Brauche Hilfe. Hat jemand schon den klappbaren Beifahrersitz bekommen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von born_hard, 18.07.2013.

  1. #1 born_hard, 18.07.2013
    born_hard

    born_hard

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Citigo wird derzeit produzíert und mein tschechischer Händler sagt mir dass der klappbare Beifahrersitz (ab Modelljahr 2014) bei mir nicht möglich sei. Er nennt keinen Grund. Ich versteh es nicht. Ich hab auch höhenverstellbar bestellt. Also höhenverstellbar UND klappbar. Im TSCHECHISCHEN Konfigurator ist diese Kombination möglich. Haben die bei der Montage faslche Infos an den Händler gegeben? Oder ist der tschechische Konfigurator fehlerbehaftet?


    Die Farge an euch: Hat jemand von euch schon einen klappbaren Beifahrersitz im Citigo BEKOMMEN (also nicht nur bestellt sondern auch bekommen)? Womöglich mit zusätzlich höhenverstellbar?

    Weil was mich auch wundert:

    1) Bei Skoda CZ kann man höhenverstellbar mit klappbar kombinieren. Im deutschen Konfigurator wird klappbar gar nicht angeboten.

    2) Bei VW gibt es nur optional klappbar, aber nicht höhenverstellbar. Also da gibts GAR keinen höhenverstellbaren Beifahrersitz.



    Hat hier jemand Infos oder kann was dazu sagen?

    Weil, ich möchte vermeiden dass bei Skoda CZ der höhenverstellbare und klappbare (beides in kombination) Beifahrersitz möglich ist, und nur der Händler vermasselt da was!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiRo1971, 18.07.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Der klappbare Sitz, auch DLF-Sitz (DurchLadeFunktion) genannt, ist erst seit letzter Woche in Serie. Diesen Sitz gibt es auch nur für die Beifahrerseite und ist ein starrer Sitz, also nicht Höhenverstellbar. Daher ist der tschechische Konfigurator fehlerbehaftet. ;)
    Welche Ausstattung hast du denn geordert?
     
  4. #3 born_hard, 18.07.2013
    born_hard

    born_hard

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hey Miro,

    super. Danke für die Info.

    deine Aussage deckt sich mit der meines Händlers. Er sagt auch entweder klappbar oder höhenverstellbar. Er wusste auch nicht, dass man beides nicht kombinieren kann. Also stimmt was er sagt. Danke. Sag , mal arbeitest du nicht zufällig bei Skoda ?



    jetzt aber die große Frage: Was soll ich nehmen? Ich kann mich nicht enstcheiden, beides hat Vor und Nachteile. Braucht man diese Durchladefunktion? Kann man die Lehne nicht einfach nach hinten wegklappen und man hat dann auch mehr oder weniger Platz? Der höhenverstellbare hat den Vorteil dass man den Sitz so einstellen kann dass hinter auch das Kleinkind im Kindersitz mehr Platz für seine Beine hat (indem der Beifahrer den Vordersitz nach in die oberste Position stellet, dadurch kommt die Rückenlehne etwas nach vorne). Ausserdem ist der höhenverstellbare Sitz auch besser wegen der Einstellung des Gurtes am Hals (da keine Gurthöhenverstellung möglich ist).

    Was würdet ihr nehmen? Brauche schnell Antwort, die warten jetzt in der Montage auf meine Entscheidung :D
     
  5. #4 MiRo1971, 18.07.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Nein, ich arbeite nicht bei Skoda, aber ich bin derjenige, der diese Sitze baut bzw. die Firma in der ich Arbeite. :D
    Darf man Fragen woher du kommst? Gern auch per PN.
     
  6. #5 MiRo1971, 18.07.2013
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Natürlich kann man die normale Lehne auch nach hinten wegklappen. Die DLF-Lehne hat nur den Vorteil, das sich der Sitz platzsparend zusammen klappen lässt.
    Mal ehrlich, wie oft würdest du den Sitz zusammen klappen?
     
