Braucht die Hupe ein E-Prüfzeichen?

Diskutiere Braucht die Hupe ein E-Prüfzeichen? im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Moin zusammen, nachdem mir der :D bei der Inspektion mitteilte, dass meine Hochtonhupe defekt ist, bin ich auf der Suche nach einer neuen....

  1. #1 Darkking, 24.05.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Moin zusammen,

    nachdem mir der :D bei der Inspektion mitteilte, dass meine Hochtonhupe defekt ist, bin ich auf der Suche nach einer neuen. Eigentlich eine profane Sache, denkt man. Allerdings hat meine alte defekte original-Hupe ein E-Prüfzeichen, sodass ich an der Stelle davon ausgehen muss, dass auch das neue Teil ein entsprechendes Prüfzeichen bzw. eine ABE benötigt. Das hier liegende Austauschteil hat keine entsprechende Kennzeichnung. Im Internet finde ich dazu (für mich) nichts Belastbares. Wie seht ihr das?

    @Tuba : Kannst du dazu auch etwas sagen?
     
  2. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    117
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    18000
    Hallo,
    bin zwar nicht Tuba, aber:
    1. Da sich der Hersteller Deiner aktuelle Hupe die Mühe gemacht hat, unke ich: Ja, Prüfzeichern erforderlich.
    2. Solange das Ding funktioniert und so klingt, wie es klingen soll, word wohl kaum jemand nach der Kennzeichnung der Tröte fragen oder suchen. (Von findigen Versicherungen, die im Falle des Falles aufgrund des fehlenden Prüfzeichens Dir eine Mitschuld anlasten wollen, mal abgesehen...)
    Grüße, Prizo
     
  3. #3 SuperBee_LE, 24.05.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.342
    Zustimmungen:
    1.742
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Warst du schon beim Verwerter? Oder kommt man da schlecht ran? Eventuell die aus nem Fabia 1 nehmen. Die ist nochmal einen ticken schärfer. :D
     
  4. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.861
    Zustimmungen:
    11.388
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Da an eine Einrichtung für Schallzeichen verschiedene Ansprüche gestellt werden: Ja, die Hupe ist Prüfzeichen-pflichtig ;)
     
  5. #5 SuperBee_LE, 24.05.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.342
    Zustimmungen:
    1.742
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Gibt es eine Liste, an welche Bauteile "verschiedene Ansprüche" gestellt werden?
     
  6. #6 Darkking, 24.05.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Wahrscheinlich soetwas ähnlich: Alle Bauteile mit E-Prüfzeichen :D
     
  7. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.490
    Zustimmungen:
    3.185
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    ŠKODA SUPERB SPORTLINE
    Kilometerstand:
    10.000 & steigend
    Wir sind in Deutschland. Wahrscheinlich haben hier sogar die Kappen auf den Reifenventilen ein E-Prüfzeichen. :whistling:
     
    chris193, RoomsDDer, topocci und 3 anderen gefällt das.
  8. #8 Darkking, 24.05.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Das hat leider nichts direkt mit Deutschland zu tun... EU lässt grüßen. Nur die deutschen machen sich hierzu wohl die meisten Gedanken, da es offensichtlich zu wenig ausnahmen gibt.
     
  9. #9 dathobi, 24.05.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.699
    Zustimmungen:
    2.701
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016

    Nö.
     
    tdi-user gefällt das.
  10. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Mal eine andere Sicht - ich betrachte das Prüfzeichen nicht als Gängelei, sondern als Bestätigung dafür, dass dieses Teil bedenkenlos eingebaut werden kann, ohne jemand anderem damit auf den Zeiger zu gehen
     
    Auroratic, tdi-user, Tuba und einer weiteren Person gefällt das.
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.861
    Zustimmungen:
    11.388
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Es gab mal den §22a in der StVZO, in dem festgelegt war, welche Teile eine (nationale) Bauartgenehmigung brauchen. Die Liste ist heute sehr viel länger und ist in verschiedenen EG-Richtlinien zu finden. Eine Liste gibt es nicht.
     
    SuperBee_LE und Herwyn gefällt das.
  12. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.623
    Zustimmungen:
    1.697
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    160000
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.861
    Zustimmungen:
    11.388
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Ich stehe mehr auf andere Hupen ...

    Manche lassen die EMV prüfen und verkaufen das dann als "E-Prüfzeichen". Vorsicht, Falle ... Ob das bei der Kekshupe so ist, weiß ich nicht.
     
  14. #14 Robert78, 25.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.403
    Zustimmungen:
    3.045
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Auch wenn jetzt gleich der eine oder andere ausflippt.....;)

    Wenn man sich die StVZO anschaut bin ich der Meinung das die Hupe zwar in der Regel ein E Zeichen hat, dies aber in Deutschland nicht zwingend haben muss.

    Es darf unter anderem keine Tonfolge abgespielt werden und die Lautstärke darf einen Grenzwert nicht überschreiten.

    Nachzulesen in der StVZO § 55

    Ebenso ist in der StVZO nachlesbar das bei der HU das Prüfzeichen nicht Bestandteil der Prüfung ist.
    Als Beispiel ist es bei der Beleuchtung ausdrücklich erwähnt.

