Brauche eure Hilfe, habe heute großen Blödsinn mit meinem Kühlwasser gemacht.

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von SchalkerBoy, 14.10.2013.

  1. #1 SchalkerBoy, 14.10.2013
    SchalkerBoy

    SchalkerBoy

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Kühlerwasser Arlarm ging heute an also bin ich zum Baumarkt
    gefahren und hab mir dort Kühlmittel und Destillierteswasser zum mischen
    gekauft.

    Auf dem Kühlmittel stand das es sich mit anderen Kühlmitteln mischen
    lässt also dacht ich mir nix weiter bei und mischte es im Verhältniss
    1/3 KM zu 2/3 Wasser auf insgesamt 0,33 liter an. Das es nicht Violett
    sondern Blau war fand ich dämlicher weise nicht so wild weil ja drauf
    stand das es mischbar ist.



    Nun weiß ich nach ner Stunde Internet recherche das dass blaue Silikat enthält und das Violette von VW Silikat Frei ist.



    Das Ende vom Lied ist nun das der ganze Misst mir im Kühlwasserbehälter
    geflockt ist sprich über der Max. Linie ist der nun Blaue dicke schleim
    und unter der Min. Linie die normale Violette Flüssigkeit.



    Was mach ich jetzt am besten? Würde jetzt erst mal den Schlauch vom
    Kühlmittelbehälter abziehen und die Suppe da raus lassen und neu
    befüllen aber reicht das? Eigentlich ist es ja nur im Behälter und nicht
    im system weil es sich ja wie Öl auf Wasser abgesetzt hat oder nicht?



    Welches Kühlmittel ist das richtige für den Fabia 6y?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Also,

    als allererstes den Schlauch ab, Behälter leer und dann das gesamte Kühlsystem entleeren und spülen. Heißt, am Kühler den unteren Schlauch ab, alles ablassen, Kühlsystem mit Leitungswasser komplett befüllen, Motor laufen lassen, wieder ablassen, wieder befüllen. 2-3x sollte reichen, damit das Kühlsystem komplett sauber ist. Sollte man unbedingt machen, da der Dreck überall auch im Motor rumschwimmen wird. Die Flocken verteilen sich überall - und die Werksempfehlung ist auch hier, komplett spülen, komplett neu befüllen. Hintergrund ist hier, dass das silikathaltige Kühlmittel dem Alu des Motorblocks nicht gut tut und komplett raus muss.

    Befüllen geht wie folgt:

    . Kühlmittel einfüllen, bis keine Luft hochblubbert
    . Motor laufen lassen, Behälter bleibt offen
    . immer wieder nachschütten, bis er auf MAX steht
    . Behälter zudrehen
    . Motor jetzt mit eingeschalteter Heizung laufen lassen, bis die Temperatur 90° zeigt und der Kühlerlüfter anspringt


    danach auskühlen lassen und dann wieder ablassen. Keinesfalls heiß ablassen und direkt neu befüllen - das eiskalte Kühlwasser kann dann zu Spannungsrissen im Block führen.


    Danach mit dem richtigen Kühlmittel, siehe nachstehende Liste, das Kühlsystem mit einer Mischung 40:60 (40 Teile Kühlmittel auf 100 Teile Wasser) befüllen. Ich fülle immer wechselweise 400ml Kühlmittel und 600ml Wasser ein. Übrigens nehme ich seit jeher normales Leitungswasser und habe bzw. hatte noch nie damit Probleme - dürften mittlerweile sicher 500-600tkm auf allen Autos sein, seit ich das so mache.


    Kühlmittel für den Fabia:

    - G12 (rosa)
    - G12+ (rosa)
    - G12++ (lila)


    keinesfalls verwendet werden darf G11 (grün / bläulich), Resultat, was dann passiert, hast ja erlebt.
     
  4. #3 SchalkerBoy, 14.10.2013
    SchalkerBoy

    SchalkerBoy

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Super danke dir für die ausführliche Antwort. Werds Samstag umsetzen oder ist das dann schon zu spät? Auto steht bis Samstag aber weiß nicht ob sich da beim Stand bis dahin Chemisch noch was tut.