  7. kleinf

    kleinf

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfreimd
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo G-TEC
    Kilometerstand:
    10000
    Ist der umklappbare Beifahrersitz inzwischen oder demnächst konfigurierbar, oder habe ich nur etwas übersehen? Im Konfigurator konnte ich noch nichts entdecken, und auch der Skoda-Händler konnte bislang nicht weiterhelfen. Auf der IAA habe ich den umklappbaren Beifahrersitz (im roten Erdgas-5-Türer) getestet und möchte nicht darauf verzichten, weil doch gelegentlich größere Gegenstände mit müssen.
     
  8. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Mist! Ärgere mich gerade dass es den klappbaren Beifahrersitz nicht schon letztes Jahr gab!!! Wie ich mein Glück kenne, werden sie JETZT dann auch eine rausnehmbare Rückbank demnächst anbieten.... und Staufächer unter den Vordersitzen... Handbremse mit Fußhebel und Ablage in der Mittelkonsole.... Ablagefächer oben in der Armaturenkonsole... etc. ?(


    Hast du zufällig mal geschaut ob man auf dem Sitz, wenn er zusammengeklappt ist, einen Kindersitz montieren kann!?

    So könnte man auf längeren Fahrten Face-to-Face mit Kind sitzen: Kindersitz vorne mit Blick nach hinten und Mutter/ Vater auf dem Rücksitz!
    Das macht viele Dinge sehr viel einfacher!

    Beste Grüße
    Mic
     
  9. #8 MiRo1971, 20.02.2014
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Das ist nicht Erlaubt. ;)
     
  10. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Bitte entschuldige wenn ich diese pauschale Aussage anzweifele.

    Solange die Funktionalität des Kindersitzes nicht eingeschränkt ist und somit die Sicherheit seines Insassen nicht verringert wird, dürfte es wohl kaum verboten sein, einen Kindersitz auf einen Beifahrersitz zu bauen - in einer Form die es der beaufsichtigenden Person besser gestattet das Kind zu erreichen!?!? So blöd kann doch der deutsche Gesetzgeber gar nicht sein!?

    (ist rhetorisch gemeint... ich weis, dass deutsche Gesetze nichts mit gesundem Menchenverstand zu tun haben)


    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  11. #10 MiRo1971, 21.02.2014
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Wenn du den Sitz zusammen klappst und dann den Kindersitz auf die zusammen geklappte Lehne abstellen willst, dann hat der Kindersitz keinerlei halt. Das ist fakt. Und das ist nicht erlaubt. Ist dir das auch zu pauschal?
     
  12. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Hi Micha,
    so formuliert, ist das schon viel besser, als Argument! ;)

    Aber, wie ich schon schrubtete:

    "Solange die Funktionalität des Kindersitzes nicht eingeschränkt ist und somit die Sicherheit seines Insassen nicht verringert wird, dürfte es
    wohl kaum verboten sein". Denn immerhin möchte ich doch, wie jeder Eltern dass mein Filius heil gesund und munter dort ankommt wo wir hin müssen!?

    Das Problem der Sicherheit und einer weichen RücklehnenRückseite ließe sich sicherlich konstruktiv irgendwie lösen, wenn man das will!?

    Also, selbst wenn der neu Sitz von Skoda keine steife
    Plastic-Rückseite hat - man könnte ihm eine verpassen, oder einfach eine feste Auflage für den Sitz konstruieren.

    Zum Beispiel eine passende
    Wanne die über den zusammengeklappten Sitz gestülpt wird... Baumarkt-Mörtelwanne + Stichsäge + Heisluftfön ... Sitz
    drauf.... seitlich zwei Spanngurte mit Haken unten in die Sitzschiene
    eingehakt und - ratsch ratsch - festgeschnallt!

    Voila! Die Welt wieder ein Stückchen besser gemacht! :thumbsup:

    Nur mal so schnell zwischendurch als Idee vor dem Frühstück!

    Und nun stell dir vor was ein studierter FahrzeugKONSTRUKTEUR der viel Geld verdient, erfinden KÖNNTE wenn das wöllte!?
    So mit ISO-Fix System... usw.


