Brauche eure Hilfe beim Kauf eines Auto

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Schultze, 22.01.2013.

  1. #1 Schultze, 22.01.2013
    Schultze

    Schultze

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin vor 2 Wochen 18 geworden und möchte mir nun ein Auto kaufen. Und ich habe da auch eins gefunden.Nun wollte ich euch fragen was ihr von dem Auto haltet, da ich nicht viel Ahnung von Autos habe und ich bin der festen meinung das ihr mehr Ahnung habt.

    Es handelt sich um ein Fabia 1.4 Extra ,EZ 09/2004, 129.800 km, Benzin ,55 kW (75 PS), die Reifen sind auf Leichtmetallfelgen es ist Scheckheft gepflegt und ein Nichtraucherfahrzeug.

    Wäre sehr lieb, wenn ich hilfe bekommen würde.

    MFG Janek

    P.S.: hier der Link zu dem Fahrzeug http://suchen.mobile.de/auto-insera...=10&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=150000
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Worauf du achten solltest:

    1. Probefahrt machen - Musik aus -> hört man ungewöhnliche Geräusche vom Radlager? Diese gehen gerne kaputt und machen sich mit lauten Laufgeräuschen bemerkbar. Austausch bei Skoda ~230€ pro Seite. Achtung Spezialwerkzeug nötig, was freie Werkstätten meistens nicht kennen.

    2. Fensterscheiben mit Wasser begießen (bei dem Wetter leider schlecht), 5min warten, Türen öffnen und schauen ob das Wasser unten an der Innenverkleidung raus kommt (ins Wageninnere läuft). Schwachstelle: Dichtung des Aggregateträgers. Es sollte nur unten aus der Tür raus kommen (Ablauflöcher), so dass es entsprechend draußen bleibt! Viel Arbeit wenn undicht...

    3. Climatronic: Während der Fahrt ausprobieren ob die Reglung funktioniert (kalt - 22°C - heiß) und Umluftklappe. Am besten nach der Probefahrt den Fehlerspeicher des gesamten Autos auslesen ! ! ! (Motor, Heizung, Airbag, Radio, ABS usw.) Die Stellmotoren, besser gesagt die Potis, gehen gerne kaputt. Austausch ~300€.



    Den anderen fällt bestimmt noch mehr ein

    Achja: Aktion Kabelbaum sollte gemacht worden sein, d.h. den Kabelbaum unterm Luftfilter hoch binden, da er ab Werk im Wasser liegt.
     
  4. Fred

    Fred

    Dabei seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    D - Halle/S.
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus S, Halle/S.
    Kilometerstand:
    205100
    Schon mal gut, wenn ein Autohaus der Verkäufer ist: da gibt es Gebrauchswagengewährleistung...
     
  5. #4 pelmenipeter, 22.01.2013
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    mhhh hat ja auch bisl was runter der hobel
    am preis sollte was gehen oder eventuell ein paar verschleißteile reklamieren oder fragen ob die neu gemacht werden
    z.B. wenn die Nebler schon matt sind oder steinschläge haben, profil der reifen runter (oder reifen sind sehr alt), Batterie wurde eventuell noch nie getauscht, Bremsen
     
  6. #5 dieselschrauber, 22.01.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Willkommen,

    ich kann Dir nur sagen wie ich bei meinen Jungs verfahren bin und drei Kreuze gemacht habe das ich diesen weg gegangen bin bzw werde. Als Fahranfänger mit begleiteten Fahren habe ich meinem ältesten einen Golf 3 Cabrio gekauft. Trotz Fahrertraining zwei Unfälle die nicht unbedenklich waren. Bei beiden hat ihn die stabile Cabriokarosse vor schlimmeren bewahrt, auch wenn die 5 Tausend dadurch weg waren. Dazu ein TDi den er teilweise unter 4,5 Liter gefahren hat. Beim zweiten dann war das Auto stark verzogen. Mit 70 in einen Opel rein, linke Seite vorn. Die Cabrio versteifungen in den Längsträgern waren wieder Gold wert. Den Gegener hatte es schlimmer erwischt.

    Man kauft sich zwar kein Auto um Unfälle zu bauen, aber es geht doch sehr schnell, beim ersten hatte er Glück, die einzige Kurve die keine Bäume hat. Mein anderer Sohn wird demnächst einen A6 bekommen, auch das wird etwas teuerer aber ich weis ihn sicher eingepackt. Blech kann man ersetzen, die Knochen eher selten.