    Wie viel Wasser geht eigentlich in das Kühlsystem rein? Muss dann nämlich das Wasser in die 400 Meter entfernte Garge mit nehmen.
     
  5. #4 Aspirin2006, 14.10.2013
    Aspirin2006

    Aspirin2006

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1.4 16V, Mercedes-Benz W124 230 Coupé,
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schmale, Lübbecke
    Kilometerstand:
    106000
    Zumindest bei Mercedes gabs nen Pulver, mit dem du das Kühlsystem komplett spülen konntest. Ist aber nur an Werkstätten verkäuflich. Denke das wird Citronensäure oder so in Pulerform gewesen sein.
    Sollte es sowas auch bei VAG geben, wärst du damit auf der sicheren Seite.
     
  6. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    270000
    also wenn der skoda aufgrund der aluminium-bauteile keine säuren verträgt wird cs ( C6 H8 O7) auf jeden fall eher schlecht sein.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 SchalkerBoy, 15.10.2013
    SchalkerBoy

    SchalkerBoy

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich war dann heute in der Garage um erst mal die schnelle Variante
    mit dem Ausgleichsbehälter entleeren durch zu führen und was soll ich
    euch sagen es war weg.

    Da war nix mehr flockig, blau, abgesetzt oder irgend etwas anderst wie vorher.



    Hab dann zu Sicherheit trotzdem den Behälter komplett in eine 1,5 Liter
    Pet Flasche entleert und konnte auch hier nix feststellen. Ob sich die
    100ml von dem Blauen Frostschutz vielleicht doch von dem Roten
    Frostschutz haben unter kriegen lassen? Ich weiß es nicht.



    Hab die Flasche jetzt mit nach hause genommen vielleicht kennt die Suppe ja jemand von euch.



    " Kerndl Kühlerschutz, geeignet für Grauguss- und Aluminiummotoren,
    amin-, nitrit-, phosphatfrei, bis -37°c und der Deckel ist blau"

    Allerdings steht nirgend wo was ob es Silikat frei ist oder nicht.



    Grüße.
     
  9. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Keine Citronensäure, greift das Alu erst richtig an. Ich würde trotzdem komplett alles entleeren und neu befüllen. Sicher ist sicher. Ein Motorschaden, weil z.B. das Zahnrad von der Wasserpumpe sich löst, ist um ein vielfaches teurer, als die 2h Aufwand.

    Bis SA stehen lassen kannst du das Auto denke ich schon.
     
Thema: Brauche eure Hilfe, habe heute großen Blödsinn mit meinem Kühlwasser gemacht.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kerndl kühlerschutz

    ,
  2. kerndl kühlerfrostschutz

    ,
  3. kerndl kühlerfrostschutz blau

    ,
  4. kerndl k30,
  5. skoda fabia blaue kühlmittellampe
Die Seite wird geladen...

Brauche eure Hilfe, habe heute großen Blödsinn mit meinem Kühlwasser gemacht. - Ähnliche Themen

  1. kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline

    kurze Vorstellung - seit heut Besitzer Sportline: Hallo allerseits, heut konnte ich endlich meinen neuen Superb Sportline abholen. Fahre schon seit vielen Jahren Skoda, Fabia, Octavia, seit März...
  2. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  3. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...
  4. Großes Problem - mit Latein am Ende

    Großes Problem - mit Latein am Ende: Guten Morgen, ich konnte schon die Nacht nicht schlafen weil mich das mit dem Auto irgendwie nicht in Ruhe lässt. - Am Dienstag Nachmittag fuhr...
  5. Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis

    Schaden Bitte Hilfe von den Versicherungsprofis: Hallo Leute, sorrx schonmal für Tippfehler. Hatte gerade nen Erlebnis der 3. Art oder mit ner Frau am Steuer. Nenne Sie im Text Mutti. folgendes...