Brauche Infos zur Gasumrüstung eines 1.6l 16V

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Dan More, 24.07.2010.

  1. #1 Dan More, 24.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Hallo,

    bin neu hier im Forum, aber nicht neu für Skoda. Fahre derzeit einen Fabia 1,4l Turbo Diesel (Pumpe/Düse) mit 85PS und bin da mit soweitauch zufrieden, nur ist er nicht mehr groß genug für vier Personen und einen Hund.

    Also wollen wir uns einen Roomster zulegen und den Fabia abstoßen.
    Jetzt benötige ich aber einige Infos und hoffe Ihr seid so nett und helft mir ein wenig.

    Unser Autohaus hat einen 2008er Roomster mit einer 1.6l 16V Maschine drin stehen. Gelaufen hat er ca. 37.000Km. Wi sind ihn gestern gefahren und er gefäll tuns sehr gut. Die Entscheidung ist eigentlich schon gefallen.

    Ich fahre ca. 30.000Km im Jahr, weshalb ich bislang den Diesel hatte, aber da der Dieselpreis immer weiter am steigen ist, wird er langsam unrentabel. Daher die Umrüstung auf Gas.
    Die Umrüstung selber kommt auf € 2500,- bei unserem Händler. Welche Anlage da rein kommt, keine Ahnung, das weden die schon machen und Garantie darauf habe ich auch.

    So, nun zu meinen Fragen:
    1. Es wird erstmal von einem 45l Tank ausgegangen. Ich habe gehlrt, dass es auch einen 55l Tank gibt. Paßt dieser auch noch in die Ersatzradmulde, ohne auf dem Laderaumboden aufzutragen?

    2. Wie groß ist der Preisunterschied zwischen der Anlage mit den 45l und der Anlage mit dem 55l Tank?

    3. Wieviel Km kann ich durchscnittlich mit dem 55l Tank weiter fahren, im Vergleich zum 45l Tank?

    4. Wie weit kommt man im Schnitt (klar ist abhängig von der Fahrweise) mit Gas (ich fahre meinen Diesel Überland im Schnitt mit 5,1l bis 5,2l/100Km, also eher vernünftig und moderat)?

    5. Was kostet durchschnittlich eine Tankfüllung Gas?

    So, ich Denke, das waren erstmal die Fragen.



    Gruß

    Dan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bikerhannover, 24.07.2010
    bikerhannover

    bikerhannover

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenhagen 30851 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster,1,6 l. 105 Ps mit LPG - Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hackerott
    Kilometerstand:
    86000
    Guten Abend,

    wir haben uns auch eine Gas-Anlage beim :) einbauen lassen.Kostenpunkt auch 2500 € .Verbaut wurde eine Pinz Gas-Anlage mit einem 40 l. Gastank in der Reserveradmulde.
    Der 40 l Tank passt genau in die Mulde,so das der Kofferraumboden nicht unterfüttert werden muß damit er richtig aufliegt.
    Der Preis einer Tankfüllung bei ca. 0,63€ liegt so bei 22 € und damit kommen wir so im Stadtverkehr ca.400 km weit.Auf der Autobahn bei ca 120 km/h so um die 450km.
    Fahren jetzt seit 2 Jahren mit Gas und haben es nicht bereut.

    Liebe Grüße aus Langenhagen
     
  4. #3 Dan More, 25.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Hi Danke für die Info.

    Was habt Ihr vorher gefahren und wie hoch ist Eure geschätzte Ersparnis im Monat?
     
  5. #4 bikerhannover, 25.07.2010
    bikerhannover

    bikerhannover

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenhagen 30851 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster,1,6 l. 105 Ps mit LPG - Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hackerott
    Kilometerstand:
    86000
    Guten Morgen,

    sind vorher Super gefahren,die Kosten lagen so bei ca. 200 € im Monat je nachden wie viel wir gefahren sind.Momentan belaufen sich die Kosten auf ca. 80 € pro Monat an Sprit/Gas.Ersparnis ca: 120€ und das ist schon eine Menge Geld.

    Liebe Grüße aus Langenhagen
     
  6. #5 Dan More, 25.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Danke Dir!

    Gibt es hier den ein oder anderen, der die Kostenersparnis im Vergleich
    a) zum Diesel und
    b) bei Langstrecke (ca. 30.000Km im Jahr)
    nennen kann?

    Grob habe ich eine Ersparnis von etwa € 75,-/Monat gegenüber dem Diesel berechnet. Kann das einer bestätigen? Nur die Kraftstoffkosten. Die geringere KFZ-Steuer und der längere Wartungsintervall sind hier nicht berücksichtigt.

