Brauche Hilfe beim Radioeinbau

Diskutiere Brauche Hilfe beim Radioeinbau im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe einen Fabia2 Reimport 1.2 HPT mit Radiovorbereitung.(Din1) Radio ist JVC KD-R 401. Adapter habe ich gekauft.Wenn ich die Isostecker verbinde...

  1. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen Fabia2 Reimport 1.2 HPT mit Radiovorbereitung.(Din1) Radio ist JVC KD-R 401. Adapter habe ich gekauft.Wenn ich die Isostecker verbinde und an das Radio anschließe funktioniert nur die
    Displayleuchte kurz dh der Receiver läßt sich nicht anschalten.(Strom ist da über gelbes Kabel. Erde ist da über schwarzes Kabel. Ein rotes Kabel hängt leer soll aber laut Anleitung mit der Zündung verbunden werden. 2x Strom?? Bedienungsanleitung ist nicht verständlich für Laien,ähnliche Probleme gabs schon mal hier im Forum aber die Lösungsvorschläge sind recht unterschiedlich.Kann mir jemand sagen wie ich das Ding richtig verkabeln muß.(Was ist pin 15??taucht öfters auf im Forum) Wo wird die Phantomeinspeisung eingesteckt??
    Im voraus schon mal Vielen Dank
     
  2. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    das 2. rote Kabel muss auch an Plus - warscheinlich an Klemme 15 (geschaltetes Plus)

    Zum Testen reicht es wenn du es mit an das andere Pluskabel machst - ist aber keine Dauerlösung da Senderspeicherung etc nicht funktioniert
     
  3. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Interessant wäre die Belegung der Isostecker.Ist beim Fabia2 Pin 4 und 7 vertauscht?
     
  4. ian

    ian

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 5J 1.2 44kW
    Das funktioniert schon, nur zieht es dadurch mehr Strom, da der "Standby-Strom", der sonst anliegt, wenn die Zündung an ist und das Radio ausgeschaltet ist (sprich, es wartet aufs eingeschaltet werden), die ganze Zeit an der Batterie hängt. Solang die batterie fit ist und der Wagen nicht wochenlang steht, macht das nichts, aber das trifft ja leider nicht immer zu.
     
  5. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wie gehts genau???????
    Danke
     
  6. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    Hallo, lasse Dich bitte nicht von irgend welchem -teilweise sogar gefährlichen- Halbwissen hin- und herreißen ... . :evil: :S
    Ein vernünftig angeschlossenes Radio hängt nun mal an Zündungs- und Dauerplus und nicht nur an Dauerplus ! Hiermit soll verhindert werden, dass das Radio die Batterie leer zieht, dass der Speicher erhalten bleibt, sowie auch einige andere Dinge.
    Den Anschluss KL.15 (Zündungsplus) legst Du im Sicherungskasten mittels des beiliegenden Kabels auf einen freien Sicherungsplatz auf, wo KL.15 anliegt. Falls in den Unterlagen kein Platz angegeben ist, verwende mal die Suche und gib als Suchbegriff "bjmawe KL15" ein und Dir werden einige Therats geöffnet, in denen ich genau beschrieben habe, wo Du was im F² Sicherungskasten finden wirst.
    Den Phantomspeiseadapter schließt Du, wie in den beiliegenden Unterlagen angegeben, zur Spannungsversorgung am ISO Stecker an. Das eine Ende des Phantomspeiseadapter steckst Du Antennenseitig an den Antenneneingang am Radio an, das andere Ende an das ankommende Antennenkabel im Radioschacht.

    Bei weiteren Fragen, einfach melden bzw. schreiben ... :thumbsup: Weiterhin gutes Basteln ... :thumbup:

    LG bjmawe
     
  7. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Am sichersten wäre in deinem Fall wen du jemanden fragst der sich damit auskennt. (Autohaus - KFZ Mechaniker etc)

    Wurschtel da lieber nicht selbst dran rum wenn du nicht einmal weisst was Klemme 15 ist. Nur so als Tip.

    Verpfuschte Elektrik hat schon so manch ein Fahrzeug hell werden lassen (Abgebrannt)
     
  8. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info jetzt wirds klarer. :D
     
  9. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Am sichersten wäre in deinem Fall wen du jemanden fragst der sich damit auskennt. (Autohaus - KFZ Mechaniker etc)

    Wurschtel da lieber nicht selbst dran rum wenn du nicht einmal weisst was Klemme 15 ist. Nur so als Tip.