    Ich würde eine Nmmer Größer wählen, da ist mehr Raum zum Überleben

    Bitte keine Grundsatzdiskussion und nein ich bin nicht reich oder wohlhabend, das Geld für die Autos habe ich seit der Geburt gespart, und würde es so immer wieder machen.
    ]
     
  7. #6 Schultze, 22.01.2013
    Schultze

    Schultze

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ganzen Tipps habt mir viel geholfen

    DANKE
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    @Dieselschrauber: waren deine Kinder immer die Opfer oder Verursacher ??
     
  9. #8 Rumgebastel, 22.01.2013
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    @ Dieselschraube: Nächstes mal bitte größer schreiben. Konnte man ja kaum lesen :P Und noch nen Tip an deine Söhne: lieber vernünftig fahren als sich in nen Panzer zu setzen... ;)

    Zum eigentlichen Thema noch: wie siehts denn bei der Laufleistung in Verbindung mit Sportfahrwerk mit Fahrwerksteilen aus? Gibts da evtl. größeren Verschleiß, auf den man Schultze noch hinweise könnte? Wär jetzt nur noch was, worauf man achten könnte. An sich könnte man vielleicht bei der derzeitigen Witterung noch Winterreifen raushandeln :)
     
  10. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Ich würd erstmal schauen, dass Felgen und Scheibentönung ihre Ordnung haben. Ist sonst noch was an dem Fahrzeug verändert? Alles eingetragen, etc?
    Zugegebenermaßen würd ich mir lieber den "typischen Rentnerfabia" kaufen als einen tiefergelegten Gebrauchtwagen, wenn man nichts über den Vorbesitzer weiß, aber das ist vielleicht auch nicht vorurteilsfrei ;)
    Dann die üblichen Verschleißteile...

    Der 55kW-Motor gilt eigentlich als der ausgewogenste Motor für den Fabia I. Ist übrigens noch das Vorfacelift-Modell, erkennt man (v.a.) an den eckigen Neblern und dem Lenkrad.
     
  11. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Ich hab gerade mal so bei mobile gestöbert - da gibt es wesentlich bessere Angebote (im Umkreis um 100 km um Hannover)
    Teils auch mit Alufelgen (allerdings nicht in Schwarz ;) ).
    Allerdings ist die 1,4l Maschine meist bei den Combis vertreten - die Hatchbacks haben öfter die 1,2 HTP Maschine verbaut.
    Für den Stadtverkehr imfao völlig ausreichend. Nebenher ist auch so ein Combi garnicht schlecht :thumbup: .
    Laß dich nicht zu sehr von den getönten Scheiben und den schwarzen Alu´s blenden - mach lieber im Laufe der Zeit was individuelles draus!
    (Schwarze Scheiben und lackierte 14 Zöller kosten dich im Nachhinein keinen Tausi, den kannst Du im EK schon einsparen ;) )
     
  12. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Nochwas zur Diskussion um "Fahranfängerautos": In meinem Umfeld gab es da auch so einige interessante Varianten. Traurigste war ein 18 jähriges Mädel welches in nen alten 3er BMW mit viel Leistung gepackt wurde. Der Hobel hatte kein ESP und auch sonst war die Technik bei weitem nicht auf der Höhe der Zeit. Es kam wie es (aus meiner Sicht) kommen musste: Zur Unvernunft der Fahrerin kam Unerfahrenheit, zu viel Leistung, Heckantrieb und fehlende elektronische Helferlein die da noch hätten etwas retten können. Weitere Details möchte ich Euch da ersparen.

    Ich denke ein Fabia mit nem Motor im Bereich der 80 PS (also 1,4er Sauger) ist ein gutmütiges Fahrzeug für Fahranfänger. Wenn mal was kaputt geht ist in dem Alter nicht mehr viel Verlust dabei, das Fahrzeug ist recht übersichtlich und gut zu Handhaben. Einziges Manko der meisten Fabia 1 ist das fehlende ESP. Nun können wir auch da wieder eine Grundsatzdiskussion führen. Jedoch bin ich der Meinung, das gerade Fahranfänger aber auch erfahrene Fahrer in unvorhergesehenen Situationen (die bei Fahranfängern eben aufgrund falscher Einschätzung / fehlender Erfahrung häufiger eintreten) enorm davon profitieren.

    Wenn man ein bisschen schaut sollte zu dem Preis eigentlich auch ein Fabia 1 in der Top-Ausstattung "Elegance" und damit mit ESP (meines Wissens nach hatte die bei der angedachten Motorisierung dann immer ESP; jedenfalls sieht man dies in den Angeboten) zu bekommen sein. Wenn es sich um andere Fahrzeuge, z.B. wie in Deinem Fall Sondermodelle auf Ambiente-Basis (mittlere Ausstattungsvariante), handelt ist darauf zu achten, dass sich im Innenraum auch ein Taster mit der Aufschrift "ESP" befindet. Die Kollegen im Autohandel nehmen das leider nicht immer so Ernst wie sie es sollten (wäre ja theoretisch ein Wandlunsgrund) und schreiben auch dann ESP rein wenn nur die normale ASR verbaut ist.