    Beste Grüße
    und sonnigen Sonntag
    Mic



    zum Beispiel beim VW Touran: Da hat der
    Beifahrersitz eine steife Rückseite, so dass er, zusammengeklappt, als
    Tisch funktioniert. Man kann dort zum Beispiel alle Sitze so umklappen
    und total einfach rausnehmen. Dort ist das toll umgesetzt, und ich
    verstehe eigentlich nicht wieso man so etwas nicht auch in einem
    Kleinwagen umsetzen kann um damit seine Alltagstauglichkeit zu steigern!
    ... liegt eindeutig am NICHT-WOLLEN der Hersteller! (die DummKunden
    solln sich ja auch große teurere Autos kaufen, die mehr Sprit schlucken,
    am besten solche schwachsinns-SUVs! :cursing:



    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  13. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Hat schon jemand Bilder im Netz von dem KlappBeifahrersitz gefunden?
    Ich habe leider nur welche vom Octavia Kalppsitz gefunden. Da kann man richtig neidisch werden !!!

    Mich packt fast die Bastelwut und ich möchte DIESEN Sitz in den Go einbauen! Dann noch die Rücksitzbank so umgebaut und modifiziert, dass man sie schnell ein und ausbauen kann, möglichst partiell, und der Go ist schon fast Kinder alltagstauglich...

    Cheers
    Mic




    What the fuck is

    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  14. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Update:

    Laut Auskunft des Fachverkäufers meines Vertrauens kostet die Nachrüstung unseres kleinen Go-Carts mit einem klappbaren Beifahrersitz runde 800,00 €uretten!
    Dabei kann der Sitz, laut Aussage des Vertrauenswürdigen aber nicht einfach ausgetauscht werden, sondern der Sitz kann nur umgebaut werden. Hierbei wird die Rücklehne modifiziert und erweitert.

    Kosten der UmbauTeile rund 500,00 € und Manpower rund 300,00 €.


    hmmmm
    ... Waschmaschine oder Beifahrersitz?
    ... Waschmaschine oder Beifahrersitz?
    ... Waschmaschine oder Beifahrersitz?
    ...
    ... SIE liebt mich
    ... SIE hasst mich ... :whistling:


    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  15. bruky

    bruky

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    800 Euronen... Da neige ich dazu, das in Richtung "Abblock"-Aussage zu schieben. Das wird vermutlich der gesamte Sitz nicht kosten. Ich habe 80 € Aufpreis für meinen bezahlt und der Sitz scheint mir auf den selben Schraub-Löchern aufzubauen, wie die Standard-Ausführung. Kam mir zumindest so vor, als ich (mein Mann) die Kamei-Mittelarmlehne einbaute (dazu muß man alle 4 Schrauben lösen). Die Skoda-Profis hier im Forum müßten das doch wissen? Gegebenenfalls mit Ersatzteilnummer dieses Sitzes?
     
  16. #15 MiRo1971, 10.04.2014
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Ich frage mich gerade, was er an der Lehne "modifizieren und erweitern" möchte? ?(
    Denn die sogenannte DLF-Lehne ist ein eigenständiger Lehnenrahmen, der mit dem normalen Lehnenrahmen fast nichts mehr gemeinsam hat. Auch der Schaum und Bezug sind ein anderer.
    Das Spektakel würde ich mir zu gern anschauen. :D
     
  17. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    Hallo Ihr Beiden,

    Also die Show könnte ich arrangieren... mit den Eintrittskarten kann ich den Umbau vielleicht sogar re-finanzieren!? 8o


    Auf alle Fälle, danke für die Hinweise, das bestätigt auch meine Gedanken.
    Mir erscheint der Umbau eines vorhandenen Sitzes, auch sehr viel kostenintensiver als ein Komplettaustausch.

    Allerdings, die Formulierung "modifizieren und erweitern" stammt aus meiner Feder - die Formulierung des Fachhändlers / Fachwerkstatt deckt sich mit dem was du geschrieben hast:

    "Insgesamt müssen Sie mit ca. 800 Euro planen, davon sind ca. 250 Euro für die Montage und 550 Euro für die notwendigen Ersatzteile.

    Da Ihr Fahrzeug keine Höhenverstellung für den Beifahrersitz hat, muss hier "nur" die Lehne umgebaut werden. Bei Fahrzeugen mit Höhenverstellung, wäre dann auch der Sitz umzubauen.