    Rechnerisch komme ich, laut nachfolgender Berechnung:
    http://www.ed-info.de/tankstellen/a...ch=5,2&fahrleistung=30000&berechnen=berechnen
    zu einer Ersparnis von etwa € 640,- im Jahr beim Kraftstoff. Daten dazu: 1,19 Euro Kraftstoffkosten, 5,2l Verbrauch im Schnitt und 30.000Km im Jahr Fahrleistung.
     
  7. #6 alabama1968, 25.07.2010
    alabama1968

    alabama1968

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster/Wstf. 48147
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1,6 16V LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Krause
    Kilometerstand:
    55
    Moin Dan,

    und willkommen hier im Roomster Forum.

    Kleiner Tip für den Kauf des Gebrauchtwagen mit der LPG Anlage:
    Mache einen Kaufvertrag in dem du einen Gebrauchtwagen mit eingebauter Gasanlage kaufst, keine zwei
    seperaten Verträge.

    So kann sich keiner rausreden, wenn es irgendwo Murckx gibt ;)

    Gruß aus Münster
    Uwe
     
  8. #7 bikerhannover, 25.07.2010
    bikerhannover

    bikerhannover

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenhagen 30851 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster,1,6 l. 105 Ps mit LPG - Gasanlage
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Hackerott
    Kilometerstand:
    86000
    Mahlzeit,

    Kann Dir leider nichts zur Ersparnis gegen über einem Diesel sagen da wir nur Benzin gefahren sind.Wird hier aber bestimmt jemanden geben der das kann.

    Liebe Grüße aus Langenhagen
     
  9. #8 stefan br, 25.07.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  10. #9 shorty2006, 25.07.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    für mich hinkt der vergleich. denn mann muss seine eigenen fahrstil zum berechnen nehmen. ich komme mit einem benziner um die 10liter aus (mit LPG sind es 11liter, denn man brauch viel mehr lpg als super, siehe dazu lpg-octavia angaben bei skoda.de, denn da stehen super und lpg im testzyklus nebeneinander), beim diesel verbrauche ich 6 liter bei meinem fahrstil. da der dieselpreis bei 1,06 bis 1,26 stark schwankt ist überhaupt keine sinnvolle berechnung möglich. der LPG-Preis liegt zwischne 60 und 70cent dentenz steigend.
    da ich als dieselfahrer antürlich auch nach nach noch billigeren möglichkeiten umgesehen hab, käme LPG oder erdgas in frage. jedoch gibt es zu wenige erdgastankstellen und die lpg-fahrer bei denen ich persönlich mir wegen umrüstung etc. rat geholt habe, haben nur probleme mit ihren LPG-anlagen. darum lass ich erstmal die finger von. das was wohl derzeit am besten läuft sind prins anlagen beim 1.6 16v. das die funktionieren hab ich hier nur aus dem forum. das was ich real gesehen hab war eine mittlere katastrophe. aber teste es einfach selbst
     
  11. #10 motstep1981, 25.07.2010
    motstep1981

    motstep1981

    Dabei seit:
    06.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Fahrzeug:
    skoda roomster 1,6 lpg standheizung
    Kilometerstand:
    25000
    hallo also wenn ich schon die umrüstkosten bezahle dann möchte ich auch den größtmöglichen tank bei meinem roomster 58L .
    hab zwar etwas höhe des kofferraumes verloren aber gut dafür komm ich dann eben 100 km weiter...
    obi brett gekauft um den höhenunterschied auszugleichen zugesägt und fertig ((( musste aufpassen wegen dem hebel der sitze ))) eng wird es auf jeden fall. aber da der roomster ja sehr hoch ist fällt das nicht weiterins gewicht.
    ach so kannst auch diesen seitlichen korbhalter nicht mehr nutzen (((durch das brett))) kannste nicht mehr einrasten.
    hat halt alles seine vor und nachteile kommt darauf an was dir wichtiger ist reichweite oder handhabung...
    mir war die reichweite wichtiger...
    liebe grüße aus berlin
     
  12. #11 Dan More, 25.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Das diese Vergleichsrechnung der ED Tanke nicht ganz hinhaut weis ist schon. Alleine schon der Vergleich zum Diesel fehlt. Aber es ist ein grober Richtwert.

    Aber Danke für alle bisherigen Infos.
    Für mich steht fest, ich kann nur sparen und damit die laufenden Kosten auch reduzieren, die sich bei meiner Kilometerleistung im Jahr schon ganz summieren.