    Vorzugsweise würde man noch ein Modell ab Facelift (Anfang 2005; zu erkennen u.a. an runden statt eckigen Nebelscheinwerfern vorn) wählen, da hier schon einige Kinderkrankheiten im Fabia 1 ausgemerzt sind Leider wird das dann schon wieder etwas teurer. Wenn man die Preise so anschaut dann kommt der Fabia 1 als Facelift in der Elegance Austattung und dem 1.4er mit 75 PS ca. 5000-6000€. Zumeist sind das auch Kombis (auch nicht übel; ganz im Gegenteil), was den Preis ein wenig höher treibt (Nutzwert). Schau dir einfach mal Angebote wie dieses hier >>KLICK<< oder dieses >>KLICK<< im Vergleich zu Deinem an (nur preislich; keine konkrete Empfehlung dieser Fahrzeuge/Händler/...).

    Bei der avisierten Kilometerleistung (über 120.000) sollte definitiv der Zahnriemen samt Wasserpumpe gemacht sein, sowie die zweite 60.000er Inspektion hinter dem Wagen liegen (meines Wissens nach gibt es da u.a. zum 2. Mal neue Zündkerzen). In dem Alter lohnt sich meiner Ansicht nach zudem ein unabhängiges Gebrauchtwagengutachten (DEKRA etc.). Auch die Händler prüfen nicht immer so sorgfältig auf Unfallwagen etc. wie sie es vielleicht sollten. Auch wenn man Garantie hat, die Rennerei ist trotzdem angesagt (inkl. noch mehr Ärger wenn der Gegner sich querstellt). Zudem bekommt man da gleiche Rückmeldung bzgl. weiterer Verschleißteile (Querlenker, Bremsen, Stoßdämpfer usw.), was so manchen Preis relativiert.

    Selber Testen sollte man anhand einer Gebrauchtwagen Checkliste (gibts z.B. beim ADAC; oder eben viel Lesen, Liste erstellen und alle Punkte abhaken).
     
  13. #12 Beifahrer, 22.01.2013
    Beifahrer

    Beifahrer

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Mein Mann
    Mach eine Probefahrt und verbinde diese mit einem Besuch bei der Dekra. Wenn der Verkäufer damit nicht einverstanden ist hat er was zu verbergen ansonsten ist er sicher auch bereit dieses zubezahlen.
     
  14. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Ich mache diese Grundsatzdiskussion mal woanders auf. ;)
     
  15. #14 Octi2007, 22.01.2013
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hallo Schultze,
    ich kann jetzt zum Auto selbst über Macken und worauf man achten muss nur wenig sagen.

    Nur soviel.
    Hab den Wagen gerade mal dat.de durchgejagt. Da steht er mit einem Händlereinkaufswert von 3.155 Euro. Soll heißen für MAXIMAL 3.000 hat der Händler das Auto eingekauft; wenn überhaupt. Selbst wenn ich einen großzügigen Gewinn für den Händer draufrechne, dann komme ich auf einen realisitschen Preis von MAXIMAL 4.000 Euro, die der Wagen im Verkauf kosten sollte / dürfte. Alles andere fände ich persönlich überzogen. Alternativ kann man auch versuchen Winterreifen oder sonstige Goodies rauszuhandeln. Aber den geforderten Preis würde ICH persönlich definitiv NICHT bezahlen...

    Gruß
    Octi
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Seh ich wie Octi2007, bei uns kostet so ein Wagen etwa 1500 £. Ggf kommst Du mit nem Neuwagen und einer guenstigen Finanzierung (falls Du das mit Dir vereinbaren kannst) guenstiger - Stichwort Garantie.
     
  17. #16 Malikinho, 23.01.2013
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Lass dich nicht von der Optik blenden. Ich würde dir eher empfehlen einen günstigeren im Originalzustand zu kaufen und dann die Sachen selber zu kaufen. Da würdest du auf den gleichen Preis kommen und hättest mehrere Vorteile.