    Wir benötigen ein neues Lehnengestell, Lehnenpolster, Bezug, Griff für die Lehnenentriegelung, Kappen und Hebel zur Einstellung und diverse Kleinteile (Schrauben, Clips, Klammern, Nieten)."


    ABER, was mich stutzig macht ist der Fakt, dass mir heute ein anderer Händler, völlig unabhängig, sinngemäß ähnlich geantwortet hat:

    "Das mit dem Sitz ist nicht so einfach, es wird ihn nicht ihn Ihrem Polster geben und selbst dann liegen die reinen Materialkosten bei 600,00Euro.

    Es wird also sehr teuer sein."

    Das weist darauf hin, dass dieser Sitz bei den Händlern vielleicht gar nicht als EIN TEIL gelistet ist, sondern vielleicht nur als Nachrüstsatz an die Händler geboten wird!? Kann das sein?


    Beste Grüße
    Mic


    FB_Addon_TelNo{
    height:15px !important;
    white-space: nowrap !important;
    background-color: #0ff0ff;}
     
  18. #17 MiRo1971, 11.04.2014
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Es kommt drauf an, welchen Style du bei dir im Wagen hast.


    Prinzipiell ist das richtig, es gibt keine ZSB-Nummer mehr für den kompletten Sitz. Jedoch kann man im Ersatzteillager in Kassel auch Komplettsitze bestellen, das erfolgt dann unter einer LAW-Nummer.
     
  19. Mic-Re

    Mic-Re

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    CitiGo CNG GreenTec
    Kilometerstand:
    16
    hallo MiRo,

    danke für den Tip!

    Ich habe den Hinweis mit der LAW Nummer an meinen Freundlichen weitergeleitet.
    Mal sehen was dabei herraus kommt!? Ich poste das Ergebnis umgehend!

    schönes Wochenende
    Mic
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Harlekin, 11.04.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Ich lese nun schon ein wenig mit und dabei stellt sich mir eine Frage.
    Wenn man den Sitz nicht umklappen kann, wie steigt man dann hinten ein?

    Grüße
     
  22. #20 Mr.Slow, 11.04.2014
    Mr.Slow

    Mr.Slow Guest

    Die Lehne läßt sich schon etwas weg klappen aber nur bis zu einem definierten Winkel.Es geht darum die Lehne ganz umzulegen um zum Beispiel ein paar Ski
    oder ein zerlegtes Möbel von maximal 1,80 Meter Länge transportieren zu können. Es geht um ein spezielles Gelenk am Sitz.Skoda bietet es bei Neukauf eines Go für 80 Mäuse an.
    Schönes Wochenende
    Markus
     
Thema: Brauche Hilfe. Hat jemand schon den klappbaren Beifahrersitz bekommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia beifahrersitz umklappen

    ,
  2. beifahrersitz klappbar

    ,
  3. skoda beifahrersitz umklappen

    ,
  4. Vordersitze umklappen superb ,
  5. sportsvan beifahrersitz umklappen,
  6. citigo vordersitz komplett umklappen,
  7. skoda yeti beifahrersitz umklappen,
  8. Candy beifahrersitz nachrüsten ,
  9. skoda octavia rs beifahrersitz umklappen,
  10. octavia beifahrersitz umklappbar 2,
  11. skoda superb beifahrersitz umklappen nachrüsten,
  12. skoda fabia beifahrersitz umklappen,
  13. kann man einen beifahrerautositz umbauen dass man die rueckenlehne nach vorne klappen kann,
  14. yeti beifahrersitz umklappbar,
  15. yeti beifahrersitz umklappen,
  16. octavia vordersitz umklappen,
  17. wie beifahrersitz octavia umklappen?,
  18. klappbarer beifahrersitz nachrüsten,
  19. skoda citigo beifahrersitz umklappbar,
  20. skoda superb beifahrersitz umklappen,
  21. Wie sieht de Beifahrersitz vom citigo von unten aus,
  22. skoda octavia 3 klappbare beifahrersitzlehne,
  23. skoda beifahrersitz verstellen,
  24. Fabia klappbarer beifahrersitz,
  25. beifahrersitz umklappen nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe. Hat jemand schon den klappbaren Beifahrersitz bekommen? - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  3. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...
  4. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  5. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...