    Funktioniert also die Hupe und fällt nicht negativ mit einem komischen Ton, einer Melodie oder einer extremen Lautstärke auf wird und kann wohl kein Prüfer die Plakette verweigern. Denke auch das hier anwesende Prüfer die Hupe, wenn sie nicht auffällig ist, als Ok absegnen,

    @Tuba
    Das soll jetzt keinesfalls deine Aussage schmälern.
    Die Sache hat mich jetzt einfach Interessiert und habe mal nachgelesen.
    Und daher bin ich eben auf dieses Ergebnis gekommen.
    Einfach mal selber anschauen (Seite 64 und zur HU 99)....lass mich bei Bedarf aber gerne eines Besseren belehren.

    @Darkking
    Wenn deine Ersatz wie eine normale Hupe klingt würde ich mir daher keinerlei Gedanken machen.
    In der Theorie schaut eh keiner nach, und wenn doch ist das, wenn man das so liest, Zeitverschwendung des Prüfers da bei der HU nicht gerechtfertigt.

    edit: Alles wie gesagt meine Meinung.
     

    Anhänge:

  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.861
    Zustimmungen:
    11.388
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    24300
    Stimmt, ich war beim Einsatzhorn. Aber: nationales Recht (StVZO) =|= EG-Recht ...
     
  16. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    255
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Ich hatte in meinem Vectra auch ne spanische E-Hupe eingebaut. War auch so ein Kompressorteil, hatnie jemanden interessiert. Dekra hat kurz gehupt und nie bemängelt.
     
  17. #17 Darkking, 25.05.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Hupe ist mit 110db "beworben", auf die Bezugsentfernung nach StVZO umgerechnet schafft Sie damit nicht die 105db.

    Wollte erst eine Hella-Hupe, welche ich leider zurückgeben musste, nachdem die Stecker nicht gepasst haben... Hab dabei allerdings vergessen, nach dem E-Prüfzeichen zu schauen -.-
     
  18. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    265
    110 dB im Bezugabstand von 2 m ist aber nicht so toll... Meine haben 116 dB (je Stück), ebenfalls Hella, aber Tellerhorn B36. Die machen einen schärferen, weiter reichenden Ton.

    Aufpassen bei manchen Anbietern; gelegentlich werden 10 cm Bezugsentfernung verwendet. Durch den nichtlinearen Zusammenhang kommt es dann zu utopischen Angaben (z.B. "superlaut, 140 dB"), die völlig praxisfremd sind und sich in 7 m Entfernung (gemäß StVZO) auf nüchterne Normalwerte reduzieren.
     
  19. #19 Robert78, 25.05.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.403
    Zustimmungen:
    3.045
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    @Darkking
    Würde nicht nicht verrückt machen. Wird ja eingebaut und ist nicht frei und verliert damit auch Dezibel. Da kommt das dann mit den max. 105 doch hin.

    Bau sei ein und alles ist gut.
     
  20. #20 Darkking, 25.05.2019
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi, Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Die Hella haben ein E-Prüfzeichen, also sind bei 7m zwingend 105dB eingehalten. Somit musst du dich selber fragen, in welcher Entfernung Hella gemessen hat. offensichtlich bei 10cm Abstand... Und das Auslegen von Hupen ist mir nicht fremd, nur müssen diese dann DIN EN 54-3 erfüllen ;)
     
    Tuba gefällt das.
Thema: Braucht die Hupe ein E-Prüfzeichen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hupe laut e-prüfzeichen

    ,
  2. muss eine hupe eine abe haben

    ,
  3. hupe e-prüfzeichen

    ,
  4. hupe benötigt e-Kennzeichen
Die Seite wird geladen...

Braucht die Hupe ein E-Prüfzeichen? - Ähnliche Themen

  1. E-Bike-Heckträger mit Schlussleuchte gesucht

    E-Bike-Heckträger mit Schlussleuchte gesucht: Hallo, Ich benötige für meinen Roomster Bj. 14 einen gebrauchten Heckträger mit Schlussleuchte für 2 E-bikes. Ich habe keine Anhängerkupplung....
  2. Privatverkauf Skoda E-Kleinteile

    Skoda E-Kleinteile: Habe hier noch einen originalen Skoda Lichtschalter aus einen Fabia 3 den ich nicht mehr brauche. Der Lichtschalter kann auch in anderen Skoda...
  3. Hupe Tiefton Superb 3U defekt

    Hupe Tiefton Superb 3U defekt: Hallo, meine Hupe hört sich leider nur noch nach Mickey Maus an ;). Ich benötige dementsprechend eine neue Tiefton Hupe, weiß da jemand eine...
  4. Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik

    Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
  5. Umbau der LW-Regulierung auf E-Stellmotoren - offene Fragen(?)

    Umbau der LW-Regulierung auf E-Stellmotoren - offene Fragen(?): Hallo, Ich habe es vor die LW-Regelung in meinen Felicia II Kombi, 1.6, GLX, Bj. 1999 auf elektro umzubauen. Ich weiß, dass zu diesem Thema eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden