Brauche hilfe bei meiner Anhängerkupplung

Diskutiere Brauche hilfe bei meiner Anhängerkupplung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe da mal ein Problem. Ich hab ne Anhängerkupplung die ich gerne Anbaue möchte, aber mir fehlt die Anleitung, diese ist auch gleichzeitig...

Schwaneweder

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
430
Zustimmungen
0
Ort
Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
Fahrzeug
Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
Kilometerstand
121000
Ich habe da mal ein Problem. Ich hab ne Anhängerkupplung die ich gerne Anbaue möchte, aber mir fehlt die Anleitung, diese ist auch gleichzeitig die ABE/ABG. Kann mir da einer helfen, suche schon ewig. Das ist eine Bosal A50-X für nen Fabia I.
 

123tdi

Guest
wenne hier nix bekomme gehe Tüv mache das für Geld bekomme eintragung.. Oder gucke ob du Anleitung von INternet downloade kannst.. Bertelshofer verkaufe Anhängerkuppelung.. und dann zu tüv gehen und Fragen ob Anleitung geht. wenn alles nix helfe musse du machen Anschrift an Bosal und Frage ob Schicke...

Habe meine gekauft bei internet mit www.e... kosta 100Euro mit Elektro.. habe besser Elektrokabel genommen... geht zu stecken an Rückleute Preis ware dann 160... Bevore ewig suchen neu kaufen alles billig und alte Schrott bringen... Dann musse nur mit 4 Schraube festschrauben und alles ist Gut. elektro geht gut montiere...1h alles Fertig.. ware Tüv musse nicht eingetragen werde.. kanne alles selber mache..muss keine Werkstatt mache.
 

fabianewbie

Guest
Laut dem Produktkatalog gibt´s von Bosal keine Kupplung des Typs A50-X. Aber von Westfalia gibt es diese. Hier kannst du dir alles downloaden.
Alles zu den Anhängerkupplungen von Bosal für deinen Kombi gibt´s hier.

Am besten du vergleichst mal die angegebenen Genehmigungsnummern mit der deiner AHK. Ansonsten würde ich eben mal bei Bosal nachfragen.
 

Schwaneweder

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
430
Zustimmungen
0
Ort
Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
Fahrzeug
Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
Kilometerstand
121000
Vielen dank, genau das hab ich gesucht. Bin auch auf der Seite von Bosal gewesen, aber hatte nichts gefunden. Eintragen muß ich zum Glück nichts, Nochmals danke für die Hilfe!
 

FrankW.

Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
55
Zustimmungen
3
Ort
Itzehoe
Fahrzeug
Octavia 1Z FL RS
Der einbau bzw anbau von der Anhängerkupplung ist eigenlich auch ohne Anleitung möglich.
Ich finde das es auch einfach ist und der E-Satz ist auch schnell gemacht.

Wenn du Hilfe brauchen solltest, denn melde dich.
Ich könnte vorbei kommen eventuell.
 

R2D2

Guest
04209 schrieb:
DAs ist nicht der Typ der Anhängekupplung, sondern nur die Angabe nach welcher "Norm" sie gebaut ist. Papiere hast du ja inzwischen wohl schon, hättest du bei einer Kupplung mit EG-Genehmigung aber gar nicht gebraucht.
 

fabianewbie

Guest
Ah, okay das wusste ich nicht. Man lernt halt nie aus. Aber was Normen und Zulassungen angeht, bist du der Fachmann.
 

Schwaneweder

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
430
Zustimmungen
0
Ort
Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
Fahrzeug
Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
Kilometerstand
121000
Finde das alles auch nicht so einfach. Manches muß man Eintragen, anderes wieder nicht. Vorschriften ohne ende und da soll man als Amateur durchsteigen. Im Netz kann man auch suchen. Da gibt es dann auch viele verschiedene Meinungen zu. Ich wäre ja mal zu unserer TÜV Station gefahren, die wird aber grad abgerissen und Neu gebaut. Klar kann ich zwar auch zur Dekra, aber wenn man sich ganz sicher sein will, gibs kaum was besseres wie dem TÜV (solange es sich um normale Standart sachen handelt).

Eingebaut hab ich es noch nicht. Ich warte noch auf einen Kumpel, der muß mir noch meinen Dremel her bringen. Wegen dem Ausschnitt in der Schürze.
 
dathobi

dathobi

Gesperrt
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
35.345
Zustimmungen
3.286
Fahrzeug
Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
04209 schrieb:
Finde das alles auch nicht so einfach. Manches muß man Eintragen, anderes wieder nicht. Vorschriften ohne ende und da soll man als Amateur durchsteigen. Im Netz kann man auch suchen. Da gibt es dann auch viele verschiedene Meinungen zu. Ich wäre ja mal zu unserer TÜV Station gefahren, die wird aber grad abgerissen und Neu gebaut. Klar kann ich zwar auch zur Dekra, aber wenn man sich ganz sicher sein will, gibs kaum was besseres wie dem TÜV (solange es sich um normale Standart sachen handelt).