    Verpfuschte Elektrik hat schon so manch ein Fahrzeug hell werden lassen (Abgebrannt)

    Toller Tip ;(
     
  10. laluce

    laluce

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Ambiente TDI DPF Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Besser als wenn ich morgen den Thread sehe : "Mein Auto hat Feuer gefangen weil ich keine Ahnung hatte wie man ein Radio einbaut und die Versicherung zahlt nicht" oder ähnlich
     
  11. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    @ km1bec: wie laluce es in seinen Posts schon sagte; Du solltest lieber jemand an diese Sache heran lassen, der sich damit auskennt.
    Seine Warnung ist berechtigt; zumal man sich gerade bei Arbeiten am Quadlock MOST bzw. (bei Reimporten) DIN - ISO allerhand System- tödliche Folgen am CAN - Bus "einfangen" kann ! Und diese sind nicht "mal eben schnell" zu beheben, weil die Kollateralschäden an diversen Steuergeräten & sämtlichen am CAN - Bus hängenden Bauteilen die verhältnismäßig geringen Kosten für einen fach- und sachgerechten Einbau um ein Vielfaches übersteigen werden.
    Aufgrund Deiner vielfältigen Fragen ist es offensichtlich, dass Du in diesen Dingen nicht so bewandert bist, wie das bei derartigen Arbeiten erforderlich sein sollte. Von daher warnt er Dich eben und empfiehlt (und dies eben aufgrund der Probleme, die Du Dir da in Sachen CAN - Bus selbst zufügen kannst), lieber einen Fachmann an diese Sachen heran zu lassen. :wacko:

    Lieben Gruß
    bjmawe
     
  12. km1bec

    km1bec

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    8) Mit den Tips von bjmawe lief der Einbau problemlos. Einfach das rote Kabel des Adapters auf Platz 27 gesteckt und schon funktioniert alles. Hab kurz die Zündspannung gemessen, Sicherung 5A aufgesteckt und fertig wars. Das Kabel konnte man ohne Ausbau der Konsole verlegen. Einfach nach links durchstecken und mit viel Glück kommst unten am Sicherungskasten an.
    Also aller Paranoia zum Trotz das Auto ist nicht abgebrannt. Wie im Forum zu lesen gibt es auch vermehrt falscher Einbau durch sg
    Fachmänner.( Teuer sind die auch noch) Nach meinen Erfahrungen mit Handwerkern versuchs ich lieber selbst falls eindeutige Infos erhältlich sind. Aber trotzdem Danke für die Warnung!!
    Danke noch mal an bjmawe
     
  13. #13 trubalix, 11.12.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Und mit geschalteten Plus auf Dauerplus ist auch nicht so tragisch, da einige Autoradios heutzutage mit beiden Pkuskontakten im ausgeschalteten Zustand genauso
    viel strom ziehen (10-20 mA) wie mit nur dauerplus. Das einzige Problem ist dabei, dass mit dem Umdrehen des Schlüssels das Radio nicht von allein angeht und beim Abziehen nicht ausgeht
    und das geht dann mit der Zeit auf den Nerv.
     
  14. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.676
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fabia³ Combi TDI Vollausstattung, VW up! ASG Vollausstattung, Audi A6 4G 3.0 TDI quattro, VW Golf Plus 1.6 TSI
    Ahhh, das geht runter wie Öl ! :thumbsup:
    Schön, dass Dir die Angaben halfen und Du Dir das Radio ohne größere Probleme einbauen konntest. :thumbup: Bei weiteren Vorhaben á la Navi, Freisprecheinrichtung & Co, einfach nachfrage. Schau mal in meine Galerie, vllt. kommt Dir dann ja noch die ein oder andere Idee :D
    Nichts desto trotz schreibe ich auch schon mal warnende Worte, wenn ich das Gefühl habe, mein Gegenüber weiß gar nicht mehr, um was es überhaupt geht. Nichts desto trotz, Du hast es geschafft.
    Stehen noch weitere Einbauten an; falls ja, was ? Wie wäre es mit einer schönen Freisprecheinrichtung ? Auch hierzu habe ich allerhand Threats geschrieben ... .

    LG und ein schönes Wochenende
    bjmawe
     
Thema:

Brauche Hilfe beim Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe beim Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Super Plus oder normal Super beim RS ?

    Super Plus oder normal Super beim RS ?: Moinsen, nach Jahren mit einem Diesel bin ich auf einen Benziner, hier den 2.0 TSI RS (230er) umgestiegen, welcher evtl. im Sommer dann mal...
  2. Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren

    Komfortsteuergerät beim Skoda Superb 3u4 codieren: Hallo zusammen! Wer in Duisburg und Umgebung kann mir ein KSG kodieren, natürlich gegen Bezahlung. Gruß, Manni
  3. Hilfe bei Konfiguration für Firmenwagen

    Hilfe bei Konfiguration für Firmenwagen: Hi Community, habe mich hier angemeldet um Euch mal zu fragen, welche Ausstattungen Ihr beim Skoda Kodiaq als Firmenwagen wählen würdet und...
  4. Klackern beim Octavia 2

    Klackern beim Octavia 2: hallo, Seit ein paar Wochen habe ich ein klackern/tickern bei meinem Octavia Scout. Das klackern iat aber immer nur wenn ich eingekuppelt habe...
  5. Motor springt nicht mehr an beim Felicia

    Motor springt nicht mehr an beim Felicia: Hallo mal wieder :-( Ich bin leider ein Laie wenn es um Autos geht. Ich habe daher Probleme bei meinem Skoda Felicia BJ 1999, 1,6l 6U1. Mein...