Brauche Rat zum Dieselpartikelfilter

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von biolippe, 16.04.2013.

  1. #1 biolippe, 16.04.2013
    biolippe

    biolippe

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,

    ich habe mir vor einem Jahr einen Skoda Octavia II Combi RS TDI Baujahr 2007 mit Pumpe Düse Motor gekauft. Damals hatte er ca. 145.000km runter. Preis dafür waren knapp 13.000€. Nun, nach einem Jahr und etwas über 20.000 gefahrenen Kilometern machte des öftern der Dieselpartikelfilter ärger. Die Warnleuchte ging schon mehrmals an und ich sollte ihn doch freifahren. Hat auch 1-2 mal geklappt. Beim dritten mal ging die Warnleuchte nicht mehr aus und er ging auch schon recht bald in den Notlauf. Also ab in die Werkstatt, die haben dann den Differenzdrucksensor getauscht und den Filter freigefahren. Ca. 2 Wochen später das selbe Spiel. Wieder in die Werkstatt, diesmal haben sie den Filter nur freigefahren und mir gesagt, dass jetzt nach dem Freifahren knapp 50g Asche in dem Filter sind. Bei 60g ist Schluss, sagten Sie mir. Also wird wohl bald wieder die Lampe leuchten. Laut Kundenservice ist ein Austausch des Filters notwendig. Alleine der Filter kostet ohne Einbau knapp 2500€. Dann kommt noch Montage und ich denke Mehrwertsteuer dazu.

    Nun meine Frage. Rentiert sich der Austausch des Dieselpartikelfilters noch? Was gibt es für Alternativen? Soll ich die Karre verkaufen? Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

    Noch nebenbei bemerkt: Ich habe das Gefühl, dass der RS nicht mehr den Abzug hat wie er ihn schon mal hatte. Auch die Höchstgeschwindigkeit erreicht er nicht mehr. Hängt das evtl. mit dem vollen Filter zusammen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 16.04.2013
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Willkommen im Forum

    Kleiner Hinweis: Es ist hilfreich, wenn man die Regeln des Forums beachtet. Dort steht zum Beispiel "Wählt einen aussagekräftigen Titel für Euer Thema! "Hilfe, mein Auto spinnt..." oder "Ich habe ein Problem" reichen definitiv nicht aus.". Ich habe daher mal deinen Titel etwas aussagekräftiger gemacht, damit du schneller Hilfe bekommst... ;)
     
  4. #3 Quax 1978, 16.04.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Zum Thema Filter war letztens eine Werbesendung bei VOX Auto Mobil. Der Austausch ist eher selten notwendig. Es gibt Firmen die Regenerieren den Filter auf nahezu Neuzustand für deutlich weniger Kosten. Und das ganze auch TÜV zertifiziert. Musst mal Google bemühen. Wird sich bestimmt was finden.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    eventuell sind auch noch die PPD-Elemente verkokt und daher kann er nicht vernünftig regenerieren / Leistung fehlt

    Der Motor ist und bleibt sche***

    Les dir mal den Fred durch: Kaufberatung Skoda Octavia (RS)
     
  6. #5 biolippe, 16.04.2013
    biolippe

    biolippe

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hab da schon ein paar Firmen gefunden die den Filter reinigen. Abholung, Reinigung und wieder bringen kostet 382,50€ plus Montage dann in der Werkstatt. www.dpf24.de wen's interessiert. Ist bei mir in der Nähe.

    Doch was meint ihr? Tauschen? Reinigen? Auto verkaufen? PPD-Elemente prüfen/austauschen lassen?
     
  7. #6 fabia131, 16.04.2013
    fabia131

    fabia131

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 Kombi 101 PS 1,9 TDI,Bei Kauf im November 2012 = 108500 Kilometer
    Werkstatt/Händler:
    freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    153001
    Die PD-Elemente werden ,soweit ich gehört habe,zum Teil kostenlos durch VW erneuert beim 140 und 170 PS TDI der Baujahre 2005-2008.
    Ob das bei Skoda auch so ist weiß ich allerdings nicht.
    Bei Motor Talk gibt es dazu ellenlange Berichte.
    Zum Thema DPF:
    Ich würde Ihn reinigen lassen.
    Ist am kostengünstigsten.
     
  8. #7 biolippe, 16.04.2013
    biolippe

    biolippe

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht sind die Elemente schon beim Vorbesitzer getauscht worden. Kann ich das irgendwie feststellen?
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    normal über eine Abfrage beim Vertragshändler (Fahrgestellnr)
     
  10. Blub0r

    Blub0r

    Dabei seit:
    13.03.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Bj.2007
    Kilometerstand:
    150000
    wegen der PD Elemente einfach mit der Fahrzeugidentnummer bei der Vertragswerkstatt anfragen, die können das sehen ob das gemacht wurde, läuft wenn es noch nicht gemacht wurde z.Z. noch in einer Aktion auf Garantie.


    ich hatte nach dem Tausch der Elemente auch so ein ruckeln ab ca. 2500 Touren, inzwischen ist das aber komplett verschwunden und meiner läuft bisher einwandfrei.
     
  11. #10 biolippe, 16.04.2013
    biolippe

    biolippe

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    War grad in der Werkstatt und die meinten es seien anscheinend schon mal alle 4 PD Elemente getauscht worden und es läuft momentan keine Aktion bezüglich Austausch der Elemente.
     
  12. #11 Octi-Fan1989, 16.04.2013
    Octi-Fan1989

    Octi-Fan1989

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    128528
    2500 Euro ist mal krass heftig.
    Hatte auch mal angefragt beim skodahändler
    Er meinte ca. 1400 mit Einbau er würde den aber lieber reinigen
    Machen die beim Autohaus auch selber.
     
