Brauche dringend Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von 1.8Ter, 14.09.2011.

  1. 1.8Ter

    1.8Ter Guest

    Hall
    ich fahre zur zeit einen Renault Megane phase 1 da dieser immer mehr ärger macht:( will ich mir ein neues Auto zulegen! Die Wahl ist auf einen Skoda Octavia 1.8T Kombi Baujahr 2000 mit 140.000 gefallen. Jetzt wollte ich gerne wissen ob schon jemand erfahrungen mit diesem Wagen gesammelt hat?

    -Verbrauch
    -Laufleistung
    -Gibt es häufige Probleme an elektrik/elektronik oder an mechanische bauteilen?

    Danke für die antworten! ;)

    Mfg 1.8T er
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Wilkommen im Forum;)

    Elektrische Fensterheber machen gern ärger, meist ist nur ein kleines Plasteteil Ursache, meiner hatte damals zwei davon verbraucht :cursing:


    der ist Robust, einige User hier haben weit über 200 TKM auf der Uhr ohne Probleme

    Allgemein ist der Octi 1 sehr Robust, bis auf die Krankheiten die ihm VW mitgegeben hat, wie halt die E-Fenster!
     
  4. #3 Smokie51, 14.09.2011
    Smokie51

    Smokie51

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meschede 59872 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS 1.8T 20V 154 KW+
    Kilometerstand:
    236000
    Hallo,

    kannst den Motor ohne bedenken fahren.
    Die häufigsten Fehler sind bei dem Motor:
    - Temperaturfühler 25 €
    - Luftmassenmesser 95 €
    - Lambdasonde 120 € (von Bosch)
    - Schubumluftventil 36 €
    - Zündspule 36€ (es empfiehlt sich immer eine dabei zu haben, da der austausch Problem los ist)
    - N75 60€??

    Das sind halt die gänigsten Fehler. Bei mir ist die erste Zündspule er bei über 200tkm fällig geworden, der Luftmassenmesser 180 tkm gewechselt hat falsche Werte geliefert, Temperaturfühler bei ca. 190tkm, Lambdasonde bei 250tkm, Schubumluftventil bei 210tkm, N75 bei 240 tkm.
    Heißt nicht das es bei dir auch anfällt, kann länger halten. Aber von den Kosten und haltbarkeit recht überschaubar. Alles durch neue Originalteile ersetzt.
    Nur die Zündspule war richtig defekt, der Rest hat nur falsche Werte geliefert und ist nur durch Leistungmangel aufgefallen.
    Habe allerdings den 180 PS Motor und den noch aufgepumpt.
    Das soll dich jetzt nicht abschrecken, nur damit du weißt worauf du dich in den hoffentlich vielen Jahren einzustellen hast wenn du dich dafür entscheidest.

    Der Verbrauch sollte sich bei ca. 7-8L/100km belaufen, je nachdem wie den rechter Fuß steht ;)
    Ansonsten sind nur die Fensterheber ein Problem, da bricht so ein Plastikteil ab welches 2,50€ kostest. Ist aber ein Konzern übergreifendes Problem.

    Hoffe konnte dir ein wenig helfen. Aber der Motor ist die beste Wahl meiner Meinung nach.
    Rost sollte auch kein Thema sein, aber fast alle defekte sind von der Pflege und Wartung abhängig. :)
    Wenn man den gut behandelt dann hast du lange dran Spaß! :thumbsup:
     
  5. 1.8Ter

    1.8Ter Guest

    Hallo,
    das ist sehr gut zu wissen :D dann werd ich mal schauen wie es weiter geht..., den der Renault MUSS weg.... hab schon weit über 1500,- in 1 3/4 jahren investieren müssen! X( und jetzt fängt alles wieder von vorn an :cursing: langsam wird es mir zu bunt! Dann werd ich mich auf die Suche nach einem guten gebraucht Octavia machen! :thumbup:

    Danke für eure antworten :thumbsup:
    Könnt gerne noch mehr schreiben ich möchte noch möglichst viele meinungen hören 8)

    Mfg 1.8Ter
     
  6. #5 Smokie51, 17.09.2011
    Smokie51

    Smokie51

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meschede 59872 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS 1.8T 20V 154 KW+
    Kilometerstand:
    236000
    Das was ich oben erwähnt hatte ist während 255 tkm und 10 Jahren passiert. Also ist das recht ok wie ich finde :)
     
Thema:

Brauche dringend Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l

    Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l: Hallo, ich habe die Möglichkeit einen Fabia zu erwerben und brauche mal den Rat der Community - worauf muss ich achten? Ist das ein gutes Angebot?...
  2. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...
  3. Kaufberatung Fabia Combi

    Kaufberatung Fabia Combi: Hallo, ich bin bisher kein Skoda-Fahrer, möchte es aber evtl. werden. Ich habe 2 gebrauchte Autos in der engeren Wahl. Vielleicht könnt ihr mir...
  4. Kaufberatung Skoda Octavia II

    Kaufberatung Skoda Octavia II: Hallo, ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Skoda Octavia II und habe mich schon mit einigen Dingen wie etwa der...
  5. Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback

    Kaufberatung und Haltbarkeit Rapid/Spaceback: Hallo an alle. :D Ich fahre momentan einen Opel Corsa C 1.3 Cdti. mit 69PS. Naja auf jeden Fall muss langsam etwas neues her. Kurz zu mir: Ich...