klasse B" (auflage 9/2006)

    auf seite 196 steht folgendes geschrieben:

    Lektion 10

    "...Zum Abschleppen benötigt der Fahrer des ziehenden Fahrzeugs die Fahrerlaubnis für das Fahrzeug, mit dem er zieht.

    Die Person am Steuer des gez
    ogenen Fahrzeuges muss lediglich geeignet sein, ein Fahrzeug gemäß den entsprechenden Anforderungen durch den Verkehr zu bringen. Eine Fahrerlaubnis ist nicht notwendig..."


    Wer eine Kopie der Seite haben will, kann sich per PN melden :rolleyes:
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 octifabi, 11.02.2009
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Tach auch,

    genauso ist es, hier spielt uns wiedereinmal die umgangssprache ein schnippchen :D .
    Abschleppen und Schleppen ist ein unterschied!
     
  15. #13 Berndtson, 14.02.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    @all

    So wie "octifabi" es beschrieben hatt, kenn ich es auch. Allerdings ist zu berücksichtigen, das jegliche Rechtliche Verantwortung beim Abschlepper liegt.

    munter bleiben
     
Thema:

Braucht man im Abzuschleppenden Auto einen Führerschein?

Die Seite wird geladen...

Braucht man im Abzuschleppenden Auto einen Führerschein? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...