    Diesel war mal das rentableste , aber mittlerweile ist auch der Diesel dadurch bedingt, dass
    a) die Anschaffungskosten höger sind
    b) die KFZ Besteuerung höher ist und
    c) der Dieselpreis nichts mehr wirklcih attraktiv ist

    Seit ich den Fabia habe (02/2007), zahle ich alleine für den Diesel bis zu 20 Euro mehr im Monat und das summiert sich aufs Jahr gerechnet ganz schön. Und das der Dieselpreis wieder dahin kommt,wo er eigentlich hingehört, ist nicht zu erwarten.
     
  13. djwest

    djwest

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elstorf
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Combi 1.6
    Werkstatt/Händler:
    Nie wieder Raffay Hamburg Horn Finger weg von dem Händler
    Kilometerstand:
    59000
    Hi,

    habe zwar einen Fabia, aber die Mulde dürfte wohl gleich sein. Habe bei mir ein 60 L (brutto) Tank drin. Mit dem Doppelten Ladeboden passt das genau. Die größe des Tanks hatte keinen Einfluß auf die Kosten beim Umbau. Da ich erst vor kurzem habe umbauen lassen, habe ich erst einmal getankt, es gingen 41 L rein, aber die Anlage hatte noch nicht umgeschaltet. Bin mit der erten Füllung 470 Km gefahren, wovon so ca 460 auf Gas gewesen sein dürften, da die Anlage ja mit Benzin startet.
     
  14. #13 jackson, 26.07.2010
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Was soll der 1.6er denn kosten?

    Schonmal über einen 1.2 TSI nachgedacht?
    Der ist auch sparsam und Du sparst Dir die 2500 Euro!?
     
  15. #14 Dan More, 28.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Der TSI kann meines Wissens nach nicht mit GAS ausgerüstet werden, noch nicht.

    Bei meiner Km Leistung (ca. 30.000 bis 35.000Km/Jahr) kommt nur ein Diesel oder ein Gaser in Frage und da wird aáuchein 1.2l TSI nicht so prall laufen......

    Kosten soll der 1,6er 12.900 zzgl. Gasumrüstung.
    Ist ein Style Plus mit zusätzlichen Extras drin. Aus meiner Sicht in guter Preis und sieht auch noch top aus.
     
  16. #15 Robert78, 28.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Doch, gibt auch schon Anlagen für TSI Motoren.

    Die meisten sind aber nicht mehr so sparsam, da diese zusätzlich noch Benzin mit einspriten um die Düsen zu kühlen. Man muss also mit anderen Zeiten rechnen bis sich die Anlage gerechnet hat.

    Da der Motor ja noch zusätzlich nen Turbo hat ist das Risiko das was ist halt etwas größer. Nicht wegen der Gasanlage, aber wenn der Turbo kaputt geht kannst du die Garantie vergessen weil Skoda das sicherlicha auf die Gasanlge schiebt.
    Bei Zusatzgarantien die für Gaseinbauten angeboten werden nachfragen ob die dann auch bei Turboschäden zahlen - die meisten nämlich nicht.

    Schade das es den guten alten 2.0 Liter Sauger mit 85 kw nicht mehr gibt....
     
  17. #16 jackson, 29.07.2010
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Also dann zahlste am Ende 15400 Euros.....2 Jahre alt, 37000 km!
    Ohne jetzt nachgeschaut zu haben, aber wenn Du gleich nen Diesel nimmst,
    gibts das bestimmt günstiger!

    15.400 Euros ist auf jeden Fall nicht geschenkt :wacko:
     
  18. #17 Dan More, 29.07.2010
    Dan More

    Dan More

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grävenwiesbach Gartenstraße 12 61279 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6l TDI Green Tec "Edition"
    Werkstatt/Händler:
    MTS Mobile Neu Ansbach Hessen
    Das € 15.400,- kein Pappenstiehl sind, weis ich auch.
    Ein Diesel mit einer akzeptablen Maschine drin, liege ich ein gutes Stück über diesen € 15.400.
    Mit der 1.2l Diesel Maschine käme er auf einen Listenpreis (Roomster Style Plus Edition) von € 17.549,- und der Dieselkraftstoff kostet mich stellenweise fast das doppelte vom Gas Preis.
    Da würe ich aber viel eher auf die 1.6l Diesel Maschine gehen, und dann sind wir schon bei über € 18.500,- Listenpreis und den teureren Dieselpreis habe ich immernoch, plus die höhere KFZ Steuer.

    Dann setze ich lieber auf eine bewährte Technologie, bei der die Umrüstung auf Gas problemlos und relativ gefahrlos ist.

    Mein Ziel ist es ja letztlich die monatlichen Kosten zu senken und das erreiche ich nicht mit einem weiteren Diesel.
     
  19. #18 Robert78, 29.07.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.492
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Naja....vom Listenpreis solltest du ja nich ausgehen. 13 % gehen immer, dann bist du bei guten 16000 €, evtl. geht noch mehr. Dann hast du aber nen neuen Wagen. Steuer sind es etwa 50 Euro Unterschied.