Eingebaut hab ich es noch nicht. Ich warte noch auf einen Kumpel, der muß mir noch meinen Dremel her bringen. Wegen dem Ausschnitt in der Schürze.
Also ich habe das Werkzeug von einer Werkstatt genommen um diesen Ausschnitt zu machen. Ich habe eine abnehmbare AHK dran. Und was bekommst Du?
Übrigens: die AHK muss nicht vom Tüv oder ähnlichen abgenommen werden, weil die entsprechende E-Zulassung bereits in den Fahrzeugpapieren drin steht.
 

R2D2

Guest
Eine Anhängkupplung muss heutzutage fast immer im Pkw Bereich nicht mehr abgenommen werden, weil die Kupplungen in der Rege ein E-Zeichen drauf haben, wie lange der Aufkleber hält, sei mal dahingestellt. Früher rein nach nationalen Recht, waren es ja aufgenietete Blechschilder, die haben ewig gehalten, aber jetzt dank EU ist das halt anders (auf meinen Alufelgen sind die Aufkleber z.B. seit dem zweiten mal durch die Waschanlage, schon lange weg :thumbdown: ). Der Eintrag in die Fz-Papiere ist ggf. erforderlich (wenn es keine vom Werk ist). Es stimmt aber, ein "Amateur" kann das heutzutage wirklich kaum mehr durchblicken, weil die Vorschriften mit der Zeit immer komplexer geworden sind bzw. es weiter werden.

Nicht besser macht es die Sache, dass die Sachverständigen mit dem ganzen Wust an Vorschriften inzwischen deutlich an die Grenzen stoßen und es eigentlich nicht mehr möglich ist, dass ein Sachverständiger allein alle Bereiche abdecken kann. Es kommt daher immer öfter drauf an, an den richtigen zu geraten, der weis, was geht und was nicht; bei der simplen Anhängekupplung sollte es aber noch jeder zusammen bringen.
 

Schwaneweder

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
430
Zustimmungen
0
Ort
Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
Fahrzeug
Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
Kilometerstand
121000
Wie ist das eigentlich. Die Halteplatte an der die Steckdose ist, ist doch ziemlich angerostet. Das Typenschild konnte ich so inkl. Lack abziehen. Meine Idee ist, weil ich da ja ein Typenaufkleber drauf brauch und ich das nicht für 30,-€ irgendo bestellen will, wollte ich die Platte jetzt Schleifen und mit Hammerschlag Streichen. Auf die Nasse Farbe wollte ich dann das Typenschild eintunken. So sollte das doch dann eigentlich ewig halten, wenn ich da noch Klarlack mit drüber mach. Frage ist, ob ich das so machen kann oder ob der TÜV das so nicht mitmacht. Klar mit Pinsel macht man eigentlich nichts, aber da sieht es keiner, aber Wasser ist ständig dran.

Bei mir im Fahrzeugschein steht nur AHK laut ETGB und dann noch die Lasten.
 
Thema:

Brauche hilfe bei meiner Anhängerkupplung

Brauche hilfe bei meiner Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

Welche Anhängerkupplung nachrüsten?: Hallo zusammen, ich würde gerne an meinem Fabia II Combi, Bj. 2013 eine abnehmbare Anhängerkupplung nachrüsten lassen. Originalteile sind auf...
Zugang zum Bordnetzsteuergerät Rapid NH1 2018: Hallo Community, ich habe einen Skoda Rapid NH1 2018. Ich hab eine Anhängerkupplung nachgerüstet und den Kabelbaum bis zum Elektronik verlegt...
Westfalia AHK - Sicherungskasten Innenraum im Octavia 3: Hallöchen Am Wochenende nutzte ich die Zeit, um meine Westafalia Anhängerkupplung ( abnehmbar ) nachzurüsten. Der Einbau im Innenraum und der...
Woher 12V und GND nehmen?: Hallo allerseits, wie in anderen Threads ja schon erwähnt, bin ich gerade dabei mein Infotainment System aus zu tauschen. Ich habe mir ein Sett...
Schließzylinder Fahrertüre - zerlegen?? - reparieren: Hallo Skoda Fabia Leute Danke erst einmal für die Aufnahme in diese Community. ich fahre mein erstes Auto, und das ist ein Fabia II (1,4li) seit...

Sucheingaben

bosal a50-x

,

a50-x 314248 abe download

,

bosal a50-x abe

,
bosal anhängerkupplung a50-x
, bosal a50-x anleitung, ahk etgb/abe, bosal anhängerkupplung abnehmbar bedienungsanleitung, bosal a50-x zulassung, abe bosal a50x
Oben