  13. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Such dir eine gute kleine Werkstatt, lasse den Filter ausbauen und google nach Reinigungsfirmen - es gibt eine Vielzahl von Firmen, die sich auf das Spülen und damit quasi "neumachen" der Filter spezialisiert haben. Kostet zwischen 300-500€.

    Wichtig hierbei, ganz wie neu wird er nimmer, aber fast wie neu. Er wird halt nimmer ganz solange halten wie vorher, aber Experten sprechen da immer von 90% der Erstlebensdauer bei einer Erstspülung.
     
  14. #13 Octi-Fan1989, 01.05.2013
    Octi-Fan1989

    Octi-Fan1989

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0 TDI DSG
    Kilometerstand:
    128528
    Falls du aus Rostock oder Umgebung kommst kann ich dir eine Werkstatt sagen.
     
  15. knax

    knax

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    Ja, das hatte ich bei mir auch. Es gibt auch gewisse Möglichkeiten, den Filter mit Wasser entgegen der Abgasrichtung zu spülen. Im RS Forum hat jemand den Filter freibrennen lassen und nach 6 Wochen war der komplett Schrott und es musste ein neuer her. In der Bucht gibt es die neu schon deutlich günstiger, weil beim Händler .... krasser Kurs... Daher gibt es einige, die das Teil rausschmeißen.

    Aber mal was anderes. Meine ich das nur, oder hast du da nen recht sportlichen Kaufpreis hingelegt? Ich hab 2009 für meinen 06er O2 RS Combi mit 120.000km, ZR gemacht, vom Händler nur 500€ mehr bezahlt.
     
  16. #15 Bernd64, 01.05.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
  17. #16 Cottbuser, 02.05.2013
    Cottbuser

    Cottbuser

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI Family
    Kilometerstand:
    36000
    Hallo,

    ich würde den Filter auch reinigen lassen. Deine Leistungsprobleme können auch vom Filter kommen.

    1. Bei Erkennung geht er ins Notprogramm

    2. Der Filter ist halt relativ verdreckt, er hat ein Wiederstand, muss also die Abgase richtig " raus drücken "

    Lass das Ding frei brennen und dann ist gut.

    Kleiner Tipp, wenn du auf der Autobahn bist, blas die Kiste mal richtig durch. :thumbsup:
     
  18. #17 biolippe, 03.08.2013
    biolippe

    biolippe

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    so, jetzt habe ich den filter reinigen lassen und bin gerade mal 150 km gefahren, schon geht dir dpf leuchte wieder an und ich habe eine freibrennfahrt von 50km machen müssen damit die leuchte wieder ausgeht. Wie kann das nun sein, dass ein frisch gereinigter dpf schon nach so kurzer Zeit freigebrannt werden muss? Ich bin wirklich enttäuscht. Oder liegt der Fehler doch noch wo anders? Der Differenzdrucksensor wurde auch schon mal getauscht. Hat jemand einen tip für mich? Vielen dank.
     
  19. #18 dieselschrauber, 04.08.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Aschemasse zurückgesetzt?

    Leitungen Differenzdrucksensor dicht?

    Drücke loggen....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    viele empfehlen auch, den Differenzdrucksensor zu erneuern - da der auch altert. Danach Aschemasseabgleich, Sensorabgleich und dann sollte es passen.

    Die Leuchte sollte eigentlich NIE angehen im normalen Fahrbetrieb. Ein normal funktionierender DPF brennt sich während der Fahrt mehr oder minder unbemerkt (manchmal merkt mans durch brummigeren Motor, Ruckeln etc.) ohne Leuchte frei - ausgenommen Sonderfälle mit extremer Kurzstrecke.
     
  22. #20 Bernd64, 04.08.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Darf man fragen wo und was hast du bezahlt?

    Gruß Bernd
     
Thema: Brauche Rat zum Dieselpartikelfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Octavia 2008 tdi rs dpf 50g

    ,
  2. octavia 2 tdi 2.0 nach tausch differezdrucksensor regeeration dpf

    ,
  3. druckleitung vom differenzdrucksensor tauschen octavia rs

    ,
  4. dpf schon mehrmals
Die Seite wird geladen...

Brauche Rat zum Dieselpartikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte, bitte um Rat

    Motorkontrollleuchte, bitte um Rat: Hallo liebe Community, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit ;)! Seit nunmehr 2 Jahren fahre ich einen Skoda Fabia HTP 1.2 (KM...
  2. Rat zum Thema Autobatterie

    Rat zum Thema Autobatterie: Hallo Zusammen, die Batterie meines 2.Wagens, Toyota Corolla Verso (R1) 2.2 D-CAT (130Kw Diesel) Bj.2006, gibt nach 10 Jahren treuer Dienste...
  3. Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?

    Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?: Hallo, ich habe bisher noch nie mein Radio umgebaut und bekomme jetzt das SPH-DA120 von Pioneer. Da ich mir sehr unsicher bin wollte ich hier...
  4. Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?

    Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?: Hallo, Fabia II gibt es seit 10 Jahren und viele Diesel mit DPF laufen bereits über 100.000 km. Daher die Frage, wie lange halten diese DPF...
  5. Dieselpartikelfilter - bereits ausgewechselt?

    Dieselpartikelfilter - bereits ausgewechselt?: Hallo, Roomster gibt es seit 10 Jahren und viele Diesel mit DPF laufen bereits über 100.000 km. Daher die Frage, wie lange halten diese DPF...