    - 320,- Vogtland Sport-Fahrwerk

    http://www.sportfahrwerk-billiger.d...erk-Skoda-Fabia-Typ-6Y-/index_41886_1049.html

    - 500,- 14" Dezent Alus in schwarz mit 185/60 14 Continental Eco Contact

    http://ssl.delti.com/cgi-bin/komple...2&BrandCode=134&TypeCode=12321&ModelCode=2160

    - 100,- Scheibentönung

    Das ist jetzt nur eine Beispielrechnung, aber es sind alles keine Noname-Sachen und kosten keine 1.000,- für das Verschönern und alles ist nagelneu und du weisst, dass alles vernünftig gemacht wurde.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Schau dich nach einem unverbastelten in gewartetem Zustand und dann baust du deinen Wagen so auf wie er ist. Das wäre mein Tipp an dich ;)

    schönen Gruss

    Malikinho
     
  18. #17 PilsnerUrquell, 24.01.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    ein fast 10 Jahre alter Fabia Benziner mit 130.000 auf der Uhr.

    Optik hin oder her.
    Fahrwerk/Karosseie samt Anbauteilen haben 130.ooo km auf dem Bukel und dank Sportfahwerk isses auch noch höher belastet als normal.

    Der Fabia ist keine 3000 Euro mehr Wert. Zumal es auch noch komischerweise ein Vorfacelift ist, obwohl ab 08/04 bereits das Facelift ausgeliefert wurde, mein EZ 09/04 war daher Facelift, also der hier stand schon ne Weile vor der Erstzulassung rum.

    zur Probefahrt:
    Fensterheber mehrmals fahren lassen, machen sie komische Geräusche sind sie bald hinüber.
    Kontrollieren ob Fußraum hinten trocken ist
    ZV mehrmals betätigen und schauen ob alle Türen ordnungsgemäß verschließen bzw. öffnen
    bei der Probefahrt ungewöhnliche Geräusche wie Klacken oder klockern
     
  19. #18 Columbo82, 25.01.2013
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    ich denk auch, für das baujahr, die kilometer und die ausstattung viel zu teuer. soviel hat vor 5-6 Jahren unser Fabia 1.4 74kw elegance mit grad ma 70000km auf der uhr (händler mit garantie) gekostet.

    da gibts eindeutig bessere angebote. außerdem würd ich mir auch überlegen, ob man nicht gleich den kombi nimmt. Im nachhinein ärgere ich mich heute noch, dass ich damals keinen kombi genommen habe. mit 2 leuten und gepäck ist der normale fabia ok, aber spätestens mit kind und kinderwagen wirds eng.

    ach so und besser gleich nen facelift nehmen, also baujahr nach 2004. die vorfacelift haben zuviel macken, grad bei dem alter gehts da wieder los (elektronik etc.). hab das alles mit unserm fabia durch.




    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spider1904, 26.01.2013
    Spider1904

    Spider1904

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Zwecks Überlegung eines Neuwagenkaufes habe ich meinen 08/04er Fabia (Facelift) beim Händler bewertet lassen. (Zu seinen Gunsten) Wurde der Wagen zwischen 1,8t € und 2,2t€ aufgerufen.

    Unterschiede zu dem Vorgestellten Wagen:

    Meiner ist ein Facelift
    Hat keine NSL
    ist ein Kombi
    hat über 200t km auf der Uhr

    Finde das Angebot auch zu teuer.

    Allerdings werfe ich die These in den Raum das Händler Gebrauchte zu teuer anbieten um wenigstens so ein paar Neuwagen verkaufen können...
     
  22. Lumpi1

    Lumpi1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Osten 15890 Deutschland/ Brandenburg
    Fahrzeug:
    z.Z. , T5, --Yeti 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    -
    Zu den technischen Besonderheiten alle elektr. Helferlein z.B. ZV , Fensterheber prüfen (Geräusche)! Wichtig ist der Zahnriemenwechsel / Steuerriemen,bei diesem Motor ! u.U. 3. Riemen nötig !
    Alle 60000Km / oder 5Jahre zu empfl. , Radlager wurde schon angesprochen, aber auch die hinteren inneren Achslager der Vorderachse sind Verschleißfreudig.
    Zu Thema Fahranfänger wurde schon einiges gesagt. Die Leistung 75 PS finde ich o.k. !Erfahrungen kann man wie der Name schon sagt nur durch "Fahren" machen.
    Ich habe mir als Fahranfänger immer durch den Kopf gehen lassen , bei schlechtem Wetter oder viel Verkehr 20Km/h langsamer als man sich selbst zutraut !Oft hat es geholfen gefährliche Situationen zu bewältigen ! Preise kannst du ja selbst vergleichen . ((leider bin ich hier im Forum selten unterwegs..da Yeti Fahrer im Skoda Yetiforum)). Sonst wünsche ich dir mit deinem ersten Skoda viel Spaß und wenig Rep. .... !!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
Thema:

Brauche eure Hilfe beim Kauf eines Auto

Die Seite wird geladen...

Brauche eure Hilfe beim Kauf eines Auto - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...