    Der Preis von 12900 € wäre mir für ein ca. 2 Jahre altes Auto mit 37000 km auch deutlich zu hoch....
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 christucci, 29.07.2010
    christucci

    christucci

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen 57072 Deutschland
    Fahrzeug:
    Faba II Combi 1.6 Sport, Prins VSI LPG-Anlage
    Werkstatt/Händler:
    Walter Schneider, Siegen-Weidenau
    Kilometerstand:
    53000
    Hallo Dan More,

    ich selber fahre einen 1.6 16V Fabia II Comib mit einer Prins VSI Anlage. Neben allen Empfehlungen (die ich nur stützen kann), antworte ich mal einfach nur mit meinen Daten auf Deine Fragen:

    Mein Umrüster hat mir damals verschieden Tanks zur Auswahl gestellt - ohne Aufpreis. Ggf. sind es 50-100 € die der größere mehr kostet, allerdings nicht die Welt. Ich selber habe einen 48 Liter Tank, in den ich netto ca. 38 Liter LPG reinkriege.

    Nun gut, meine Erfahrung sind derzeit ähnlich den Erfahrungen der anderen Nutzer: Ich fahre mit 38 Liter LPG ca. 420-450 km. Verbrauch liegt bei ca. 8,5-9 Liter LPG. Auf Benzin habe ich (bei relativ sportlicher Fahrweise) 7,5 Liter gebraucht. Ist also alles optimal für mich. Inwieweit sich die Reichweite erhöht kann ich leider nicht sagen. Weiß nur, dass, wenn ich es mir nochmal aussuchen würde, ich zu einem größeren Tank tendieren würde, da die Reichweite doch weniger ist als auf Benzin.

    Ich zahle immer so zwischen 16 - 20 €. Meine Fahrleistung beträgt ca. 30000km im Jahr. Habe durch Gas meine monatlichen Spritkosten um die Hälfte gesenkt.


    Folgende Dinge würde ich noch bedenken:
    * Filterwechsel je nach Anlagentyp (bei Prins alle 75.000 km)
    * Zündkerzenlebensdauer verringert sich
    * Gasinspektionen

    Diese Zusatzkosten sind eigentlich überschaubar, aber der dennoch... ;)

    Ok. Bin immer für Ergänzungen offen.. :)

    Lg,
    christucci
     
  22. Groovy

    Groovy

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 16v
    Kilometerstand:
    14800
    Hallo, ich habe um 11Uhr einen Termin beim Umrüster für einen 1.4 Roomster.
    Mal schauen was das kostet. Den D-Corsa einer Freundin haben die (inkl. Werbeaufkleber) für 1700 Euro mit FlashLupe-Schmierung ümgerüstet.
    Die Werbeaufkleber bringen nen Kostenvorteil von etwa 300 Euro, wenn man die nach 2 Jahren darauflässt, sind die Inspektionen kostenlos/günstiger.

    Ich werde berichten.
     
Thema:

Brauche Infos zur Gasumrüstung eines 1.6l 16V

Die Seite wird geladen...

Brauche Infos zur Gasumrüstung eines 1.6l 16V - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich

    Skoda Fabia 2007 1.4 16V: Massiv Feuchtigkeit unter dem Autoteppich: Guten Abend, nachdem ich meinen Suchauftrag im Internet ratlos aufgeben musste, suche ich nun hier Rat. Diverse Tipps wie das richtige Abdichten...
  2. Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber

    Fabia & 16V Schriftzug Aufkleber: Hallo, Leider finde ich nichts hier im Forum aber hoffe das mir jemand helfen kann?!? Ist das nur ein Aufkleber oder sind die gesteckt? Wenn...
  3. Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?

    Einbau Doppel Din AppRadio SPH-DA120 was brauche ich?: Hallo, ich habe bisher noch nie mein Radio umgebaut und bekomme jetzt das SPH-DA120 von Pioneer. Da ich mir sehr unsicher bin wollte ich hier...
  4. Brauche etwas Überzeugungshilfe

    Brauche etwas Überzeugungshilfe: Servus! Ich bin auf der Suche nach einer neuen Familienkutsche. Wir haben bisher einen BMW E30 als Hobbyfahrzeug und einen Golf V 75PS mit...
  5. Brauche Hilfe bei Fehlersuche 1.8TSI

    Brauche Hilfe bei Fehlersuche 1.8TSI: Hallo, ich habe Probleme mit meinem Yeti mit 1.8 TSI. Ich schreibe in das allgemeine Forum, da die Motoren in vielen Modellen vorhanden sind....